MODEPILOT-Adventskalender 2021, Tür 19

Buntstiftekoffer von Faber-Castell. Selbst wer nicht so gern zeichnet oder malt, wird spätestens bei diesem Traumgeschenk schwach. Denn wer hat nicht schon einmal von so einem Buntstiftekasten geträumt? Und dann stammt dieser auch noch von der Traditionsfirma Faber-Castell, der Marke für Buntstifte schlecht hin! Ich bin hin und futsch, Euch diesen wunderschönen Holzkoffer (>>>) mit 120(!) Künstlerfarbstiften anbieten zu dürfen.

Buntstiftekoffer von Faber-Castell

Faber-Castell Buntstiftekoffer Modepilot Adventskalender
Buntstiftekoffer von Faber-Castell mit 120 Stiften
Die Stifte haben 3,8 mm dicke Minen und haben − dank einer Sekuralverleimung − eine hohe Bruchfestigkeit. Dabei ist der Farbabstrich mit seinen hochwertigen Pigmenten satt und weich. Zudem ist er wisch- und wasserfest.
Die Polychromos Künstlerfarbstifte wurden auch von Karl Lagerfeld verwendet (>>>). Weil sie brillant und lichtbeständig sind, wie sie es nur von Faber-Castell sein können.
Faber-Castell produziert klimaneutral. Denn mit den eigenen Wäldern im Südosten Brasiliens werden 900.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid (CO2) gebunden. Dies bestätigte eine wissenschaftlichen Studie des TÜV Rheinlands® im Jahr 2012.
Die Kiefernbäume und die zu etwa einem Drittel naturbelassenen 10.000 Hektar großen Wälder neutralisieren damit den klimarelevanten CO2-Fußabdruck der Produktionsstätten. Außerdem sind große Teile des Waldes mittlerweile ein Biotop für seltene Tier- und Pflanzenarten.

Womit Karl Lagerfeld schon zeichnete

Buntstiftekoffer Modepilot Adventskalender
120er Buntstiftekoffer von Faber-Castell
Zu gewinnen: ein Buntstiftekoffer von Faber-Castell mit 120 Stiften im Wert von circa 350 Euro.
Teilnahme: Schreibt uns in die Kommentarfunktion, was Ihr mit den herrlichen Farben als Erstes anstellen würdet. Wir möchten uns das Gezeichnete (oder was immer es werden soll) vorstellen können!
Einsendeschluss ist der 23. Dezember. Den Gewinner oder die Gewinnerin geben wir in den Kommentaren bekannt und informieren sie oder ihn darüberhinaus per e-Mail. Der Rechtsweg ist − wie immer − ausgeschlossen. Viel Glück!
Photo Credit: Faber-Castell

Kommentare

  • Barbara sagt:

    ich würde meine Traumbilder zeichnen! Hab vor einiger Zeit damit begonnen meine Träume aufzuschreiben. dann fing ich an Bilder daraus zu zeichnen…inzwischen sind meine Tagebücher voller surrealer Traumbilder
  • TIna sagt:

    Ich will mit einem Winterwunderlandbild einem lieben Menschen eine Freude machen, der in den letzten Jahren durch die Hölle gegangen ist und schon lange nicht mehr im Schnee gewandert ist.
    • Tina sagt:

      sorry, mein Kommentar ist doppelt angezeigt worden ..........
  • Tina sagt:

    Ich würde das Set gerne für ein Winterwunderland Bild verwenden, dass ich einem lieben Menschen schenken möchte , der in den letzten Jahren durch die Hölle gegangen ist und schon lange nicht mehr im Schnee war.
  • Verena sagt:

    Vermutlich würde ich erst mal die Mandalabücher ausmalen, die schon länger darauf warten doch mal benutzt zu werden, auf die Weise könnte ich erst mal alle Farben gut austesten und meine Lieblinge herausfinden, meine letzten billigen Stiftsets waren etwas enttäuschend..., aber mit so einem schönen qualitativen Set würd ich wohl auch endlich mal die Blöcke benutzen, die ich mir eigentlich zugelegt hatte, um wieder kreativer zu sein, wäre auch erneut ein guter Vorsatz fürs nächste Jahr und mit dem Set kommen die Ideen bestimmt von ganz allein... 😉
  • Marion sagt:

    Ich würde meine Tochter malen
  • Sammy Saastad sagt:

    meinen Freund
  • Appelt sagt:

    Meine Tochter würde gerne sich weiterentwickeln im zeichen/malen. Aktuell versucht sie sich an Augen/Mündern oder Gesichtern. Mit den Stiften wäre es dann auch farblich gut hinterlegt
  • Kathrin sagt:

    Ich würde die Stifte meiner Schwester schenken, die leidenschaftlich gern zeichnet 🙂
  • Renate sagt:

    Ich würde den Farbkasten mit in mein Kunstatelier nehmen, das ich für Erstklässler anbiete. Damit würde ich sie einen Engel oder einen Weihnachtsstern zeichnen lassen, damit sie ihre Eltern überraschen können.

    Liebe Grüße an euch und habt fabelhafte Weihnachten!

    Renate


  • yvi2510 sagt:

    Meine Tochter würde damit wunderschöne Schildkröten in einem türkisblauen Meer malen.
  • Veronika sagt:

    Oh, das ist schwer…ich finde solche neuen Stifte immer so wunderschön, dass ich sie erstmal immer nur anschauen würde und nicht damit malen um diese perfektion nicht kaputt zu machen und wenn ich das lang genug getan hätte, dann würde ich sie meiner mal begeisterten nichte schenken. Zuletzt hat die mich portraitiert mit rotem kleid, hanteln zum sportmachen und gemüse zum

    Essen…was das wohl bedeutet 😂😂😂


  • Ulla sagt:

    Ich würde mit meinen Enkelkindern malen.
  • Johanna sagt:

    Ich würde meine Katzen zeichnen - beziehungsweise eher Fotos der beiden nachzeichnen. Wenn sie nicht gerade schlafen, sitzen sie kaum lange genug still um sie nachzuzeichnen. Sissi ist schwarz-weiß, Leo ein Tabby, das geben die Farben nun auf jeden Fall her. Und um die ganzen anderen wunderbaren Stifte zu benutzen, würde ich mal wieder meine Fähigkeiten aus dem abgebrochenen Kunststudium auspacken und mich von meiner Umwelt inspirieren lassen.
  • Gabriel sagt:

    Ich würde ihn erzieherisch einsetzen. Meine Tochter malt viel und mit Begeisterung. Ihre kleine Faber-Castell Box räumt sie danach aber so wenig auf, wie die Filzstifte, Fineliner etc. Wenn sie Ordnung in ihre Stiftesammlung bringt, bekommt sie nächstes Jahr zu Weihnachten diesen tollen Koffer. Denn da mache ich mir nichts vor: Sie ist die (graphische) Künstlerin in der Familie, Mama, Papa und Brudi brauchen den nicht.
  • Betty sagt:

    Ich würde diese Stifte meiner Freundin Kookee schenken damit Sie weiter schöne Comics,von der Insel Ösevay, über gemütliche Tee und Keks Zusammenkünfte zeichnen kann. Ich weiß das Kookee diese Stifte zur Zeit wirklich gut gebrauchen kann.
  • Tina sagt:

    Diese Stifte stehen schon lange ganz oben auf meiner Wunschliste… Es wäre für mich das schönste Weihnachtsgeschenk ….ich könnte zusammen mit meiner Tochter anfangen wieder zu ✍️ zeichnen… Da meine Tochter gerade zur Zeit an Grafik Studium macht…
  • Nils sagt:

    Ich würde die Buntstifte meinem Patensohn schenken, damit er seine Freude hat und mir schöne Bilder zeichnen kann.
  • Tobi sagt:

    Diese Stifte wären ideal für meinen Cousin, der mit Leidenschaft zeichnet!
  • Carina sagt:

    Ich würde mir ein Malbuch (für Erwachsene) kaufen und einfach ausmalen - wie damals als Kind. Das können dann gerne Mandalas oder hübsche Muster sein. Zum Runterkommen und Abstand vom Handy zu nehmen.
  • Eugenia sagt:

    Ich würde den wunderschönen Farbkasten meiner Tochter schenken, und glaube, sie wird als allererstes einen der Grautöne ausprobieren, um unsere Katzen zu malen.
  • Sabine sagt:

    Zum Anfang würde ich erst mal Mandalas anfangen. Später dann mit anderen Bildern weiterüben
  • Georgia Zafeiri sagt:

    Ich zeichne leidenschaftlich Comics, also würde es ein farbenfrohes Bild geben das vielleicht einen neuen Kater als Hauptfigur darstellt!
  • Dagmar Sendel sagt:

    Ich würde meine Mandalas damit mit phantastischen Farbenkreationen ausmalen
  • Hannah sagt:

    Ich würde das Pferd meiner Freundin zeichnen, das momentan verletzt ist, und ihr dieses Bild zum Geburtstag (31.01) schenken
  • Nora sagt:

    Ein eigenes Mandala erstellen, mit vielen kleinen abstrakten Formen, innen all die warmen Farben, nach außen immer kälter werdend. 🙂
  • Stephanie sagt:

    Wahrscheinlich würde ich (mehr schlecht als recht) eine Strandlandschaft zeichnen, an der die Wellen schön brechen und die Gischt in der Sonne glitzert während mein Mann und Sohn die Szenerie im Sand sitzend beobachten.
    Ein (krankes) Kind in diesen Zeiten in die Welt zu bringen führt zu so viel Sehnsucht, das würde ich gerne mit diesem Bild ausdrücken.
  • Denise Bella sagt:

    Ich zeichne gerne Windhund, besonders meinen eigenen. ich mag es mittlerweile etwas abstrakt, ich bewundere den Stil von Monet und versuch dies zu imitieren, natürlich nicht so gut 🙂 Und weniger in grüntönen, sonden mehr sand, braun, gelb, rot. Meine Tochter, mit der ich teilen würde, malt Gesichter und Augen. Da wären die vielen Farbtöne und die richtig guten Pigmente so toll! Wir nutzen ja bloß die Schulstifte
  • Karen sagt:

    Um einmal alle Farben auszuprobieren, würde ich einen Weihnachtsbaum malen und jeder Weihnachtsbaumkugel eine andere Farbe geben.
  • Monika sagt:

    Of cause, some happy little trees... Bob Ross in Ehren, aber was ich schon längen malen will: Ihr kennt sicher die Bilder von Johnny Depp als farbenfroher Mad Hatter. Aber kennt Ihr auch die Bilder des Sängers Ville Valo als Mad Hatter? Das würde ich als erstes mit den Stiften malen.
  • Rene Stoldt sagt:

    um schön zu malen 🙂
  • Marianne sagt:

    Ich würde ganz tolle Naturbilder malen.
  • Michael N. sagt:

    Ich würde mit meinen Kindern einen Wald malen
  • Christine sagt:

    Als erstes öffnen und staunend bewundern, welch wunderbare Farben es doch gibt und man damit auch noch tolle Bilder zeichnen kann.
  • Janine sagt:

    Würde sie meinen Sohn schenken.
  • Andreas Boehm sagt:

    ein Bild malen mit den Kindern
  • Melanie G sagt:

    Mein Sohn würde unser Haus mit Bäumen und unserem Hund inkl. Mama, Papa und ihm selbst malen
  • aloha sagt:

    Da ich nicht so gut zeichnen kann , gebe ich die Buntstifte meiner Tochter. Sie kann wunderbar zeichnen und wird mir dann ein wunderschönes Bild malen . Ich wünsche mir von ihr dann eine Blumenlandschaft, schön bunt
  • Elke H. sagt:

    Ich würde damit handgemachte Karten colorieren.
  • Uta sagt:

    Da ich Blumen mag, würde ich Blumenmalen
  • Ute sagt:

    Landschaften, das wäre ein Traum. Mit diesen tollen Farben zaubert man Konturen und Lichtreflexe. Wünsche einen schönen 4. Advent!
  • Hans-Joachim sagt:

    Ich würde gern meine dreijährige Enkelin vor unserem Weihnachtsbaum malen
  • Christin sagt:

    Diese Box ist schon lange auf meinem Wunschzettel. Würde damit gerne mal meine Katze zeichnen.
  • Kris sagt:

    Meine Enkelin würde ich zeichnen
  • Thomas sagt:

    meine mum
  • Jennifer sagt:

    Ich würde gerne eine tolle Landschaft aus unserem Sommer Urlaub nachzeichnen wollen. Den Grand Canyon oder die Landschaft rund um den Horseshoe Bend
  • Guido sagt:

    Als erstes würde ich meinen Garten malen wollen.
  • Sunshine12 sagt:

    Ich nehme derzeit an der Mach-mal-was-Neues-Challenge … intuitiv würde ich gerne meinen Leuchtturm mit einem wunderschönen Regenbogen zeichnen
  • Nathalie sagt:

    Ich habe gerade gelesen, dass die Polychromos sogar auf Stein, Leder oder Holz haften. Da ich gern male, normalerweise mit Acryl und wasserlöslicher Ölfarbe, würde ich schauen, was ich hier habe an Materialien habe und ausprobieren, was sich darauf anstellen lässt. Ich male sehr gerne Bilder, die in irgendeiner Weise Bewegung und Emotion ausdrücken, das figürlich, und ich würde schauen, inwiefern sich dies mit den Stiften auf verschiedenen Materialien gut einfangen lässt. Hiernach kämen sie sicher in verschiedensten Portraitstudien zum Einsatz. Sicher könnte man auch sehr gut das Auge auf das Sehen farblicher Übergänge trainieren, die einzufangen mit Acryl wegen der kurzen Trocknungszeit meist schwierig ist, und mit der Vielzahl an Stiften sicher gut gelänge. Ich würde mich sehr über die Stifte freuen und sie wären hier in guten Händen.
  • Alisa M. sagt:

    Ich würde gerne den Schäferhund meiner Eltern malen, der leider verstorben ist.
  • Stephanie sagt:

    Wir waren im Sommer in Lettland in einem Naturschutzgebiet, das verschiedenste Blumen und Tiere beinhaltete. Holzwege führten uns durch das Gebiet. Ich würde einen der Holzwege mit Gras, Blumen, kleinen Eidechsen und Schmetterlingen zeichnen
  • Anika sagt:

    Ich würde damit Neujahrskarten gestalten wollen...das wäre ein Träumchen!
  • Tatjana sagt:

    Ich würde meinem Mann eine Freude machen und ihm ein Bild von unserem letzten Urlaub in Portugal malen
  • Pusheen sagt:

    Ich würde eine Landschaft zeichnen.
  • Andrea S. sagt:

    Ich würde bei uns in der Eifel nach dem ersten Schneefall, der hoffentlich bald kommt, ein schönes Winterbild von einem Hirschrudel malen, das gerade an einer Futterkrippe im Wald steht und äst
  • Stefanie Gärtner sagt:

    in der corona zu hause bleibe zeit habe ich die mandala bilder endeckt. beruhigt und lenkt ab von der öden heimat
  • Irina sagt:

    Ich würde meiner Mama weiterhin jede Woche weiterhin ein Bild malen, so wie früher nur mit noch mehr Farben. Sie ist im Heim mit beginnender Demenz und das ist meine Art ihr immer wieder zu sagen wie sehr ich sie lieb habe❤️❤️❤️
  • Marina sagt:

    Da ich ja viel und gerne male würde ich ein Bild von Monet malen. Ich liebe diese zarten verschwommen Farben:)

    Wahrscheinlich würden rose -und Blautöne vorherrschen und eine ganz romantische Szene entstehen.


  • Andreas B. sagt:

    Ich bin nicht so gut in zeichnen, also richtig schlecht. Ich würde deshalb das Set meiner Frau schenken. Die so kreativ und so perfekt zeichnen kann. Das absolute Gegenteil von mir
  • Annette sagt:

    Die Stifte wären für meine große Tochter. Sie sagte mir, dass sie damit ihrer Schwester zum 18. Geburtstag ein Porträt von ihnen beiden zeichnen würde, das sie immer an das besondere Band erinnert, das sie verbindet.
  • Heike G. sagt:

    Ich möchte mit diesen wundervollen Stiften im Frühling meine Hortensien zeichnen.
  • Peterle sagt:

    So wird die Welt bunter
  • Margret sagt:

    Ein langgehegter Wunsch.
  • Monika sagt:

    Ich werde einen Engel malen, den ich bereits mit Wassermalfarben gemalt habe
  • Astrid Weijmans sagt:

    Ich würde Sie meiner Tochter schenken
  • Natalie Buchholz sagt:

    Ich würde die Stifte meiner Tochter schenken, die malt sehr gerne
  • Trine sagt:

    die Sonnenauf- und untergänge die ich schon gesehen habe und die, die ich noch sehen möchte rund um die Welt
  • Cindy sagt:

    Hallo zusammen!

    Ich würde ein Straße malen und zwar an unsere Wand. Die könnten meine Kinder dann zum Spielen nutzen.


  • Ebeth sagt:

    Meine 7jährige Nichte entpuppt sich gerade als ein echtes kleines Talent. Ihre LOL Puppen sind einfach nur mega anzuschauen
  • Petra Ritzheim sagt:

    Ich würde meiner Nichte ein schönes Pferde-Bild malen
  • Claudia H sagt:

    Ich würde eine schöne Schneelandschaft abzeichnen, mit Tannen auf den sich der Schnee sammelt, tiefen Wolken die Berge um schlingen und eine verschneiten Feldweg.
  • Addi sagt:

    Einen guten Engel zu Weihnachten. Lange, blonde Haare, grüne Augen und ein leicht wallendes Gewand. Barfuß, aber mit kleinem Kettchen am Knöchel. Im Hintergrund ein Lebensbaum, angedeutet im Firmament, angestrahlt durch eine helle Sonne im rechten, oberen Bildbereich.

    Soweit die Theorie, die Praxis sieht wahrscheinlich deutlich unbeholfener aus als das Bild, das ihr wunschgemäss gerade im Kopf hattet.


  • Simone sagt:

    Meine Tochter wünscht sich diesen Koffer schon sehr lange. Sie zeichnet Katzen in allen Variationen.
  • Karola Dahl sagt:

    ....mit den herrlichen Farben würde ich als Erstes mit unseren Kids Malbücher bunt ausmalen.
  • Juliana sagt:

    Ich würde dieses Set meiner Schwester schenken, von der ich schon so viele Bilder habe. Sie liebt Farben über alles, in der Mode ebenso wie in der Natur. Und ich kann mir ihren Gesichtsausdruck so gut vorstellen, wenn sie diese Stifte sehen würde. Wahrscheinlich würde sie gar nicht glauben können, dass sie ihr gehören. Sie hat schon mal ein teures Geschenk weggepackt, weil sie annahm, dass es nicht für sie war. Diese Situation werde ich nie vergessen, wir haben so gelacht. Ich liebe ihre Bilder, die Sanftheit und die Kraft, aber auch die Spiritualität, die in ihnen steckt. Wahrscheinlich würde sie erst tagelang überwältigt vor diesen Stiften sitzen, aber dann wird es aus ihr herausexplodieren!
  • Saskia J. sagt:

    Ich würde den Kasten unserer Tochter schenken. Sie mal für ihr Leben gerne. Es gibt nichts, was sie nicht malt. Von daher kann ich gar nicht sagen, was sie zuerst malen würde. Vor Weihnachten sicherlich ein weihnachtliches Bild.
  • Christiane sagt:

    Ich würde als erstes damit ein paar Neujahrskarten gestalten.
  • Jennifer sagt:

    Ich zeichne am liebsten Porträtbilder und würde als erstes meine kleine Tochter malen. Ein kleiner, blonder 4 jähriger Lockenkopf mit großen, blauen Augen...der man den Schalk im Nacken schon ansieht.
  • Thorsten sagt:

    Ich würde damit Hamburg unsicher machen und meinen Bleistift urban sketch Bildern Farbe verleihen
  • Vivien Noir sagt:

    Ich mache (ganz heimlich!) für meine Freundin mit. Während ich mit bunten Stiften in Gesichtern male und dabei meine Makeup-Fantasien lebendig werden lasse, zeichnet meine Freundin sehr gerne, aber nur auf Papier. Sie verhübscht zum Beispiel Briefkuverts mit kleinen humorvollen Zeichnungen oder ornamentalen Bordüren, umrandet Briefpapier mit keltischen Motiven oder floralen Ranken, oder lässt lebensecht kleine Meisen im Flug, Hummeln auf Blüten und Kolibris beim Flattertanz auf Papier entstehen. Ich habe meiner Bewunderung für ihre Arbeiten schon oft Ausdruck verliehen, weil ihren kleinen Kunstwerken eine Lebendigkeit innewohnt, die ich ganz außergewöhnlich finde. Und genau dafür finde ich diese immense Auswahl an wunderbaren Farben wie gemacht, weshalb ich sie gerne für sie gewinnen würde - denn ich selbst würde ja doch wieder versuchen, damit auf Haut zu malen ;-D
  • Thorsten sagt:

    Ich würde damit meinen Urban Scetching Bleistiftzeichnungen aus Hamburg Farbe verleihen
  • Lisa sagt:

    ... ich würde meine Weihnachtskarten damit gestalten ♥
  • Anja sagt:

    Ich würde versuchen Porträts meiner 7 Kinder zu zeichnen - einmal als Babys und dann als jetzt Teenies...
  • Ingrid Tronsberg sagt:

    Ingrid Ich würde die Farben einer kranken Freundin

    schenken, die malt gern, kann sich Farben nicht leisten. Sie ist im Pflegeheim und hat wenig Geld.


  • Bianca sagt:

    Wenn schon der legendäre Karl Lagerfeld damit gezeichnet hat würde ich selbstverständlich ihn zeichnen wie er mit den Polys zeichnet! 😊
  • Sabine Runge sagt:

    Ich würde mich in einem Landschaftsbild mit Flusslauf, Bäumen, versuchen
  • stephi sagt:

    ich würde die skyline in bunt von meiner heimat zeichnen
  • svenja Z sagt:

    Tolle Mandalas malen, und aber auch meine beiden Neffen mitmalen lassen
  • Simone sagt:

    Mein Mann erzählt unseren Enkelkindern wunderbare, selbst erdachte Geschichte und ich versuche, diesemzu illustrieren. Momentan ist es eine Geschichte von einem indischen Jungen und einem weißen Elefanten. Darin kommen ein dicker König, eine Räuberbande, eine einäugige Schlange und vieles anderes vor. Um die Dschungellandschaft zu zeichnen, kämen mir soviel Farbabstufungen gerade recht 🙂
  • Bianca sagt:

    Wenn schon der legendäre Karl Lagerfeld damit gezeichnet hat würde ich selbstverständlich ihn zeichnen wie er mit den Polys zeichnet 😊
  • Andi N sagt:

    Ein Landschaftsbild (bayrisches Bergpanorama - welches ich von meinem Balkon aus sehe)
  • OLAF sagt:

    FÜR DIE PERFEKTE MISS MODEPILOT ♥️
  • Nadine sagt:

    Ein Bild von einen See, wo die Sonne drauf scheint und Menschen Wassersport machen. An Land gehen Menschen spazieren mit ihren Hunden.
  • Sarah sagt:

    Ich würde eine Landschaft malen. Da wären die viele Farben perfekt für
  • Diana sagt:

    Meine große Tochter zeichnet sehr gut Spielecharaktere. Ich würde ihr frecherweise den Auftrag geben mir ein paar Charaktere von The Walking Dead zu zeichnen. Meine Talente liegen leider in anderen Bereichen 🙂
  • Pia sagt:

    Meine Leidenschaft für die Kunst weiter entfachen um mein Können verbessern um vielleicht davon Leben zu können. Nach Jahren der Abstinenz in der Malerei, bin ich seit ein paar Monaten wieder dabei und benutze verschiedene Medien. Dieser Koffer ist ein Edelstück, der mit Familie nicht so einfach zu gönnen ist. Konkret würde ich wohl Jinx aus Arcane porträtieren, mit Aquarell und Acryl habe ich bereits ein Motiv gemalt, mit Bleistift gezeichnet, aber eines aus Buntstiften fehlt noch.
  • Sandra sagt:

    Meine Tochter schmachtet gerade vor sich hin und fragt, ob ich ihr den schenken würde, wenn ich gewinnen sollte 😉 Sie ist nämlich sehr kreativ und malt unheimlich gerne die Natur 🙂
  • Marc Jaeger sagt:

    Die Stifte würde meine Tochter bekommen - ergo wird es wahrscheinlich ein Einhorn mit Regenbogenschweif und ganz viel ros/pink außerum. 🙂
  • Nora Thoma sagt:

    Diese Stifte sind für mich wirklich ein Traum! Ich habe erst das Zeichnen angefangen und stecke voller Ideen. Mit den Stiften die ich habe kann ich das aber oft nicht so umsetzen wie ich will. Denn ich will farbenfrohe Landschaften, vor allem die afrikanische Sawanne in den unterschiedlichsten Pastelltönen, knallige Sonnenuntergänge über schwarzen Bergzipfeln, oder einfach die Bauernhofidylle vom Nachbardorf aufpeppen und farblich so richtig was rausholen!
  • Petra sagt:

    Meine Kleine und ich wollen ein Einhorn an eine wand im Kinderzimmer malen. Die Farben der Stifte wären dafür perfekt