Tag Lederjacke

Die Mode bewegt sich zwischen Kitsch und Rüstzeug – Einig sind sich die Designer bei der Hosenform

Von Kitsch bis Combat Boots: Die Modetrends für Herbst 2019 beantworten unsere Sehnsüchte. Aber tun das die vielen weiten Hosen auch?

Die aktuelle Mode: eine herrliche Mottoparty?

Gut, die wahren Schätze wird man nur bei der stilsicheren Mama oder Oma in der ausgelagerten Kleidersammlung finden. Aber Neuware muss es auch nicht sein.

In Paris tragen alle Lederjacke

Zur Paris Fashion Week trugen die anwesenden Damen Lederjacken und vor allem Bikerjacken – mehr noch als die gefeierten Bomberjacken! Die besten Styles...

Weihnachtsgewinnspiel: Lederjacke von Drykorn

Manchmal ist das Leben ein Dorf: Als ich (Barbara) vor fast zwei Jahrhzehnten nach Kitzingen fuhr, um eine Reportage über das damals noch junge Label Drykorn zu schreiben, stellten der Firmengründer Marco Götz und ich fest, dass unsere beiden Großväter dicke Kumpanen waren, die aus dem gleichen Dorf kamen. Seitdem habe ich eine Schwäche für das Label aus Unterfranken, das so ganz unbeirrt seinen modischen Weg geht.     Anfangen

Weiterlesen...

Smart shopper, aufgepasst!

Wie Barbara heute schon mit den supergünstigen Designerkleidern auf The Outnet zeigte, ist heute unser Smartshopping-Sonntag. Und überhaupt... Die Zeiten von "Ich kaufe meine Basics bei Zara, dafür Schuhe und Taschen bei Designern," sind vorbei. Das ist nicht (mehr) originell. In London, Berlin und Paris rennen alle mit den gleichen Lederröcken und Seidenblusen von Zara herum. Zara hat sein Sortiment mit "Premium" und "handmade" längst den Kundinnen angepasst, die nach

Weiterlesen...

Streetstyle: Zartes Kleid zur derben Jacke

Ach ich liebe Lederjacken einfach. Sommer wie Winter. Besonders gerne mag ich sie in Kombination mit Ungewöhnlichem. So wie hier: Das zarte Kleidchen mit Spitze und Rüschen bekommt durch die derbe Jacke einfach das gewisse Etwas. Sie macht das Outfit interessant und spannend. Dazu eine kleine Blüte im Haar und coole Schuhe, perfekt. I really like!!! Foto: Catwalkpictures  

Streetstyle: Overknees zur Strickmütze

Eigentlich sollten die Overknees rein hitzebedingt längst eingemottet sein. Da wir in diesem Jahr aber bekanntermaßen vom Winter direkt in den Herbst übergehen, kann man die getrost wieder aus dem Schrank holen. In Kombination mit Lederjacke und lässigem Shirt lässt sich der Look ziemlich geschickt auf "Sommer" ummodeln. Gefällt mir sehr gut und eine Mütze scheint leider auch nicht verkehrt. Foto: parisoffice /Modepilot  

Geht oder geht gar nicht: der Ledertrench?

Eva Longoria führt ihn hier aus dem Hause Bally vor: den Leder-Trench. Leder ist gut, Trench geht immer, beides zusammen kann problematisch werden (bei Männern übrigens MEISTENS). Aber der hier hat irgendwas, vielleicht weil Eva ihn auch schön schlicht kombiniert. Was meint Ihr? Foto: Bally

Vatertag-Zwiebellook

Das perfekte Outfit fürs Drei-Stunden-Frühstück draußen. Sonne kommt raus, Jacke aus. Wolken ziehen vorbei, Jacke an. Wolken ziehen nicht weiter, Schal wird noch einmal herum geschlungen und doppellagige Kaschmirjacke überkreuz gewickelt. Himmel reißt wieder auf, Schal nervt, Lederjacke auch, Kaschmirjacke wird wieder gelöst und nach hinten über die Sitzbank geworfen – wie der Schwalbenschwanz des Fracks des Pianisten, wenn er an seinem Flügel Platz nimmt. Foto: modepilot/modejournalistin

Lederpflege mit Glück?

Schon oft habe ich in Second-Hand-Läden nach Bikerjacken Ausschau gehalten. Leider war nie das richtige Modell zu finden. Letzte Woche wurde ich jedoch beim US-Filialisten Urban Outfitters fündig. 120 €. Bestialischer Gestank inklusive. Nachdem auch das Lüften nichts half, steckte ich sie heute in die Waschmaschine. Wer sich also schon immermal fragte, ob man eine Bikerjacke in die Trommel werfen darf: Ich hab's mit 60° und reichlich (!) Weichspüler gemacht. Bereut

Weiterlesen...