MODEPILOT-Adventskalender 2021, Tür 13

Drei Taschen in einer. Oder: Der Grund, warum man eine Hip Bag seit geraumer Zeit quer über der Brust oder als Schultertasche trägt. Das hatte Kathrin auch ganz nett in ihrem Podcast 'Das trägt man jetzt so' mit ihren Kolleginnen näher beleuchtet >>>.
Nach dem blauen Modell, das Kathrin immer trägt, wenn sie zwischen Den Haag und München pendelt, folgte das Teddy-Modell von Tiefenbacher Lehmann. Es ist schön kuschelig und lässt sich noch besser kombinieren. Noch dazu bekommt Ihr hier einen 150-Euro-Auswechsel-Makramee-Riemen dazu. Damit wird die Tasche zum Designerstück.

Teddy Bag mit drei Riemen zum Wechseln

Teddy Bag Modepilot Adventskalender
'Mini Teddy'-Tasche von Tiefenbacher Lehmann
Tiefenbacher Lehmann, das sind Annina Tiefenbacher und Alessandra Lehmann, die deutsche und italienische Manufakturen zusammenbringen und damit das gute alte Handwerk in Europa unterstützen und auch das Gewissen von uns Konsumentinnen.
Tiefenbacher Lehmann Modepilot
Die gleiche Tasche hier als Bauchtasche getragen
Die 'Mini Teddy'-Tasche ist aus italienischem Lammfell und italienischem Nappaleder in einem Familienbetrieb in Norditalien gefertigt. Sie kommt mit zwei braunen Lederriemen zum Auswechseln, was ganz leicht und schnell geht. Damit kann man die Taschen entweder um die Hüfte oder als Crossbody-Tasche tragen.
Dazu gibt es einen dritten, extra kunstvoll gefertigten Makramee-Crossbody-Riemen, der ebenfalls aus Italien kommt.
Teddy Mini Bag Tiefenbacher Lehmann Modepilot
Tasche 'Mini Teddy' von Tiefenbacher Lehmann mit braunen Lederriemen
Makramee Crossbody Riemen Handtasche Modepilot
Crossbody-Riemen 'Barcelona' von Tiefenbacher Lehmann in der Farbgebung Cognac
Zu gewinnen: eine Hip Bag 'Mini Teddy' von Tiefenbacher Lehmann mit zwei braunen, in der Länge verstellbaren Lederriemen, um sie um die Hüfte oder als Crossbody-Tasche tragen zu können. Plus einem Makramee-Crossbody-Riemen 'Barcelona' in der Farbgebung 'Cognac'. Wert: circa 438 Euro.
Teilnahme: Schreibt uns in die Kommentarfunktion, wie Ihr die Tasche tragen würdet. Dieses Mal geht es darum, uns mit einer richtig guten Outfit-Idee zu überzeugen. Das kann am Ende natürlich nur rein subjektiv betrachtet und entschieden werden. Der Rechtsweg ist daher − wie immer − ausgeschlossen.
Einsendeschluss ist der 17. Dezember. Den Gewinner/die Gewinnerin geben wir in den Kommentaren bekannt und kontaktieren ihn/sie darüberhinaus auch per e-Mail. Tasche und Strap werden von Tiefenbacher Lehmann dann direkt versendet. Wir wünschen viel Erfolg!
Photo Credit: Tiefenbacher Lehmann

Kommentare

  • Funda sagt:

    Ich würde die Tasche zu folgendem Style tragen:

    Schöne dunkle Jeans, eine Oversize -Bluse in weiß und darüber ein Winterwollpulli in einer schönen Kontrastfarbe, damit die Tasche auffallen kann/darf. Stiefeletten und und ein winterliches Make-up….!


  • Renate sagt:

    In Kombi mit dem schwarzen Teddymantel, den mir meine Tochter letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt hat, wäre die Tasche ein richtiger Hingucker. Dazu trage ich meine schwarzen Vans in Wildleder, eine Lederleggins und fertig 🙂
  • Melanie sagt:

    Zu einem All White Look damit die Bar richtig strahlen kann
  • Marko G. sagt:

    mit meiner Frau zusammen denke Sie würde die schon gut in sichtbar tragen wollen.
  • Veronika sagt:

    Mmm- ich glaub da muss mein teddy plüsch mantel von wunderwerk in hellblau dazu - drunter schlicht : schwarze röhre rolli 😍
  • Carolin Pracht sagt:

    Immer ind überall. Legere oder schick mit Trenchcoat
  • Johanna sagt:

    Ich würde dazu meinen langen karierten Wollmantel tragen, dazu einen roten Wollschal und drunter einen dicken Strickpulli, Steg-Leggins und Loafers.
  • Cindy sagt:

    Das Teil muss in Szene gesetzt werden. Darum würde ich auch auf ein schlichtes schwarzes Outfit setzen. Zb mein bodenlanges Schlauchkleid.
  • Dina sagt:

    Die Tasche ist ein absoluter Dauerbrenner, weshalb ich sie das ganze Jahr tragen würde, aber immer verschieden kombiniert:
    Jetzt im Winter würde ich mich am liebsten selbst in die Tasche legen, so kuschelig sieht sie aus. Ich würde sie über meinen Olivegrünen Parka tragen und sie würde den perfekten Staudamm für Masken und Handschuhe bieten. Und ab und würde ich zumindest meine Hände in die Tasche stecken um sie aufzuwärmen 🐑
    Im Frühling würde ich sie mit cognacfarbenen Loafers (passend zum strap der Tasche), meiner hellblauen Closed Pedal Pusher und einer hellen Bluse tragen! Durch den leichten Stoff der Bluse wird ein schöner Kontrast zum Material der Tasche gegeben.
    Im Sommer würde ich den Makramee Träger nutzen, da dieser perfekt zu meinen Boho Kleidern passen würde. Am liebsten trage ich midilange Kleider mit Paisley oder Blumenmuster und Sandalen oder Sneaker dazu und ganz viel Goldschmuck.
    Im Herbst beginne ich eine neue Arbeit und sehe mich am ersten Tag schon mit der Teddy Tasche ins Büro laufen - denn sind wir mal ehrlich, Laptop Taschen sind in den seltensten Fällen stylish und ich werde mit Sicherheit eine bekommen…weshalb ich das dann outfittechnisch ausgleichen könnte mit der Teddy Bag für all meine wichtigsten Utensilien um wenigstens in der Mittagspause glänzen zu können.
    Ihr seht schon - ich habe mein ganzes Jahr um diese Tasche herum geplant! 😃 und würde mich riesig freuen, wenn ich all diese Outfit-Pläne umsetzen dürfte und Stilsicher in den neuen Job starten könnte.
    • Dina sagt:

      Stauraum* nicht Staudamm 😃 da war mein Gehirn beim Anblick der Tasche gedanklich wohl auf Sylt bei einer Schafherde am Staudamm…🐑🐑🐑
  • steffi sagt:

    ich würd dazu weiße Boots und einen Cord Anzug tragen, oversized
  • Merita Krasniqi sagt:

    Diese geniale einzigartige Tasche passt super zu einem Winteroutfit… Boots, enganliegende Skiny-Hose, dazu einen schönen Wollkragenpulli und einen Mantel…. So kommt dieses Accessoire sicher top zu Geltung!
  • Bea sagt:

    sehr coole Bag - würde ich gerne tragen wollen
  • Carina sagt:

    Ich würde die Tasche mit dem Riemen Crossbody-Riemen 'Barcelona' tragen über meiner bordeauxroten Puffer Jacket. Dazu eine lässige Straight Ankle Jeans und derbe schwarze Schnürboots. Auf dem Kopf eine graue Mütze und fertig ist das lässige Outfit bei dem die Tasche im Mittelpunkt steht.
  • Lorenzo sagt:

    Alle Scheinwerfer auf: ... meine Frau würde sich freuen, würde ihr auch stehen. Ich bin aber der Modeexperte bei uns im Haus, darum würde meine Frau die Tasche an meiner Seite mit ihrem knielangen schwarzen Kleid tragen.
  • Astrid Weijmans sagt:

    Mit einem schlichten Outfit, damit die Tasche richtig zur Geltung kommt 🙂
  • Gabriel sagt:

    Es ist Sommer 2022, Corona ist vorbei, ich trage langweilig/klassisch wie immer Sneakers/Birkenstock, Chinos/Shorts, weißes T-Shirt und als einzigen Akzent die Hip Bag quer über die Brust, drinnen ist aller Kleinkram und natürlich keine Maske (braucht man nicht mehr, s.o.) Pretty please…
  • Hanna sagt:

    Mit dem Makramee-Riemen natürlich als Blumenampel - (fast) ganz so wie in den 80-ern...
  • samira sagt:

    In Kombi mit dem schwarzen mantel
  • Miriam sagt:

    Ich würde die Tasche zu meinem Khakifarbenen langen Steppmantel, irgendeiner Jeans die in meinen Stiefel mit der dicken Gummisohle steckt tragen. Und das jeden Tag, da das meine Mama Uniform diesen Winter ist. Die Tasche würde also mein Outfit enorm aufwerten!
  • Stefanie sagt:

    Ich liebe Teddy. Wäre ein highlight für mich.
  • helke sagt:

    Diese Kuscheltasche passt natürlich perfekt zu einem schlichten schwarzen Mantel, denn da kommt sie erst richtig zur Geltung u. - die Gegensätze von dem glatten und der Struktur gefallen mir auch.
  • Alke von Kruszynski sagt:

    Zu Winterweiß und Schmusekuschlig passt für mich nur mein fließendes Kaschmir-Kleid mit Kimonoarmen, seidige Strumpfhosen plus Overknee-Strickstrümpfe und steingraue Outdoor-Uggs. Meine neue Felltasche darf crossbody überallhin mit 💕💕🙏🏻
  • Ivonne T sagt:

    Dies ist ja der Wahnsinn, würde perfekt zu meinem Teddymantel passen
  • Juliane sagt:

    Mit schwarzer Lederleggings und einem weissen Strickpulli
  • Laura sagt:

    in einem all-over- neutral-look. cremefarbener Rollkragenzopfstrickpulli, weiter camelfarbener Mantel, camelfarbene fakeleather leggins und beigefarbene Chunkyboots.
  • Stephanie Adler sagt:

    In Kombi mit einem schwarzen Trenchcoat
  • Hanna sagt:

    Wie schön ist sie denn bitte? Als Taschen fanatiker kann ich nur sagen: soooo besonders 🥰 aaaalso die crossbody bzw. Hüfttrageversion ist für eine Kleinkind Mama natürlich optimal weil: beide Hände frei 😉 Kombiniert zu meiner alltagsunifom Jeans oder Overall, lässig Crossbody mit hoody und Boots oder jetzt auch zu einem schönen strickkleid! Der einzige Nachteil könnte sein dass meine Kleine mir den ‚Teddy klauen‘ wird 😅❤️
  • Andi N sagt:

    Ich würde sie meiner Frau schenken
  • Eugenia sagt:

    Ich würde sie über meinem superlangen Daunenmantel tragen, der außen in einem schönen schokobraun und innen orange gefüttert ist. Dazu ganz schlicht eine dunkelblaue enge Jeans, wollweiße(n) Pullover & Mütze und muckelige schokobraune Uggs.
  • Franzi sagt:

    Zu meinem grünen Strickkleid
  • Victoria sagt:

    zu meinem schwarzen Strickkleid <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤
  • Luana sagt:

    Teddy meets sheep: better together! Ganz casual kombiniert zum kuschelweichen Longstrickkleid und legerem Wintermantel zieht die Bauchtasche als Gürtel alle Blicke auf sich. Mit trendy Chelsea Boots und Mustermixschal versprüht das ganze einen wirklich aufregenden Look. Das freche Beanie verleiht dem ganzen ein chilliges 90-s Flair und man will gar nichts mehr davon je ausziehen wollen...
  • Alexandra sagt:

    Das Label kannte ich bisher noch gar nicht. Direkt einmal gecheckt: MP lesen bildet wieder einmal.
    Shearling Taschen find ich super. Ich würde sie als Bauchtasche tragen und mit dem grünen, grob gestrickten Oversize-Pullover von Essentiel Antwerp kombinieren. Dazu die passende grün gerippte Mütze. Jogginghose und einem Cremeton passend zum Lammfell. Und dazu meine Autry Sneaker.
    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
  • katha sagt:

    Also wie cool ist die Teddy Bag denn bitte?! Ich sehe da ganz konträr ein Hochsommeroutfit dazu. Ist ja gar nicht mehr lang hin, dann stöhnen wir alle wieder über die Hitze (ha ha ha).
    Deswegen kombiniere ich mein liebstes Mille Fleurs-Kleid in creme, dazu braune Ledersandalen von Isabel Marant und natürlich die Teddy Bag mit diesem unfassbar tollen Crossbody-Riemen "Barcelona". Sonnenbrille und Aperol-Geld in die Teddy Bag und ab in den Sonnenschein. 😉
    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, und bei wem es ähnlich grau draußen ist heute: In einem halben Jahr ist wieder Sommer, ihr Süßen! 😉
  • sme sagt:

    zu meiner dunkelbraunen Winterjacke, ecru farbenen Jeans und braunen Winterstiefel
  • Birgit sagt:

    Die Tasche sollte der Blickfang meines Outfits werden, daher würde ich komplett in einem cremeweiß gekleidet ausgehen:

    Ein cremeweißer Longblazer, offen, mit runden, schlichten Knöpfen am liebsten zweireihig. Dazu würde ich eine passende Stoffhose kombinieren, in demselben Ton, weit geschnitten, keine Röhre - und Retro-Stiefeletten in dem Ton der Tasche 🙂


  • Sarah sagt:

    Gerade jetzt für den Winter würde ich einen cremefarbenen Rollkragenpullover mit feinem Muster tragen. Über die Schultern hängt mein brauner Poncho (in derselben Farbe wie die Bauchtasche), grob gestreift mit cremefarbenden Abschnitten. Ich würde schlichte Schuhe wählen, mit ca. 6 cm Absatz und in einem dunkleren Braunton, nicht creme. Kleine goldene Stecker als Ohrringe und viola, ich drehe mich im Spiegel und habe mich in dieses Outfit verliebt!
  • Manuela sagt:

    Stylisch mit Poncho,Lederleggings und Fellboots
  • Siri sagt:

    Diese Tasche ist so cool das ich sogar zum skifahren anziehen würde, endlich kann ich alles mitnehmen was man so braucht beim Skitag, schaut mega aus zu meiner schwarzen Skihose und meiner weißen Ski Jacke und das trägt sicher keiner!
  • Sabina sagt:

    Da ich demnächst Venedig besuche, die Stadt "zu Fuß" und damit ein immer währender Laufsteg, stiefele ich bei Acqua Alta in neongrünen Gummistiefeln über die Holzplanken. Durch mein rotes Schotten-Regencape blitzt der Teddy, dessen Lederrücken sich an seine Heimat Italien erinnert.
  • Hannah sagt:

    Schöne dunkle wide leg Jeans, ein enges Oberteil in weiß und darüber ein Winterwollpulli in rot, damit die Tasche schön auffallen kann. Dazu Stiefeletten und und ein winterliches rotes Make-up 🙂
  • Carlotta sagt:

    Ein Traum von Tasche!

    Muss es jetzt ein ganz besonderes, originelles Outfit sein, oder passt man sich einfach der Jahreszeit an? Die ‚Mini Teddy’ Tasche schreit förmlich danach, in ein kuscheliges, winterliches Outfit mit einbezogen zu werden!


    Es braucht nicht viel!

    Ein wärmender, dunkler, über die Knie gehender zeitloser, eleganter Wintermantel, aus einem mittelkräftigen Cashmere-Wollstoff, mit einem nicht zu hellen cremefarbenen Nerzkragen, dazu ein schwebender, ebenfalls dunkler, langer Schal der locker unter dem Pelztragen drapiert ist, eine klassische Rotfuchs Pelzmütze und dazu die winterlichen Schaftstiefel in schwarzem Glanzleder von Unützer.


    Wo führt die Reise hin?

    Ich kuschele mich in das Fell auf der Sitzbank des Pferdeschlittens. Dann fühle ich mich wie Lara Antipowa in Boris Pasternaks „Dr. Schiwago“. In diesem Traum möchte ich durch den weihnachtlichen, verschneiten Winterwald kutschiert werden. Am Ende des Weges erwartet mich Jurij und reicht mir die `Mini Teddy' Tasche an. Ich lasse sie mir von ihm ganz entspannt um die Hüften legen und wärme meine Hände in der Tasche wie in einem Muff.


    Der dunkle Mantel ist die Kulisse, die Tasche der akzentuale Mittelpunkt!
  • Kathrin Bierling sagt:

    So viele schöne Kombinationen, vielen Dank für Eure Ideen! Am liebsten würde ich die Tasche damit jetzt selbst stylen und ausführen. Die Teddy Bag geht jetzt aber − wohl verdient − an katha. Herzlichen Glückwunsch! Deine Kombination macht einfach richtig gute Laune! Und Alexandra, Alke, Carina, ... bitte, bitte weiter kommentieren bei den folgenden Türchen! Ihr habt alle einen guten Geschmack! Happy 4. Advent, Kathrin
  • katha sagt:

    Juhuuuuuuu! 🙂 Danke danke danke, ich freue mich riesig über den Gewinn und meine Teddy Bag! Einen lieben Gruß an dich, liebe Kathrin und alle Kommentatorinnen hier, die Posts zu lesen macht regelmäßig Laune 😉

    Schöne Weihnachten! Katharina