Nuttig oder nützlich?

Laut US-Onlineshop Singer22 ist das jetzt gerade DER Bestseller überhaupt - die Overknee-Stiefel von Promi-Stylistin Rachel Zoe. Kosten immerhin knapp 700 Dollar. Ich bin ja Overknee-Fan, weil ich die Teile als eine praktische und gleichzeitig attraktive Strumpfverdickung  (an kalten Tagen der Hit!) ansehe. Der größte Haken dieses Modells ist aber die Rückansicht samt Goldknöpfen (siehe unten)  - damit werden die Dinger doch eher Grundinventar eines Carmen-Geiss-Schuhschranks...
Fotos: via singer.22.com
Photo Credit:

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    So schlecht, dass es schon wieder gut ist.
  • Jana Goldberg sagt:

    Eher ja, als nein.

    Den Rest im Gouvernanten Style oder zu einem längeren Strickkleid oder -jacke. Ok, eindeutig ja!


  • Mira sagt:

    Grauenhaft, übrigens am Rande erwähnt ich empfehle den Theresa Lagerverkauf! Man verliert zwar 2 Std fürs Anstehen & an der Kasse bezahlen aber dort gibt es um einiges schönere Schuhe als diese...
  • Tina sagt:

    Nein. Ich hab nichts gegen Overknees, aber bei diesen sehen die Knöpfe mit dem dazwischen gespannten Gummi billig aus. Ausserdem schneiden sie sicher oben ein, und das sieht dann ungefähr so unvorteilhaft aus wie auf dem Bild.
  • Milla sagt:

    @Tina: ganz genau und bitte dabei nicht vergessen, dass auf dem Foto das Model wahrscheinlich 1,80 groß ist und es selbst bei ihr nicht elegant wirkt...
  • Celine sagt:

    ich plädiere für nützlich!
  • Beba sagt:

    SCHEUSSSSSLICH!!!
  • Corinna sagt:

    Rachel Zoe kann ich eh nicht leiden. Gruselig die Teile. Mainland, die Shopping-Abstinenz tut dir nicht gut! Sowas überhaupt in Erwägung zu ziehen...
  • Alexandra sagt:

    Schwierig würde ich sagen. Ich habe eine Leggings von By Marlene Birger, die unten mit Strass-Steinchen versehen ist. Das ist auch so ein Teil, das kann man kombinieren wie man möchte, am Ende sieht es immer nuttig aus.
  • Delia sagt:

    Also bei Overknees wandert man ja meistens auf einem schmalen Grad... ich persönlich bevorzuge die lässige Variante mit weniger Absatz. Dieses Modell von Rachel Zoe ist etwas zu viel des Guten. Absatz, Plateau, Superenger Schaft UND Goldknöpfe... hm... wirkt vielleicht an einem Popstar auf der Bühne oder im Musikvideo. Für die Straße eher "presiwert" trotz stolzem Preis
  • Sarah sagt:

    Hi,
    sehr schöner Beitrag! In Sachen Overknees habe ich einen tollen Tipp aus Berlin:
    Fernando Berlin. Tolle Qualität und tolle Preise. Die stellen sogar auf Maß her.
    Hier findet ihr einen Artikel darüber.
    Lieben Gruß!