Weihnachtsgewinnspiel: Sheen-Uhr by Kaviar Gauche

Dass wir bei Modepilot Fan der Berliner Modemarke Kaviar Gauche sind, muss man kaum noch betonen. Umso mehr freut es uns, dass wir unser heute beginnendes Weihnachtsgewinnspiel mit einem Produkt dieser Marke eröffnen können.
BOLD2_Sheen by_Kaviar_Gauche_Uhr_500€
Das Designer-Duo Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler haben ihr Sortiment ganz frisch um ein neues Produkt erweitert: eine Uhr. Diese entstand in Kooperation mit der Marke SHEEN, der 2013 in Deutschland gestarteten Damenuhr-Brand von Casio. Es ist eine Premiere auf beiden Seiten. Für Sheen, die sehr an Mode und Zeitgeist interessiert sind, ist es die erste Zusammenarbeit mit einem Designerlabel, für Kaviar Gauche ist es die erste Uhr.
BOLD2_Sheen by Kaviar Gauche_ Uhr2
Die Armbanduhr ist im typischen Kaviar Gauche-Look gehalten und spiegelt die elaborierte Arbeit der beiden Designerinnen wieder. Die in den Kollektionen verwendete Spitze und die aufwendigen Lasercuts, für die Kaviar Gauche berühmt sind, wurden umgesetzt mittels eines floralen Lochmusters in einem cremefarbenen Armband aus Nappa-Leder. Die Armbänder des SHEEN by Kaviar Gauche-Modells werden in Deutschland in einer kleinen Manufaktur exklusiv für Kaviar Gauche hergestellt.
Die japanische Uhrenmarke ergänzt zum Look ihr Technik-Know-How, das zusätzlich zur Zeitanzeige auch Stoppfunktion, Datumsanzeige und Tachymeter bietet. Die Uhr steckt in einem massiven Edelstahlgehäuse und verbindet modernes, zeitloses Design mit der typischen Kaviar-Gauche-Eleganz.
Sheen2_KaviarGauche_14-07_MG_3020
Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler nutzen selbst gerne Uhren: „An der Zusammenarbeit mit SHEEN hat uns vor allem das Produkt selbst sehr gereizt. SHEEN steht wie Kaviar Gauche für elegantes, weibliches Design. Dabei hat eine Uhr eine ganz eigene Designsprache. Mit dem Kollaborations-Modell ist es uns gelungen, eine Symbiose beider Marken zu erreichen und ein gemeinsames Produkt mit eigener Identität zu erschaffen.“
BOLD2_Sheen by Kaviar Gauche_Logo-Box
Die Uhr ist seit September in streng limitierter Auflage auf dem Markt und hat einen Wert von 500 Euro. Hier könnt ihr eine davon gewinnen!
Gewinnspielteilnahme: Schreibt uns bis zum 7.12. (0 Uhr) in die Kommentarfunktion, warum Ihr in Zeiten der Smartphones noch eine Uhr tragt und deshalb dieses Designermodell braucht. Der Gewinner wird – wie immer bei uns – rein subjektiv ermittelt und  am 8. Dezember (ebenfalls in der Kommentarfunktion) bekannt gegeben. Viel Spaß beim Mitmachen!
Fotos: PR
Photo Credit: false

Kommentare

  • Danny sagt:

    Danke!!!! Ich freu mich riesig!!!!

    Habt ein wundervolles Weihnachtsfest!


  • Barbara Markert sagt:

    Heute küren wir den ersten Gewinner unseres Weihnachtsgewinnspiel und das ist

    – tätätätä -


    Danny mit dem Kommentar am 1.12. um 18.50 Uhr.
    Herzlichen Glückwunsch Danny. Bitte maile Deine vollständigen Kontaktdaten an: projetcs@modepilot.de oder an parisoffice@modepilot.de.
    Allen anderen danken wir fürs Mitmachen. Klickt rein, es gibt ja noch anderes Schönes zu gewinnen. Viel Glück, vielleicht fällt das Los auf Euch bei einem der anderen Geschenke.
  • Pauline Krekeler sagt:

    Einschönes Memento Mori am Handgelenk. So eine Art Carpe Diem, denn die Zeit vergeht so sichtbar. STOPP! Jetzt ehrlich: Aus rein modischen Gründen! Eine solche Uhr am Handgelenk zu tragen ist eine Freude,die einen den Tag versüßt. Salvete !
  • Niklas sagt:

    Ich würde die Uhr gern meiner Mutter schenken, da sie bald Oma wird und dann ihrem Enkel beibringen kann, wie man die Uhr liest.
  • judit sagt:

    ich habe im Moment keine Uhr und diese ist optisch perfekt 🙂
  • Anja sagt:

    Das perfekte Schmuckstück - immer und jederzeit.
  • Indra sagt:

    Jede Uhr rundet das perfekte Outfit erst richtig ab! Unter diesem Motto von mir, würde ich als meinen 5.tes (sogar meine Lieblingszahl) Uhr dies gerne zum Eigen nennen. Nicht nur weil ich Kavier Gauche vergöttere, ich trage Uhren auch schon seitdem ich denken kann und das Tragen von Uhren ist genauso ein Teil von mir geworden, wie man das Essen und Trinken zum Überleben braucht! Dabei setze ich natürlich auf elegante zeitlose Schmuckstücke,mit einem gewissen Etwas, damit ich sie für immer zu jedem Outfit tragen kann und deswegen wäre die Sheen-Uhr gerade zu perfekt <3
  • Sarah sagt:

    Weil der Akku nicht so schnell leer geht und es einfach ein tolles Accessoire ist!
  • Ricarda sagt:

    Die Uhr ist gleichzeitig ein edles Accessoire und man trägt sie immer am Arm und muss nicht ewig in der Tasche kramen. 😉

    Liebe Grüße,

    Ricarda


  • Talia sagt:

    Erstens, weil ich kein Smartphone besitze;

    zweitens, weil eine Uhr nicht einfach eine Uhr ist, sondern auch ein modisches Scmuckstück;

    drittens, weil Sheen-Uhr by Kaviar Gauche sehr schön ist und ich mich über sie riesig freuen würde.


  • Eli Krämer sagt:

    Ich trage deswegen eine Uhr, weil ich es absolut unsexy finde ständig auf´s Smartphone zu starren.

    Eine Uhr komplettiert doch ein Outfit !

    Wäre mehr als schade auf so ein hübsches Accessoire zu verzichten 🙂


  • Mrs A sagt:

    Wow, tolle Uhr...da ich immer eine trage wäre ich glücklich eine neue zu besitzen...schaue nie nach der Uhrzeit auf mein Handy. Finde ich zu umständlich...eine schicke und stylische Uhr am Handgelenk sind immer grandios aus! Würde mich freuen...xxx
  • Maria sagt:

    Weil eine stilvolle Uhr immer zeitgemäß ist! 🙂
  • ludmilla sagt:

    Wow Super schicke Uhr , ich liebe den Style ♡
  • sabina wronski sagt:

    Hallo Modepilotinnen,
    Kaviar mit links futtern ist kein Kinderspiel, aber am linken
    Arm eine Uhr blinken lassen, kann ich mir gut vorstellen!
    Liebe Grüße von Sabina
  • Lisa Maschke sagt:

    Weil ich - ganz ehrlich, ungelogen - überhaupt kein Smartphone besitze und auch keinen Wert darauf lege.

    Ich habe ein uraltes Handy, mit dem man genau 2 Dinge tun kann :

    telefonieren

    und SMS schreiben

    und das reicht mir vollkommen.

    Eigentlich liegt es sowieso nur für den Notfall im Auto 🙂


    Da lege ich doch viel mehr Wert auf schöne Accessoires als auf irgendwelche Statement Handys.
  • Samira sagt:

    Ich bin einer dieser Menschen, der sich ohne Uhr einfach nackt fühlt. Seit etwa 3 Jahren befindet sich an meinem Handgelenk eine Casio, langsam ist es mal Zeit für ein neues Modell!
  • Tina sagt:

    Uhren sind einfach immer ein wunderschönes Accessoires und ich freue mich immer ein so elegantes Stück an meinem Handgelenk zu sehen!
  • anja hattendorf sagt:

    Ich trage eine Uhr, weil ich schon immer eine getragen habe. Da bin ich vielleicht etwas altmodisch, werde aber von jungen Leuten auf der Staße gerne nach der Zeit gefragt.

    Die neue Uhr würde mir bestimmt gut stehen.


  • andrea sagt:

    weil bei dirsem prachtstueck beides stimmt: design & funktion! waere stolz, so ein huebsches und sinnvolles schmuckstueck wie diese uhr tragen zu duerfen, wenn ich gewinnen sollte:-) merci
  • Nelli sagt:

    Ich benutze mein Smartphone zum Telefonieren und unterwegs zum Online Surfen. Für die Uhrzeit schaue ich auf meine Armbanduhr. Ohne fühle ich mich nicht vollständig "angezogen".
  • Sandra sagt:

    Weil eine Uhr einfach toll aussieht und mir ohne Uhr etwas fehlen würde. Außerdem habe ich das Handy nicht immer griffbereit, wenn ich die Uhrzeit wissen möchte.
  • Appolinaris sagt:

    Eine Uhr ist für mich mehr als ein Accessoire, denn ohne fühle ich mich nackt.
  • Manuela sagt:

    Zum einen ist das Smartphone in der Tasche und es herauszuholen um zu schauen wieviel Uhr es ist, ist viel umständlicher als auf seine Armbanduhr zu schauen. Zudem ist eine Armbanduhr gleichzeitig auch ein Schmuckstück.
  • Kassandra sagt:

    Eine richtige Armanduhr wird bei mir niemals aus der Mode kommen,denn es ist ein Klassiker, der bei mir einfach dazu gehört.
  • Daniel Dzillak sagt:

    Weil ich dringend eine Uhr brauche!
  • Kirsten sagt:

    Weil eine Uhr, und besonders auch diese, Schmuck ist. Ein Handy dagegen ...
  • Susanna sagt:

    Weil eine Uhr ein modisches Statement für mich ist und weil ich in solch schnelllebigen Zeiten gerne bewusst auf die Uhr schaue und mich dann über ein tolles Schmuckstück erfreuen will
  • Raphaela sagt:

    Ich würde sie nicht nur zum Spaß tragen, sondern weil sie sogar "Leben retten" könnte: Schließlich muss ich ab und an auf der Arbeit den Puls von Patienten kontrollieren, denen es nicht ganz so gut geht.

    Wie soll das hier jetzt überboten werden? 😉

    Liebe Grüße,

    Raphaela


  • Vivien sagt:

    Weil ich mir genau diese Uhr vom Modepilot-Christkind zu Weihnachten wünsche 🙂
  • Danny sagt:

    Vielen dann für die Möglichkeit dieses wunderschöne Stück vielleicht zu gewinnen. Ich trage schon immer eine Uhr. Jeden Tag mit viel liebe und Leidenschaft! Ohne Uhr fühle ich mich nackt. Sie ist mein ständiger Begleiter und natürlich auch ein fashion Statement! Sie muss sich anschmiegen und gut anfühlen. Ich würde mich sehr freuen dieses wunderschöne Stück in meine Sammlung aufzunehmen!
  • Karo sagt:

    Ich habe noch nie NIE eine Uhr getragen. Für mich ist es völlig selbstverständlich diese neben dem anderen Schmuck, den ich trage, anzulegen. Und außerdem frage ich mich warum man sich eines wunderschönen Accessoires entledigen sollte. 😉 In jedem Fall fühle ich mich als Uhrenträgerin ohne Uhr einfach nackt. Und dieses schöne Exemplar würde meine bescheidene Sammlung um einiges aufwerten. 🙂
  • Nastasja sagt:

    Die Uhr ist wunderschön und würde gut zu mir passen 🙂 Ich trage täglich Uhren, weil sie ein hübsches und schlichtes Accessoire darstellen.
  • Ro sagt:

    Im Grunde ganz simpel: ich habe kein Smartphone.
    Etwas ausführlicher: Daher der Wunsch eine Uhr zu haben, um der Zeit nicht immer hinterher zu rennen. Zudem piepst, vibriert etc. eine Uhr nicht in unpassenden Situationen, stört Gespräche oder stürzt in die Toilette. Darüber hinaus strahlt eine Uhr eine klassische Kompetenz aus, die ein Smartphone nie vermitteln können wird. Und diese schmückt zusätzlich.
  • Carrie sagt:

    Die Uhr ist wunderschön. Ich trage liebend gerne eine Uhr, ohne fühle ich mich richtig nacht.
  • Lisa sagt:

    Ich war immer überzeugte Uhr-Trägerin und schau nicht so gerne wegen der Uhrzeit aufs Smartphone - umso mehr als ich mir regelmäßig die Ungeheuerlichkeit herausnehme, es entweder abzuschalten oder nicht dabei zu haben.

    Eine meiner beiden Uhren, die ich abwechselnd trage, ist leider nun ein "wirtschaftlicher Totalschaden", wie man so schön sagt - daher käme dieses Modell als Abwechslung gerade recht!


  • Janine sagt:

    Weil ich mein Smartphone in den tiefen meiner Handtasche gar nicht so schnell finde, um "mal kurz" auf die Uhr zu gucken. 🙂
  • Sandra sagt:

    Ich trage ja mein Smartphone nicht am Handgelenk! Uhren sind einfach zeitlos und schön, mehr Schmuck als praktisch.
  • May sagt:

    ... weil eine Uhr nicht nur praktisch, sondern auch ein Schmuckstück ist, das jeden Tag passend zum Outfit ausgewählt werden kann. Und diese hier ist ganz besonders hübsch.
  • Mulberry sagt:

    Ich bin nicht bei Facebook angemeldet und werde es auch nie sein. Mir sind die Zeiten mit Armbanduhr und Terminkalender heilig.
  • Natalie sagt:

    für mich hat sie nicht nur den ästhetischen Sinn, sondern sie gehört einfach zu meinem Leben dazu 😉 ihr "akku" geht fast nie leer und ohne Sie fühle ich mich einfach unvollständig!
  • Krissy sagt:

    Weil man mit Baby einfach immer auf eine Uhr angewiesen ist - um zu sehen wie lang das letzte essen her ist, wie lange gestillt wird oder wann der kleine Schatz ins Bett muss. Für ein Smartphone ist da leider keine Hand mehr frei, wenn man das Baby auf dem Arm hat 🙂
  • Larissa sagt:

    Ich trage immer noch gerne Uhren, da sie neben ihrer eigentlichen Funktion die Zeit anzuzeigen auch noch ein schönes Accessoire sind. Außerdem dauert es sehr viel länger das Handy aus der Tasche zu suchen als einfach aufs Handgelenk zu schauen
  • Angela sagt:

    Ich trage seit genau zwei Jahren wieder Armbanduhr und schaue jetzt immer aufs Handgelenk, auch wenn sie mal nicht dran ist.
  • patricia.s sagt:

    Weil ein Blick auf eine so schöne Uhr mir auch die Zeit verschönert. Ein Smartphone erinnert mich nur daran, wie spät es schon ist.
  • Jessica sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    ich trage gerne eine Uhr, weil sie für mich ein schönes Schmuckstück darstellt - und was könnte schmucker sein als diese Uhr von Kaviar Gauche!?


  • Alisa sagt:

    ...weil mein Handy am Arm nicht annähernd so schick aussieht, wie ein prachtvolles Schmuckstück, das sich Uhr nennen darf 🙂
  • Bianka von Charity Heels sagt:

    Ich trage ja nicht einfach eine Uhr. Ich trage ein Accessoire mit Zusatznutzen. Und weil Frau zu jedem Outfit passende Accessoires benötigt, benötige ich diese schöne Uhr von Kaviar Gauche. Sie ergänzt perfekt meinen schneeflockigen Winterlook.
  • Fia sagt:

    Ich trage schon immer eine Uhr und fühle mich ohne "nackt". Ich würde ohne Uhr immer zu spät sein, auch wenn mir mein Smartphone die Uhrzeit nennen kann. Ich mag es einfach auf meine schöne Uhr zu schauen, die natürlich zum Outfit passt, welche mir mit einem klangvollen ticken die Uhrzeit nennt. 🙂
  • Gabi sagt:

    Wer mag schon mit einem Smartphone am Handgelenk rummlaufen? 😉
  • Nadine sagt:

    Ich habe schon seit Ewigkeiten keine Armbanduhr mehr. Aber diese ist sooooo wunderschön, die muss ich haben!
  • Marie-Luise sagt:

    Nichts ist modischer als eine schicke Armbanduhr - auch nicht das teuerste Smartphone! Zudem macht eine Armbanduhr das Outfit erst komplett <3 Mit solch einer schicken Uhr am Handgelenk bin ich eine richtige Fashionista 😉
  • Sarah Meister sagt:

    Eine Uhr gehört einfach dazu sie ist nicht nur praktisch sondern auch mein liebstes Accessoire da ich keine Ringe und ohrringe trage
    Wünsche allen eine tolle Adventszeit
    lg
  • Madlen sagt:

    Eine Uhr hat, im Gegensatz zu einem Smartphone, nicht nur einen funktionellen Ansatz, sondern ist darüber hinaus, wie ein Kleidungsstück, ein Item, das den Geschmack und den Stil des Trägers wiedergibt. Diese Uhr von Kavier Gauche ist sehr schön gestaltet mit tollen Details, wie das Armband. Sie gefällt mir wirklich gut und kann jedes noch so zurückhaltende Outfit aufwerten.
  • Sandra sagt:

    Weil eine Uhr nicht einfach nur praktisch ist, sonder ein Fashion-Statement ist. Mit einer Uhr kann man den Stil des Outfits verändern und entweder einen eleganten Touch oder ein lässiges Statement setzen - und diese Uhr ist ein absoluter Traum.
  • Kathi sagt:

    Weil ein Blick auf die Uhr am Handgelenk zeitsparender ist, als das Handy rauszukramen 🙂
  • Annika sagt:

    Ich trage nicht immer noch, sondern seit einem guten Jahr wieder eine Uhr. Warum? Weil ich verstanden habe, dass es unglaublich viel eleganter, charmanter und schöner ist, einen raschen Blick aufs Handgelenk zu werfen, als "mal eben schnell" den Smartphone-Klotz (so schön und klein er auch sein mag) aus der Tasche zu fummeln um zu schauen wie spät es ist.

    Momentan trage ich eine kleine, schmale Edelstahluhr, würde mich aber unglaublich über dieses wunderschöne Exemplar freuen - es wäre mein erstes Stück von Kaviar Gauche und so gingen auf einen Schlag gleich zwei schon lange bestehende Wünsche in Erfüllung: Eine neue, schicke Uhr mit rundem Ziffernblatt und ein Teil von Kaviar Gauche.


  • Steffi sagt:

    ...weil eine schöne Uhr, wie diese hier, zugleich ein elegantes Accessoire ist! ♡