Dolces Leo-Bike

Fahrräder - ich weiß, dass das bei Parisoffice ein heikles Thema ist, weil doch ihres geklaut wurde. Aber während des Salone del Mobile in Mailand und weil doch Biking gerade DER Hit wird, stellte Dolce & Gabbana nun seinen Vorschlag fürs schicke Innenstadt-Cruisen vor, Modell "Animalier". Ich finde Leo am Rad irgendwie hübsch. Und Babyoffice fänd's sicher auch lustig...
Das Fahrrad gibt es in ausgewählten Dolce-Läden.
Foto: Dolce & Gabbana
Photo Credit:

Kommentare

  • Jana Goldberg sagt:

    Bitte, bitte verzeiht mir die Eigenwerbung, aber es passt gerade. Ich habe mal den Post "Girls on Bikes" gemacht. Das Leo-Rad würde mich glatt zum Fahrradfahren aus purer Geltungssucht verleiten )))
  • Alberti sagt:

    Das Grundgerüst ist viel zu altbacken konventionell, darauf Leo zu applizieren ist nun auch nicht der Gipfelpunkt konzeptgeschwängter Kreativität.
    Das hat aber als Thema hohes Potential, nur müßte ein kraftvollerer Ausdruck her...