Tag Sommer 2013

Dip-Dye-Spezial: Der Selbstversuch!

Ich habe ein Haar-Trauma und das schon ziemlich lange. Um die Problematik zu erklären muss ich ein bisschen ausholen: Alsooooo: Vor einigen Jahren war ich, was Frisuren angeht, noch ziemlich experimentierfreudig: Ich probierte alles aus, was einer jungen Frau eben in einer Skala zwischen dem Kurzhaarschnitt in Signal-Rot bis hin zu Dreadlocks in einer etwas dezenteren Orange-Tönung so einfallen kann. Nach einigen nicht eben erfolgreich geratenen Selbstversuchen (Ich hatte mich

Weiterlesen…

Streetstyle: Weiß!!!

Womit wir wieder beim Thema wären: Weiß, die Sommerfarbe schlechthin für diesen Sommer und den nächsten. Passend zu den Trends aus dem Big Apple kommt hier ein Streetstyle – in weiß. Und man muss sagen, das echt schicke Kimonomäntelchen sieht super aus! Ich mag den Schnitt und den kleine Stehkragen sehr. Der feste Stoff erzeugt eine echt coole Form und ist durch den Glanz dennoch edel. Der Hit sind wohl die

Weiterlesen…

Streetstyle: Businesslook für den Sommer

Es muss nicht immer das weße Hemd und der schwarze Anzug sein für’s Büro, oder? Foto: Barbara Markert

Streetstyle: Fransenmini

Jetzt wird es ja noch mal heiß. Dicke Chance, noch mal die Minis zu nackigen Beinen auszuführen. Foto: Barbara Markert

Streetstyle: Sommer-Handtsche Vol. 2

Und die Tasche passt irgendwie auch perfekt zu den Schuhen und dem Rest. Nice.  Foto: Barbara Markert

Overknees für den Sommer

Legionärssandalen begleiten uns ja schon eine ganz Zeit, aber die extreme Knie- und Überknie-Länge ist dennoch etwas Neues. Es sind sozusagen die Overknees für den Sommer, luftdurchlässig, extremst modisch und sicherlich nicht ein Schuhaccessoires für jedermann.  In meinen Augen gehört das in die Schublade: One-Season-Wonder. Und die ganz Extremversion kann eh nur eine tragen: Anna Dello Russo! Da würde ich lieber nur das Oberteil haben wollen und die Schuhe sausen

Weiterlesen…

Streetstyle: durchsichtig, aber nur zur Hälfte

Ich bin verblüfft. Bei diesem Outfit schaut selbst der komische Trend der durchsichtigen Stoffe gut aus. Dank des Obendrübers. Sehr elegant gelöst, Madame! Foto: Catwalkpictures

Streetstyle: Eyecatcher Schuhe

Schwarz im Sommer zu Tragen ist für mich eine Einstellungssache. Wer immer Schwarz trägt, wird es auch im Sommer nicht aufgegeben, aber ich plädiere für bunte Farben, wenn es warm ist. Endlich kann man die mal anziehen. Dieses Model allerdings beschränkt den Farbtuper auf die Schuhe, die aus der letzten Winterkollektion von Prada stammen. Und das schaut auch wieder gut aus. Foto: Barbara Markert

Streetstyle: Streifenkleidchen

Streifen sind ja immer ein heikles Thema. Vor allem, wenn sie quer liegen. Ich muss aber sagen, ich bin ein großer Fan und das besonders in dieser Farbkombination. Dunkelblau und Creme ist wahrscheinlich die mit Abstand klassischste, die man sich vorstellen kann. Aber irgendwie trotzdem lässig oder? Auch den A-Linien-Schnitt und die eingearbeiteten Taschen finde ich cool. Über den Hut lässt sich allerdings streiten. Foto: Catwalkpictures  

Streetstyle: Denim All Over

Ich habe mich lange dagegen gewehrt. Jeans all over. Am besten Hose und Hemd und Jacke und überhaupt. Und jetzt ertappe ich mich tatsächlich dabei, das Ganze gar nicht mal so schlecht zu finden. Aber mal ehrlich: Das sieht halt doch ziemlich cool aus oder nicht?! Der lässig geschnittene Overall im Usedlook, darunter ein feines Shirt und eine dieser Ketten, an der man das Portemonnaie befestigt – diesmal in chic.

Weiterlesen…