Tag Sommer 2013

Wir sind zurück aus der Sommerpause!

Kathrin hat gestern ja schon mit einem Sommerspiel angefangen. Ich mache gleich mal weiter mit einem Sommerstreetstyle und dann gibt es heute noch etwas zu gewinnen! Foto: Barbara Markert

Stilblüten des Sommers: durchsichtige Stoffteile

So oder in abgeschwächter Form sah man das in diesem Sommer über manche Laufstege stolzieren: durchsichtige Stoffteile an Röcken, Oberteilen und sogar Hosen. Das hier im Bild ist Giambattista Valli. Nun ist dieses Modell schon extrem, aber in meinen Augen hat sich das auch in der Minimalform der durchsichtigen Stoffstreifen, die nur eine Handbreite haben, nicht wirklich durchgesetzt. Röcke sind auch manchmal dazu da, was zu verhüllen. Wenn man nichts

Weiterlesen…

Stilblüten des Sommers: Tiger-Manie

Mit Kenzos Tiger hatte es schon im Winter angefangen und danach gab es kein Entrinnen mehr. Von T-Shirts, Sweatern, Pulli und Kleidern wurde gebrüllt. Und die Raubkatze wird uns sicherlich auch noch nächste Saison treu bleiben. Hier mal die Sommer-Version des Kenzo-Tigers und die Frage, ob auch Ihr einen Tiger im Schrank (nicht im Tank) habt? Foto: Catwalkpictures

Lieber spät, als nie: Haute-Couture-Streetstyle-Perlen

In dieser und letzter Woche hat unser Fotograf Etienne die letzten Streetstyles der Haute Couture Woche hochgeladen. Die kommen dann so peu a peu. Keine Sorge. Aber ich beschränke mich hier erstmal auf Bilder aus der Front Row, die teilweise echt zum Piepen sind. Der Blick von Catherine Deneuve auf John Malkovich bei Gaultier ist mein Favorit. Doch seht selbst, wie man galant Haute Couture auf der Straße trägt oder

Weiterlesen…

Streetstyle: Sommer-Outfit Tattoo zur Short

Ist cool, aber warum hat er denn die Socken anbehalten in seinen Gucci Loafers?? Es wäre obercool, wenn er die weg gelassen hätte. Foto: Barbara Markert  

Kino-Tipp: Frances Ha

Ich war gestern in Frances Ha hier in Paris und möchte diesen kleinen Independent-Film Euch wärmstens ans Herz legen. Auch wenn es da so rein gar nicht um Mode geht. Aber ich habe ja einen Faible für Leute, die tolpatschig sind. Der Film von Noah Baumbach läuft am 1. August in den deutschen Kinos an. Hier ein Kleiner Vorgeschmack: Viel Spaß im Kino. Es lohnt sich. Ausreden, dass es zu

Weiterlesen…

Kosmetik für die Haut …

… so nennt Ligne St Barth seine erste Capsule-Kollektion. Wellness Wear vom Feinsten. So verkündet die Pressemappe. Na ja, erzählen könne die einem viel, diese PR-Leute. Aber ich habe mir die Sachen live vor Ort angeschaut – und war echt erstaunt. Total cooles, edles Design. Und die Shirts, Jacken und Hosen fassen sich an … Ein TRAUM. Kaschmir ist dagegen ein raues Zeug. Entworfen hat die Kollektion das Designer-Duo Anja

Weiterlesen…

Eye-Lifting To Go

Ihr wisst ja, dass ich bekennender Beauty Junkie bin. Und alle Neuheiten unbedingt ausprobieren muss. Jetzt kam mir von Eyesential der „Under Eye Enhancer“ in die Finger. Wird angepriesen als Beauty Secret Service vieler Hollywood-Stars, wie Sarah Jessica Parker und Rachel Hunter. Sogar George Clooney soll das Zeug benutzen! Hollywood-Visagist Randy Houston-Mercer arbeitet schon seit längerem mit dem  „Under Eye Enhancer“ – und hat damit die Stars von „Spiderman“, „Ocean’s

Weiterlesen…

Stilblüten des Sommers: Bauchfrei

Wer träumt angesichts dieser Hitze nicht davon, Bauchfrei rumzulaufen? Los, macht es, schnell, das ist gerade ultra in Mode. Einen Blick auf unsere Six-Packs hatten viele Designer für diesen Sommer vorgesehen (im Bild Balenciaga unter Nicolas Ghesquière.). Ich muss dank meines Alters mir über solche Trends ja nicht mal eine einzige Sekunde den Kopf zerbrechen. Das ist eindeutig was für junge und durch trainierte Frauen. In Paris habe ich dennoch

Weiterlesen…

Stilblüten des Sommer: Mustermixe

Kors zu Blumen, Streifen zu Karos, Blumen zu Blumen, Tartan zu Punkten, Würfel zu Streublumen usw. Ach, diesen Trend finder ich einfach SUPER, aber ich habe ihn noch immer nicht an mir ausprobiert. Warum? Ich habe kaum was Gemustertes im Schrank hängen, ich kaufe immer nur Uni. Ist leichter zu kombinieren, heißt es normalerweise. Und wenn dann Muster, dann als Kleider, aber die kann ich nicht zu was anderem Gemusterten

Weiterlesen…