Neues vom Beauty Pro: Porentief nachgefragt

Aktuell frühstücken wir in unserem Corona-bedingten Home Office vielleicht ausgiebiger. Manche verzichteten früher vielleicht sogar auf die erste Mahlzeit des Tages, weil sie schnell in Büro hetzten und keine Zeit dafür sahen. Die einen wundern sich nun über eine Gewichtszunahme und die anderen über eine Gewichtsabnahme. Woran das liegt, erklärt unser Beauty Pro und Medizinjournalistin Margit Rüdiger hier.
Weiterlesen...
Neues vom Beauty Pro: Porentief nachgefragt

April 2020: In the mood for...

„After March”, nennt sich das Berliner Label von April von Stauffenberg, das sich auf das Upcycling ausgewählter Vintage-Hemden spezialisiert hat. Berliner Schneiderinnen machen lässige Cape-Shirts aus ihnen – genau das richtige für Video-Konferenzen aus dem Home Office. Dazu passen die eleganten Ohrringe aus Lederresten einer Handtaschenmanufaktur und dann gibt es noch etwas für die Augen: Magnolien aus dem 3D-Drucker und eine kühlende Pflege.
Weiterlesen...
April 2020: In the mood for...

März 2020: In the mood for...

Meine Lieblinge für den März: ein sonnengelbes Seidenkleid von AVAVAV, das neulich nur auf dem Laufsteg zu vermuten gewesen wäre und jetzt schon für den Stammitaliener taugt; ein multi-modularer Tisch, das neue Eau de Parfum von Comme des Garçons und ein neuer Meilenstein vom Wimpernserum-Experten M2 Beauté.
Weiterlesen...
März 2020: In the mood for...