Colour Me Beautiful

Fuchsia! Das satte Pink ist neu und die 17. Farbe bei Louis Vuitton, mit der man sich einen Koffer, die Handtasche "Speedy" oder die Reisetasche "Keepall" von Hand bemalen und personalisieren lassen kann. "Mon Monogram" nennt es die Luxusmarke, wenn man sich am Computer in der LV-Boutique Farben, Streifen und Initialen zusammenstellt...
200 Millionen Kombinationsmöglichkeiten gibt es - welchen Anteil Fuchsia daran nun hat?!? "Mon Monogram" gibt es in Deutschland bislang in München, Frankfurt und ab Mitte Mai in Hamburg. Sechs bis acht Wochen dauert es bis die Sonderanfertigung aus der Werkstatt eintrifft. Ab dem 1. Juni lässt sich auch der Koffer "Pégase 55" personalisieren.
Fotos: Louis Vuitton
Photo Credit: false

Kommentare

  • Colour Me Beautiful II > Accessoires > Modepilot sagt:

    [...] bunten Streifen und Initialen konnte man sich bei Louis Vuitton bislang drei Monogram-Modelle personalisieren lassen (‘Mon Monogram’): einen Koffer, die Tasche ‘Speedy’ [...]
  • Personalisierte Taschen | we love brands sagt:

    [...] via modepilot, [...]
  • modejournalistin sagt:

    Okay, jetzt kommt es: 30 Prozent des Handtaschenpreises. Also bei einem Speedy-bag (ab 620 Euro): ca. 186 Euro.
  • c sagt:

    wie viel kostet der spass extra.
  • susi sagt:

    sorry als wandelndes rollplakat für lv rumzulaufen ?? ich woas ned
  • auchmilan sagt:

    @ tina und susi: hehehe... ich hatte mich ja nicht getraut was zu sagen, weil ich dachte ich krieg gleich eins auf Dach.

    Ich kann mich auch noch an Zeiten erinnern in denen LV einfach nur altbacken war.

    Mein Fall ist LV generell gesehen auch nicht.


  • susi sagt:

    ich bin ein hofnungloser fall

    was in alles in der welt findet ihr an diese streifen so toll????

    lv hin oder her


  • Tina sagt:

    Haha, das mag ja sein, aber schöner werden die Taschen deswegen auch nicht. 🙂
  • modejournalistin sagt:

    Tina, gut, dass Du es ansprichst: Ältere Muttis wissen meist, was gut ist. Unterschätze niemals das Erfahrungswissen!
  • Tina sagt:

    Was findet Ihr eigentlich alle an LV? Jede ältere Mutti, die ein bisschen Geld übrig hatte, läuft doch damit rum.
  • mauri sagt:

    Leider reicht mein Taschengeld noch nicht ganz für Louis Vuitton 😛

    Mal schauen was der Geburtstag so feines bringt hihi 🙂


  • Corinna sagt:

    @ Ron: Ich würde sagen, definitiv Damier!!
  • modejournalistin sagt:

    Ich kenn einen Levin Varol - dem würde ich zum Logo-Muster raten, aber sonst ist das gewürfelt wie gesprungen.
  • Ron sagt:

    Na gut,

    Ich glaube, ich bin dabei...

    Nimmt man heute lieber das lv Muster oder doch damier?


  • modejournalistin sagt:

    Warum regt Ihr Euch plötzlich über Preise auf?!? So eine Tasche kostet um die 500 Euro. Da haben wir doch schon ganz andere Sachen gezeigt!
  • susi sagt:

    ist das photo oben echt oder aus der kategorie geschmack kann man sich nicht kaufen..?

    bei so viel geld schleppt man doch nicht selber...


    zu den streifen l

    ässig wäre den alten lv koffer mit einem billigen expander zusammen zuhalten ( like 12monkeys udn der abgerostete jaguar)

    so sieht es zwar genauso aus und kostet aber viel geld...


    aber als investitionsgut betrachte keine ahnung gibt es da schon kapitalverlaufskurven zu den lv´s 🙂
  • Corinna sagt:

    Mailand, was sagstn du zu den Streifen?? Du bist doch unsere LV-Expertin!! Wo bist du überhaupt?? Ziehst du schon um? Oder bist du unter Schalbergen erstickt? Ich mache mir langsam Sorgen...
  • Jen sagt:

    …leider ist das doch sicher schweineteuer…

    Aber spätestens seit Darjeeling Limited braucht JEDER Mann solche Koffer!

    🙂


  • modejournalistin sagt:

    JA. Ganz ehrlich. Denn: Selbst, wenn Du bunte Streifen und Deine Initialen drauf malen lässt, zweimal die Woche vom Gepäckband holst und dann weitere Streifen darauf feststellt. Das Ding könntest Du noch in zehn Jahren für gutes Geld weiterverkaufen. Und das kann man nun wirklich kaum einem gebrauchten Gepäckstück nachsagen. Goyard ist auch solch ein Investitons-Tipp. Und: Ich find den Logo-Canvas bemalt erst richtig gut.
  • Ron sagt:

    Ach ich stehe drauf...

    Braucht man einen solchen weekender/handgepaeck als Mann & Vielflieger im 21. Jahrhundert!?

    Ich bitte um gnadenlos ehrliche antworten!