GNTM: Luxusvilla und Schlangen-Shooting

Luxus, Luxus! Lotterleben adieu! Umzug in die Model-Villa in L.A. Sogar die Toilette hat mehrere Funktionen. Freak out! Endlich keine Hostels und Hochbetten mehr. Aber ob dieser Umzug das Mittel zu Friede, Freude, Eierkuchen ist? Fraglich. Die dauerkranke Julia hustet und schnupft sich mit Lungenentzündung durch die Villa – zur Freude der anderen. Kind, du gehörst ins Bett!
Am nächsten Tag wird in Dessous und mit exotischen Tieren geshootet. Heidi hält sich zum ersten Mal raus. Dabei steht sie doch eigentlich auf die … Tigerpythons. Michi steht so gar nicht auf die Viecher.  Aber pssst! Das soll doch keiner wissen!

Fotograf ist Mario Schmolka, geshootet wird in Grüppchen. Na, dass es da mal keinen Zoff gibt. Erstmal ruft Michi: „Vorsicht, Schlange, Schlange, SCHLAAAAANGE!!!!!!!!“ Danke, nun haben wir es alle gehört und gesehen sowieso.

Thomas gibt tolle Tipps: „Wenn die (die Schlangen) die Muskeln anspannen, dann ist es so wie würgen!“ Panik in den Augen der Mädels. Nachdem jede in einer neuen Gruppe ihre Position suchen muss, zieht sich das Ganze ewig hin. Gut ausgedacht, liebe ProSieben-Redaktion, damit füllen wir locker zwei Slots zwischen den Werbeblöcken. Und ich sage mal meinem Kühlschrank Hallo!

Michi und the Thomas müssen sich aber am Ende entscheiden. Wer hat diese extrem harte Challenge gewonnen? Nach ebenso harter Diskussion, langen Gesprächen usw. steht the Winner fest: Jasmin bekommt den Trommelwirbel – und – einen Opel Adam. Und dass alles ohne Führerschein! Früher gab’s die Autos doch erst für die letzten vier? Naja, so bekommt Opel etwas mehr Präsenz im Fernsehen.
Am nächsten Tag der große Skandal: Luana zieht einfach um zu Team Schwarz. So geht es ja mal gar nicht! Ist sie denn jetzt in Team Schwarz? Natürlich nicht, aber Hauptsache Aufregung.

Dabei sollten die sich alle lieber um die Top Ten Entscheidung kümmern, die ansteht. Motto: Ladies in red. Das heißt: Im roten Abendkleid geht es über den Laufsteg, verbunden zusätzlich durch roten Stoff. Vorher wird endlich mal eindringlich mit Dauerkrank-Kind Julia gesprochen. Ganz klar, sie muss inklusive ihrer Lungenentzündung nach Hause. Denn das Risiko geht keiner bei ProSieben ein. Hoffentlich darf sie wenigstens Business fliegen, sonst kommt die noch kränker nach old Europe als sie eh schon ist. Aber das werden wir wohl nie erfahren. Ihre Fans sind auf alle Fälle entsetzt über die Entscheidung. Hätte die nicht einfach im Bett ihre Krankheit auskurieren können?

GNTM Hoffnung Julia muss wegen Krankkheit nach Hause. Die Fans sind bestürzt.
GNTM Hoffnung Julia hält sich wacker beim Glamour-Shooting.

GNTM Hoffnung Julia muss wegen Krankkheit nach Hause. Die Fans sind bestürzt.

GNTM Hoffnung Julia hält sich wacker beim Glamour-Shooting.

Also eine ist schon weg. Was bleibt? Drei Wackelkanditaten gibt es: Luana, Laura Franziska und Lara. Alle vom Michi. Zur Erinnerung: aus dem Team Weiß. Oh Backe, wie wir das wohl ausgehen? Aber erst einmal Maybelline-Werbung. Mensch, der Lockenboris trägt jetzt Schnurrbart! Wer hat denn diese Typberatung durchgeführt?! Rote Karte passend zu den roten Kleidern!!! Ok, zurück zu den L-Mädels. Luana und Lara kommen weiter, Laura fliegt mit Julia nach Hause.

Und nächste Woche: Elena C. – es ist Mobbing!

Photo By: Screenshots ProSieben/Micah Smith

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: