Category Beauty

Emily Blunt ist das neue Opium-Gesicht

Das Kultparfum Opium hat eine neue Muse. Dir britische Schauspielerin Emily Blunt wird bald, wohl ab Dezember in TV-Spots und Plakaten für das YSL-Parfum werben. Das finde ich mal eine wirklich gute Wahl. Die Frau hat was. Sie ist keine dieser Barbie-Schönheiten und auch keine dieser it-Girls, wo man nicht wirklich weiß, warum alle die eigentlich so toll sein sollten. Emily Blunt ist begabt, wurde mehrfach für ihre Arbeit für

Weiterlesen…

Die 5. Saison

…ist bei mir die Badesaison. Und die habe ich heute offiziell eingeläutet mit der Savon Bain aus Chanels Serie zur Nummer 19. Was Badeseife von normaler Seife unterscheidet, weiß sicher nur die Marketingabteilung vn Chanel, aber egal – ich lege sie brav an den Wannenrand und benutze sie, so wie’s drauf steht, auch nur zum Bade. Foto: Chanel

Kiehls kommt nach Köln – Verlosung Pouch-Bag

Endlich bekommt auch Köln seinen Kiehl’s Shop. Wurde ja auch Zeit. Der Shop versteckt sich ein bisschen und zwar im Kaufhof Köln. Zur Eröffnung am Montag, 24.10.2011, gibt es eine Sonderedition der beliebten Pouch Bag mit der Band KLEE – und zwar in limitierter Auflage und die können alle, die nicht in Köln wohnen, auch hier bei uns auf Modepilot gewinnen. Und zwar auf unserer Facebook-Seite oder hier auf dem

Weiterlesen…

Querscheitel für Männer

Interessant. Gesehen in der Winterkollektion von Juun J. Foto: parisoffice

Was ist das?

Wenn ich in Berlin zur Friedrichstraße laufe, komme ich immer bei Noesa in der Behrenstraße vorbei. Der Laden sieht ganz toll aus, mehr wie ein Labor als ein Beauty-Tempel, aber um letzteres geht es wohl: „Die Einzigartigkeit der Noesa-Produkte beruht auf den Einsatz moderner Alchemie, im Sinne einer programmierten Licht-Materie.“ Nie ist jemand im Shop drin, und ich traue mich auch nicht rein – seit ich versucht habe, mich durch

Weiterlesen…

Die Würger

Ich muss das Thema „Nostalgie-Duft“ heute noch einmal vertiefen – aufgrund des Kommentars unserer lieben Corinna zu ebendiesem Post. Denn ich teile das Schicksal, dass man bei bestimmten Parfums noch Jahre später Brechreiz bekommt – beim bloßen Darandenken. Olfaktorisch traumatisiert quasi. Ich habe das bei folgenden drei Wässerchen: 1. Tosca von 4711 – per se schon ein schwieriger Fall, aber das benutzte nun mal meine liebe Oma. So lange ging

Weiterlesen…

Wenn das Gute so nah ist…

Wenn ich in Parfümerien gehe, mache ich regelmäßig Nostalgie-Check – das heißt, ich teste, ob ich Düfte, die ich als Teenager oder vor zwanzig Jahren gut fand, heute immer noch in Erwägung ziehen würde. Interessant, wie sich auch hier der Geschmack verändert. Früher waren meine Favoriten Knowing von Estée Lauder, Paloma Picasso, Fidji von Guy Laroche. Das geht nun alles nicht mehr. Nur einer, der ist geblieben, … …und den

Weiterlesen…

Jugend erforscht

Wir stellen vor: Christina Finke-Beyer, unsere Korrespondentin in München/Schwabing (neu: schwabingoffice). Die 32-Jährige arbeitete als PR-Beauftragte für die Kosmetiksparte von Givenchy und Fendi. Für uns testet die Wahlmünchnerin anspruchsvolle Anti-Aging-Gesichtspflege zum fairen Preis:

Modepilot testet: Diorshow

Kennt Ihr das? Ihr macht den Eyeliner drauf und wenige Sekunden später hängt das Spiegelbild weiter oben am Lid und im Laufe des Tages wird das immer schlimmer. Das Ganze endet in einem unansehnlichen Geschmiere auf dem Lid? Falls es anderen so wie mir geht, kann ich hier eine Lösung anbieten. Der neue Dior-Eyeliner Diorshow Liner Waterproof ist ein echter Schritt nach vorne. Ich habe ihn dem Härtetest auf der

Weiterlesen…

Neu: Crème-Parfum von Kilian

Ich werde Euch jetzt nicht mit allen Weihnachtsideen der Kosmetikbranche zuballern, aber die neuen Solid Perfumes von Kilian sind ein echtes Highlight: Dose mit dem Achilles-Schutzschild als Zinkdruckguss (Zamac) – erhältlich für all seine zehn Düfte, ab November in vier deutschen Parfumstätten: Apropos, Beauty Affair, Parfümerie Brückner und Quartier 206, für je ca. 65 Euro. Neue Dareichungsform für Kilian-Düfte Foto: Kilian