Tag Irgendwie daneben

Irgendwie daneben: Bein-Wärmer für den Sommer

Es ist Sommer und es ist kalt. Na, dann sollte man diese Outfits besser mal nicht nachahmen. Zwei Perlen in unserer Irgendwie-daneben-Reihe

Irgendwie daneben!

Kuriositäten aus der Modewelt: Von Valentino Taschen für 54,95 Euro, strafrechtlich verfolgten Grillhähnchen und schlecht erzogenen Fashionistas

Irgendwie daneben: Faux-Pas der Menswear

Ein Model mit blauem Auge und Prints nackter Frauen des Künstlers Nobuyoshi Araki  auf Männerjacken werfen Fragen auf. Cool oder irgendwie daneben?

Irgendwie daneben: Bryan Boy

Zu Bryan Boy muss man hier nicht viele Worte verlieren. Er gehört zu den international bekanntesten Bloggern der Modeindustrie und war einer der Ersten, den man neben etablierten Größen der Branche in die Front Row setzte und der von Kopf bis Fuß von Marken austgestattet wurde. Mir entzieht sich die Begeisterung für ihn völlig: Ich habe selten jemanden erlebt, der so Ich-bezogen und affektiert ist. Man erlebt  ja oft positive Überraschungen, wenn man

Weiterlesen…

Emma Watson erwischt!

Ach ja, Promis und ihre Prinzipien. Nein, es ist keine Neuheit, dass Emma Watson Testimonial von Lancôme ist.  Amüsant ist folgende Entdeckung aber trotzdem. Chronologie eines Sell-Out 2009 “It’s gotten so ridiculous,” she continues. “The idea of making my own perfume makes me want to vomit. Emma Watson, WWD 2010 “I can’t understand this fragrance thing,”  “Why would you want to smell like somebody else? Don’t you want to smell like yourself? Emma

Weiterlesen…

Anna Dello Russo’s bizarrste Fashionweek-Outfits

Die Italienerin und Streetstyle-Ikone Anna Dello Russo ist der Star des Trottoir-Runways. Aber diesmal hat sie es ein bisschen übertrieben mit den Looks.

Shopping mit Hindernissen

Ja, es ist ein alter Hut, sich über arrogante Verkäuferinnen in Luxusboutiquen aufzuregen. Trotzdem bin ich immer wieder erstaunt und auch ernsthaft sauer, wie unfreundlich man immer wieder als potenzieller Kunde behandelt wird.

Kim & Kanye auf dem Cover der US Vogue

Na, da ist ja mal ein Cover der US Vogue, das polarisiert. Kim Kardashian, Kanye West und ihr Baby North (heißt dann das nächste Kind Süd oder kommt dann erstmal Osten oder Westen?) schmücken das April Cover, fotografiert von Annie Leibovitz. Warum scheiden sich daran nun die Geister? Guckt doch ganz gut aus und die Kim hat ja wahnsinnig abgenommen. Chapeau. Der ganze Baby-Speck ist wieder weg und der Busen

Weiterlesen…

Umfrage: Streetstyle- & Selfie-Blogs noch immer „in“?

Hallo 2014. Ein neues Jahr beginnt, ein Jahr mit neuen Trends – in der Mode wie auch in den Medien. Angeblich soll sich in diesem Jahr nicht nur die Länge der Röcke und die Weite der Hosen, sondern auch das Genre der Fashionblogs weiter verändern. Wie mir meine Freundin Charlotte aus NY erzählte, hätten in den USA die Blogs mit Streetstyles und Selfies (Ist das eigentlich auch in Deutschland das

Weiterlesen…

DIY ist nichts für mich!

Gestern hat sich mal wieder bestätigt, dass ich besser über Mode schreibe, als versuche, welche zu machen. Ich will nicht sagen, dass ich zwei linke Hände habe, aber ich hätte eine Schneiderlehre bereits nach einer Woche abbrechen müssen, denn ich habe NULL GEDULD! Mit diesem Charakterzug machte ich mich gestern daran, aus einer Boyfriend-Jeans, die ich mich nun schon seit einem Jahr ärgert, weil ich darin aussehe wie ein Sack,

Weiterlesen…

  • 1 2 4