Irgendwie daneben: Gigi wird bedrängt

Gestern Nacht kursierte ein Video auf Instagram: Es zeigte Social-Supermodel Gigi Hadid, wie sie – umgeben von lauter Menschen – verzweifelt strampelnd versucht, sich aus einer Umklammerung zu lösen. So wie Seal in seinen besten lasst-mich-und-Heidi-in-Ruhe-Prügelzeiten.
Was war passiert? Sie verlässt die Max Mara-Show mit ihrer Schwester Bella, bahnt sich den Weg zum Auto vorbei an den Fotografen. Plötzlich umklammert sie ein Mann von hinten, fasst sie an der Taille, hebt sie hoch und versucht sie wegzutragen.

Wer ist dieser Mann?

Der Angreifer ist übrigens kein Unbekannter, sondern der ukrainische Promi-Jäger Vitalii Sediuk, der sich als Hollywood Reporter ausgibt und sich so auf den Red Carpet schmuggelt. Bisher gehen auf sein Konto unter anderem folgende „Pranks“: Er küsste Will Smith (der wehrte sich mit einer Ohrfeige und „What ya doing, man?"), stürzte sich in Paris aus einer Menschentraube auf Kim Kardashian oder legte sich auf dem Red Carpet unter die Robe von Schauspielerin America Ferrara, während sie mit Cate Blanchett für die Fotografen posierte. Er findet das alles superlustig.
„Not model behaviour“ (The sun), „Gigi is furious“ (Daily Mail) schrieben dann so manche Medien und bezeichnete Sediuk als „Fan“ und Gigi solle doch mal ein bisschen Spaß verstehen. Man kann sich kaum ausmalen, wie schlimm diese Sekunden für Gigi Hadid gewesen sein müssen: Sie ist nicht mehr nur ein Model, sondern ein Megastar. Also lief sie nicht nur für Max Mara über den Laufsteg, sondern war auch Ehrengast bei dem Max Mara Shop-Opening am Tag zuvor. Sie löste dort eine wahre Fan-Hysterie aus (siehe Bild)  – die Leute reißen sich um Gigi! Und dementsprechend muss sie in dem Moment, als Sediuk sie packte, mit einem verrückten Fan gerechnet haben.
Ein von @maxmara gepostetes Foto am
Die große Frage lautet übrigens: Was genau tun die Bodyguards da eigentlich? Jedenfalls nicht ihren Job. Die einzige Person, die direkt versucht zu helfen, ist Schwester Bella Hadid. Gigi twitterte anschließend:
GIRLS, prepare yourselves so that, if you ever feel in danger, MUSCLE MEMORY can fight back for you. Thank you all so much for ur support.❤️
— Gigi Hadid (@GiGiHadid) 22. September 2016
Selbst als „Model of the moment“ muss man alles selber machen.
Photo Credit: Catwalkpictures

Kommentare

  • Biggi sagt:

    Liebe Gigi,

    kaufe Dir einen Weimaraner und entlasse die Bodyguards!!