Tag Was hat mich denn da geritten?

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 37: Praktisch geht die Welt zugrunde. So, nachdem Parisoffice sich hier ein paar Wochen lang mal outen durfte, bin ich jetzt wieder höchstpersönlich an der Reihe. Das Bekloppte am Kauf dieser PRAKTISCHEN Nylontasche von Prada, ist ja gar nicht mal die Tasche selbst. Es ist viel mehr der Grund, aus dem ich den Beutel angeschafft habe. Ich sage nur ein

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 36: Herzstillstand. Und auch heute schlägt Parisoffice noch mal mit einem Modell aus der Wundertüte des stofflichen Grauens zu: ein Herzchen-Kleid. Oh mein Gott. Ihre Entschuldigung: „Das süße Kleid mit Herzchen von Zara und dem Claudine Kragen. Wollte ich unbedingt. Das Kleid hat fast alles, was ich mag: Ich mag Marineblau, vor allem lange Ärmel und Hochgeschossenes. Aber warum habe

Weiterlesen…

Liest Matthew Williamson Modepilot?

Schaut doch mal genau hin? Guckt dieser Rock nicht aus wie mein „Was hat mich denn da geritten?“ von vor einer Woche?? Kurz zur Erinnerung: Das da unten ist meine Schürze aus Nordvietnam. Mensch, Leute, wenn ich die kürzen lassen, dann geht das als Matthew Williamson durch! Haaahhaa! Fotos: Catwalkpictures, Modepilot    

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 35: Parisoffice, ein Rotkehlchen. Ach ja…. herrlich, herrlich, herrlich… schon wieder eine Folge meiner Lieblingsrubrik, in der ich nicht selbst für die Befüllung sorgen muss, sondern die anderen beiden ihren Mist präsentieren. Parisoffice hängt uns heute dieses rote Kleid von Claudie Pierlot raus. Auf den ersten Blick kan man es noch durchgehen lassen, aber laut Parigi hat der Fummel einige

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 34: Souvenirs, Souvenirs. Normalerweise überlasse ich der Mainland, dass sie meine Fehlkäufe beurteilt, aber bei diesem Stück muss ich selbst ran. Parisoffice war mal kurz auf dem Ethnotripp und meinte ihrer westlichen Garderobe einen asiatischen Touch geben zu wollen. Mit einem Kleidungsstück, auf das man angesprochen wird. Nach dem Motto: Oh, wo haben Sie das denn her? Ich habe aber diese

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 33: Waschen, Schneiden, Legen. Hahaaaaha!! Was ist das? Parisoffice, um Himmels willen? Was? WAS? Parigi beglückt uns heute mit einem Teil aus ihrem Fundus, das sie wie folgt erklärt: „Das ist ein Friseurumhang. Von Asos. Ich wollte halt auch was mit Spitze. Meine Mutter hatte was Ähnliches aus Wolle in den 50ern fürs Bett. Nie angehabt, trotz der netten Spitzendetails.“

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 32: Mit dem Nachthemd ins Büro und später noch ausgehen? Ein schönes Seidenkleid, das sich immer irgendwie einsetzen lässt, dachte ich mir beim Kauf vor einigen Jahren. Süß zur Jeansjacke und Biker-boots, edel zum langen Cashmere-Cardigan abends im Strandhotel – was man sich halt alles so ausdenkt, wenn man ein vermeintliches Schnäppchen von Chloé in den Händen hält. Das Gemeine

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 31: Bei Logos setzt die Logik aus.

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 30: Der Schuh-Turmbau zu Babel. Ja, wie viele Paar Lanvin-Ballerinas braucht der Mensch? Ich hatte mal eine Phase, da habe ich schätzungsweise jede Woche ein Paar gekauft. In allen möglichen Varianten, Farben… Da hat sich ein lustiger Turm draus gebaut. Irgendwo anders im Zimmer stehen, glaube ich, noch mehr Kartons. Habe ich verdrängt. Irgendwann habe ich dann begonnen, die Kartons

Weiterlesen…

Was hat mich denn da geritten?

Die Fehlkäufe meines Lebens – eine Moderedakteurin packt aus. Folge 29: Zurück in die grüne Hölle. Was für Menschen sind das eigentlich, die Laufsteglooks kaufen? Wohl solche wie ich. Das war vor ein paar Saisons, Sommer 2006 oder 2007, da gab es von Prada diese wunderschöne Kollektion, viel Florales, weite Röcke, ein bisschen psychedelisch, mit Mustermix – da habe ich vom Laufsteg weg diese grün-melierte Hose-Top-Kombi mitgenommen. Würde ich im

Weiterlesen…