Tag fashion blog

Streetstyle-Trend: beiger Rock

Es gibt Kleidungsstück, die in Vergessenheit geraten und dann plötzlich wieder aufpoppen. Bei der Durchsicht meiner Streetstyle-Bilder ist mir aufgefallen, dass der beige Rock wieder sehr präsent ist. Den hatte ich in den 90ern gerne getragen und es müssten auch noch zwei Exemplare in den Tiefen meines Kleiderschrankes schlummern. Die Vilefalt der gezeigten Rockmodelle beweist, dass der beige Rock allerdings ein komplettes Re-Lifting erfahren hat. Die klassische Stiftrock-Variante ist nicht

Weiterlesen…

Die Marke Paul Poiret steht zum Verkauf

Die letzten Jahre wurden immer wieder alte Modemarken aus ihrem Dornröschenschlaf gerrüttelt. Wir erinnern uns an Carven, Balmain, Lanvin und die jüngeren Versuche bei Vionnet und Schiaparelli. Nun steht wieder eine historische Modemarke zum Verkauf und was für eine! Paul Poirets Markenrechte suchen 80 Jahre nach Schließung des Hauses einen neuen Besitzer. Wer war Paul Poiret (1879 -1944)? Der Pariser ging bei Jacques Doucet und Charles Frederick Worth, dem Erfinder

Weiterlesen…

Deine Baguette bag von Fendi

  Jeder kann sich eine Baguette bag mit der App „My Baguette“ gestalten und die Erfinderin Silvia Venturini Fendi prüft deinen Entwurf. Bei mir hat das schon Tradition: Die 1997 von Silvia Venturini Fendi erfundene Handtasche „Baguette“ (weil man sie so unter den Arm klemmt, wie das französische Weißbrot) feierte ihren 10. Geburtstag als ich gerade Jungredakteurin bei einem Luxusmagazin war. Um auf die erste Berlin Fashion Week (2007) reisen

Weiterlesen…

Oscar de la Renta verstorben

Knapp eine Woche nachdem der Vertrag mit Peter Copping als neuer Kreativdirektor bei Oscar de la Renta unterzeichnet wurde, ist der Gründer der Marke verstorben. Es scheint als ob der schwer an Krebs erkrankte Modedesigner noch so lange durchhielt, bis er sein Haus bestellt hatte und nun erschöpft und zufrieden abtreten konnte. Mit Oscar de la Renta verliert die amerikanische Modebranche eine ihrer wichtigsten und geschichtsträchtigen Figuren. Oscar de la

Weiterlesen…

Germans in Paris: 3 Fragen an Kaviar Gauche

Wie jede Saison widme ich mich am Ende der Trendanalysen auch immer den Deutschen, die in Paris zeigen. In dieser Saison habe ich Talbot Runhof, Allude, Marina Hoermanseder, Achtland und Kaviar Gauche jeweils drei Fragen gestellt. Los geht’s mit Kaviar Gauche:   In der ersten Folge interviewe ich Johanna Kühl von Kaviar Gauche. Das Berliner Label zeigte in Paris ´eine fulminante und sehr trendträchtige Kollektion. Einzelne Modelle haben wir bereits

Weiterlesen…

Umfrage: Männer, rasiert Ihr Euch die Beine?

Noch wenige Wochen können wir ohne Strümpfe und Socken aus dem Haus gehen. Vor allem die Herren haben in diesem Sommer dem Trend der nackten Beine in Slippers, Sneakers und Slip-Ons gefröhnt. Doch dann sah ich bei diesem Beispiel, dass sich Männer genau dieser Mode wegen die Gegend rund um den Knöchel rasieren. Seht genau hin: Kurz unter der Jeans ist die Rasur zu Ende und die Häärchen kommen zum

Weiterlesen…

Streetstyle: Vokuhila-Rock im Alltag

Kathrin hat am Wochenende den Trend des Vokuhila-Rocks vorgestellt. Tatsächlich wird er von Saison zu Saison hinten länger und ähnelt nun fast einer Scherpe. Tragbar? Das ist die Frage. Dass dieses komische längere Stoffteil hinten sogar gut aussehen kann, zeigt dieses Streetstyle. So sieht der Vokuhila-Rock im Stehen aus. Und hier noch viel besser im Gehen. Wir sehen, dass ist ein Trend für Frauen in Bewegung. Mädels, lasst es flattern!

Weiterlesen…

Bestätigt: Galliano geht zu Margiela

An Gerüchten ist doch immer etwas dran. Gerade bestätigte mir die Pressestelle vom Maison Martin Margiela, dass John Galliano tatsächlich, wie schon in den letztem Tagen spekuliert, dort anheuern wird. Aber nicht nur für die Haute Couture / Artisanal, sondern für alle Linien. Wow! Damit ist Renzo Rosso, Eigentümer und President der Luxus-Gruppe Only the Brave (OTB) ein Coup gelungen, den so kaum einer erwartet hat. Ich habe in meinem

Weiterlesen…

Trends Sommer 2015: Weste

Die Weste tauchte in den Kollektion von New York über London und Mailand bis nach Paris auf. Man kann also wirklich von einem Trend reden. Es ist ein Revival, denn vor ein paar Jahren waren ärmellose Mäntel „in“. Nun haben sich die Deisgner für den Sommer eine leichterer Variante ausgedacht. Dei Weste ist ein echtes Easy-to-wear-Teil, denn in der dargebotenen VIelfalt passt die ärmellose Jacke nicht nur zu allen möglichen

Weiterlesen…

Trends Sommer 2015: Ganz in Spitze

  Die letzten Saisons waren geprägt von Kleidern, die ganz aus Leder bestanden. Mir war das zuviel und die Designern haben sich in diesem Material nun auch ausgelebt. Dazu kommt, dass Leder sehr teuer geworden ist und Kleider ganz aus Leder zu einer unbezahlbaren Anschaffung wurden selbst für die Superreichen. So haben sich die Kreativen für den kommenden Sommer einem anderem Luxusmaterial zugewandet: der edlen Spitze. Und auch mit dieser

Weiterlesen…