Tag Damenmode

Moncler: die schicksten Daunejacken? Jaa!!!

Das was wir in Deutschland auf der Straße sehen, ist bei Weitem nicht alles, was Moncler kann. Bei Weitem! Daunen plus feinster Schneiderkunst…

So stylt man coole Frühlingslooks

Das Wort Übergangskleidung ist so eine deutsche Wortschöpfung ganz nach meinem Geschmack. So plakativ! Beim Übergang geht es schlichtweg um den Frühling, modisch also um den Übergang vom Winter zum Sommer. Sommer-Outfits sind in dieser Zeit des Jahres noch zu luftig und zu dünn, die Winterlooks dann aber zu dick und zu warm. Genau für diese Periode wurde die Übergangsmode erfunden. Nun könnte man meinen, dass Übergangskleidung eine Hirngespinst der

Weiterlesen…

Basics – Wenn ich bei Null anfangen müsste

Das angeblich wichtigste Basic im Kleiderschrank einer Frau: „der schwarze Bleistiftrock“ wird meiner Ansicht nach völlig überschätzt.

Styling-Trend: Über die Schulter gelegt

Styling-Tipp: Wer von Streetstyle-Fotografen geknipst werden will, darf Mantel oder Jacke nicht ganz anziehen, sondern sie locker über die Schulter legen.

Trends 2015: Von Schürzen und Überröcken

Bei Schürzen denkt man immer gleich an Trachten. Aber davon soll in diesem Post nicht die Rede sein, sondern von Designer-Schürzen vom Laufsteg. Auf den aktuellen Winterschauen rannten so einige über den Runway. Aber sie sahen alle radikal anders aus die Schürzen, die wir in der Regel über unserem Dirndl tragen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass wir nicht über ein kleines bisschen Stoff reden, sondern über ziemlich viel Stoff. Auch

Weiterlesen…

5 Dinge, die man sich nicht mehr kaufen sollte

  Und hier eine weitere Folge von „5 Dinge, die man sich nicht mehr kaufen sollte“ – zum Glück kann man sich auch mit Shoppinglisten beschäftigen, die Geld sparen.   1) Hüftjeans Auf Platz 1 und völlig unangefochten: die tiefsitzende Hüfthose oder Hüftjeans. Der künftige Ladenhüter sorgte bei vielen von uns dafür, dass die Hose vom Popo rutschte oder ungewollt Hüftpolster freilegte. Angesichts des „Wear your mother’s jeans“-Trends, also taillenhoher Jeanshosen, die leicht verkürzt

Weiterlesen…

Designermode, Kopiervorlagen

Welchen Sinn ergibt es noch, zweimal im Jahr Designermode mit viel Tamtam und hohen Kosten zu präsentieren, wenn der Umsatz mit den vielversprechendsten…

Die schönsten Kombinationen in Blau von den Fashion Weeks

Die schönsten Kombinationen in Blau und Blau von den Fashion Weeks für die kommende Herbst/Wintersaison: Inspiration genug, Blautöne wild zu kombinieren…

Saint Laurent: Reeperbahn meets Topshop

Welchen Sinn ergibt es, wenn ein großes Modehaus wie Saint Laurent eine Kollektion zeigt, die selbst runter gebrochen nicht fürs Sternerestaurant ausreicht?

Streetstyle: Trend Lammfell gut umgesetzt

Der Trend mit dem Lammfell ist ja kuschelig, aber auch vulominös. Hier allerdings finde ich den Trend perfekt umgesetzt. Gesehen nach der Dries van Noten Show. Und von Jumpsuits / Overalls muss mich sowieso keiner mehr überzeugen. Ich bin ausgewiesener Fan von meinem. Foto: Barbara Markert für Modepilot