Tag Kostüm

Tür 6: Weihnachtsanzug statt Weihnachtspulli!

Spaßanzüge mit Weihnachtsmotiv (und anderen) statt Nikolauspullover – Wir verlosen einen Anzug samt Krawatte, den ihr Euch in Eurer Größe aussuchen könnt.

Streetstyle: Zigaretten-Clutch

„Lebe schneller“, steht auf der Clutch. Man könnte es auch anders ausdrücken: „Lebe kürzer und dreh dir noch ’ne Kippe! Auf alle Fälle hat diese Clutch eine Botschaft. Wie auch immer man sie deuten mag. Ein Hingucker ist sie allemal. So, wie sehen nun Frauen aus, die eine Raucher-Clutch mit sich tragen? So! Jetzt könnte man die Frage stellen, raucht sie oder eher nicht? Das erinnert mich an den Film

Weiterlesen…

Gucci: Luxus-Shopping im Internet

Was war das Teuerste, das ihr online für Bekleidung ausgegeben habt? Und, was war das Teuerste, das ihr jemals in einer Boutique auf einen Schlag bezahlt habt? Ich vermute, dass Generation X mehr in der Boutique und Generation Y (geboren Ende der Siebzigerjahre bis Mitte der Neunzigerjahre) mehr online gelassen hat. Modepilot ist ja so ein XY-Blog. Also X hätte vielleicht schon das Geld sich ein Outfit für 2000 Euro zu

Weiterlesen…

70ies-Party – die ultimative Hilfe

Als ich am Freitag aus New York zurückkam, hatte ich kaum Zeit, ein passendes Outfit für die abends stattfindende Geburtstagsparty mit Siebzigerjahre-Motto zu organisieren. Also lieber keine Experimenten und gleich zu Vintage Love in die Münchner Frauenstraße 22! Kurz zuvor sagte ich im Taxi noch zu Kai Margrander von der Glamour, dass ich gern etwas von Yves Saint Laurent aus den Siebzigern hätte (ein Wunschtraum) und schwups fand ich es

Weiterlesen…

NYC: Zieht Euch warm an!

New York City wurde von Schneesturm „Nemo“ nur sanft bedacht. Pures Glück, denken sich die Designer, die für Winter 2013/14 auf Schutzkleidung setzen – auch in New York. Lacoste-Kreativchef Felipe Oliveira Baptista bauschte den sonst dünn schlappernden Piqué-Poloshirt-Stoff zur modischen Rüstung auf. So entstehen sportliche Kostüme, auch oder vor allem für den Modeliebhaber! Unsereins ist dankbar für die gemütlichen Outfits („gemütlich“ darf man in der Mode eigentlich nicht einmal denken, aber 2013 wird

Weiterlesen…

70ies Motto-Party – was tun?

In zwei Wochen bin ich zu einer Siebzigerjahre-Geburtstagsparty eingeladen. Das Kostüm muss sitzen, da ich die Einzige dort sein werde, die etwas mit Mode zu tun hat. Und, weil ich quasi repräsentativ für uns alle beäugt werden könnte, müsst Ihr mir jetzt bitte bei der Auswahl helfen. Variante 1: Ich bediene mich aus meinem Kleiderschrank, wo eine Schlaghose von Paige viel zu selten an die frische Luft gelassen wird und

Weiterlesen…

Ohne Komplikationen – einfach nur schön!

Ich gehöre zu den Leuten, die die Uhrzeit rechts oben auf dem Bildschirm oder auf dem Handy ablesen. Ich kann auch eine Rolex Day-Date nicht von einer Rolex Daytona unterscheiden – Komplikationen mag ich generell nicht, aber ich kann dafür im Dunkeln die schönsten Uhrenmodelle der kommenden Saison erkennen. Bei welcher französischen Marke wurde ich fündig? Fotos: modepilot/modejournalistin