Acne: Winter 2012

London. Ich hatte mal einen medizinischen Nierengurt über einem Seidenkleid an – ich hatte ihn dem Modedesigner Carsten Haase auf einer Party entliehen (der brauchte ihn wirklich, der Arme!) und fühlte mich ziemlich schick damit, ... und verrückt. Ähnlich verhält es sich mit der Winterkollektion 2013 von Acne:
Der Schwede Jonny Johansson zeigte wieder Ambition (wofür das 'A' in Acne steht) und kreierte (create: 'c') keinen neuen Look ('ne' = novel expressions), aber eine interessante Weiterführung, deren einzelne Elemente (vor allem die Schuhe!) wir im kommenden Winter lieben werden!
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • Anna im Wunderland sagt:

    Zu den medizinischen Assoziationen passt auch die blaue Krankenhausrobe... Ich muss aber sagen, dass ich die durch die breiten Gürtel betonte Silhouette sehr mag!
  • Administrator sagt:

    ... und die Halskrause.
  • dafo sagt:

    Geht aber wirklich nur bei einem ganz bestimmten Figurtypus! Ich wäre gerne so einer (Typus natürlich), bin es leider nicht.