70ies-Party - die ultimative Hilfe

Als ich am Freitag aus New York zurückkam, hatte ich kaum Zeit, ein passendes Outfit für die abends stattfindende Geburtstagsparty mit Siebzigerjahre-Motto zu organisieren. Also lieber keine Experimenten und gleich zu Vintage Love in die Münchner Frauenstraße 22! Kurz zuvor sagte ich im Taxi noch zu Kai Margrander von der Glamour, dass ich gern etwas von Yves Saint Laurent aus den Siebzigern hätte (ein Wunschtraum) und schwups fand ich es dort. Damit hätte ich sicherlich den Preis einer 70ies-Fashionparty gewonnen,...
... aber es war ja nun mal eine Geburtstagsparty im privaten Wohnzimmer mit brennendem Kamin, DJ, Bowle, viel Tanzerei und keinen Modeleuten. Also musste etwas Luftigeres her und ein wenig sexy sollte es bitte auch sein.
Fotos: Modepilot/Modejournalistin
Photo Credit: false

Kommentare

  • katha sagt:

    ich hoffe, die anderen gäste geben sich ähnlich viel mühe und tragen nicht nur eine schlaghose oder ähnliches...
    ich war kürzlich auf einer 20er-jahre party, stilecht mit charleston-musik und die location in einem alten 20er jahre-kino. mein schmucker begleiter und ich haben uns mit dem outfit viel mühe gegeben - und die meisten anwesenden sahen einfach nur nach karneval aus, das war etwas schade...
  • parisoffice sagt:

    Och!! Das ist aber nun blöd. MJ, ich bin enttäuscht.
    Warum lädt mich eigentlich keiner auf so eine Party ein. Im Schrank von babyoffice's Oma hängen massenhaft Abendkleider aus diesen Jahren. Da hatten meine Eltern wohl mal Geld und gingen aus. Nur MJ ist 20 cm größer als meine Mutter es war. Ich könnte ihr nichts leihen, das sähe lächerlich aus. Aber du hast ja nun was.
  • modejournalistin sagt:

    Ich habe das YSL-Outfit tatsächlich bei Vintage Love gelassen, aber im Herzen und auf dem iPhone immer bei mir getragen. Das hebe ich mir (wenn es jetzt keiner von Euch wegschnappt) für eine Fashion-70ies-Party bei Tom Ford auf – wenn die Einladung mal kommt...
  • Joma sagt:

    Ich oute mich auch als Fan des YSL-Outfits... Hammer!
    Bestimmt hast Du das nicht da gelassen, bestimmt nicht.
  • Chael sagt:

    Congrats, fab shoulders and arms!
    http://www.viennarightnow.wordpress.com
  • parisoffice sagt:

    Das lilane ist zu normal. Könnte auch Sommer 2012 sein. Ich hoffe sehr, dass du YSL genommen hast.
  • mainlandoffice sagt:

    also, das lila dings ist meisterschale, das rote aber ist triple. ich bete, dass du das ysl auch genommen hast!!!!
  • denise sagt:

    das violette kleid ist super schön . und steht dir wesendlich besser in meinen augen
  • Jérôme sagt:

    Gibt es dort nur Frauenklamotten?
  • Stilwolke sagt:

    Das Kleid steht dir super. Und wunderschöner Farbton. 🙂
  • MademoiselleTamTam sagt:

    Steht dir auch zehn milliarden mal besser als das Schrankoutfit !!
  • Hanna sagt:

    Wow wow wow! Das Yves Saint Laurent Outfit ist der Hammer! Trotzdem mitgenommen?

    Aber ich kann die Gründe für Nummer 2 seeehr verstehen, da hätte ich auch Angst drum gehabt 😉