Tür 21: Yoga-Tasche von Holy Goat

Es gibt Outfits, zu denen würde ich diese Tasche auch einfach so tragen. Also zu meinem schwarzen Lodenmantel (der sieht sonst etwas trist aus) oder zur beigefarbenen Daunenjacke; im Sommer auch zur Jeansjacke. Natürlich müsste sie immer mit einer Yogamatte gefüllt sein, sonst läuft der schöne geblümte, goldfarbene Stoff nicht quer über Rücken und Brust (Riemen).
Guter Zweck: 49 von 89 Euro (so viel kostet diese Tasche) gehen beim Kauf dieses Produktes aus dem Hause The Holy Goat an Sherpa-Familien in Nepal, die durch die Erdbebenkatastrophe am 25. April 2015 Haus und Hof verloren haben. Die Tasche wird in einer kleinen Schneiderei in Katmandu von Hand gefertigt.
The Holy Goat ist ein Kaschmirlabel aus München, gegründet von der Yogalehrerin und Personal Trainerin Simone Goschler (www.personalyoga.net).
Modepilot The Holy Goat Yogamatten Tasche Nepal
Yogamatten-Umhängetasche von The Holy Goat
„Mir ist eine ethische korrekte Produktion mit fairen Arbeitsbedingungen wichtig. Unsere Sherpa-Familien unterstützen wir nicht erst seit dem Beben, aber jetzt stocken wir mit dem Verkauf der Taschen noch einmal auf. Die Menschen dort brauchen unsere Hilfe”, sagt Goschler. Hier geht es zum Kauf der Taschen >>>
Goschler lässt ausschließlich in Nepal produzieren und legt größten Wert auf beste Arbeitsbedingungen und Qualität. Um beides zu gewähren, reist sie regelmäßig zu den Produktionsstätten und vergewissert sich persönlich.
Teilnahmebedingungen: Kommentiere unter diesen Artikel, warum Du diese Yogamatten-Tasche gern hättest. Dabei kannst Du gern lustig, albern oder wenigstens unterhaltsam sein. Denn der Kommentar, der uns am besten gefällt, gewinnt. Den Gewinner geben wir am darauf folgenden Tag bekannt, ebenfalls in der Kommentarfunktion. Zusätzlich kontaktieren wir sie/ihn per e-Mail.
Der Rechtsweg ist – wie immer – ausgeschlossen.
Photo Credit: The Holy Goat

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Liebe Bibi,

    herzlichen Glückwunsch beim Verschenken der schönen Yogamatten-Tasche!

    Liebe Grüße an alle fürs tolle Mitmachen,

    Kathrin


    • ole sagt:

      Oh Mist, vielleicht zu spät, oder? 🙁 Dabei wäre das das perfekte Geschenk für mich 🙂

      Ich liebe liebe liebe Yoga!


      • Lisa sagt:

        Diese hübsche The Holy Goat Yoga Tasche

        mit einem sehr bewegenden Auftrag

        empfehle ich von HERZEN gern

        an all meine Yogis meiner Yoga Gruppe

        bitte weitersagen ...

        Tolles Konzept .. sollte man unbedingt unterstützen

        heute nur mal so 😉


        • Silvia Huppertz sagt:

          Das wäre so klasse. Habe jetzt mit dem Yoga angefangen und zwar dem Büroyoga. Klasse oder? Demnach gestattet der Arbeitgeber uns während der Arbeitszeit Yoga zu erlernen, der Lehrer kommt zu uns und ich bin auf den Geschmack gekommen. Werde nun achtsamer mit mir und meinem Körper umgehen und vieles anwenden.
          Wünsche allen schöne Weihnachten
          • Mario sagt:

            Ciao Bella Kathrin,
            Ich bin es wieder, der Mario. Alfredo hat ja unsere Weihnachtsflucht-Reise in die Karibik klar gemacht. Die Geschenke sind auch schon angekommen. Jetzt bräuchten wir nur noch irgend etwas, worin wir die Strandmatten ans Meer transportieren können. Schließlich müssen bei uns Italienern die Hönde zum Gestikulieren, Pfeifen usw. frei bleiben. Meinst du, in dem Yogamattendingens wäre Platz für zwei Strandmatten? Wäre ja für einen guten Zweck . Wir machen auch den " herabschauenden Hund" auf den Matten. Versprochen!
            • Katrin sagt:

              Endlich eine schöne Hülle für meine Yogamatte. Würde mich riesig darüber freuen <3
              • Andi N sagt:

                Wäre ein cooles Geschenk für meine Frau
                • Lena Büttel sagt:

                  Joga ist so gar nicht meins und ich schreibe hier bitte auch außer Konkurrenz und möchte nicht mitspielen - einfach mal eine Minute innehalten während ich gerade ganz laut Driving Home for Christmas in Dauerschleife höre und an Euch Pilotinnen dachte. Draußen leuchten so schön die Lichter in meinem Garten und zack ist sie da die einmalige Weihnachtsstimmung - irgendwie kann man sich wohl nicht dagegen wehren und irgendwann erfasst sie auch noch den allerletzten Grinch 🙂 Habt einen schönen Abend alle - ich komme morgen wieder zu einem neuen Abenteuer auf Eure Seite 🙂
                  • Kathrin Bierling sagt:

                    Cool, Danke 🙂
                  • Sophie sagt:

                    Ich habe mir mal nach einer Anlaeitung einen Yogamatten-Tragegurt selbst genäht , weil ich zu geizig war, für eine Tasche Geld auszugeben.

                    Joar, er existiert noch und sieht nicht besonders schön aus... die Tasche würde mir also sehr weiterhelfen ^^


                    • Lilli sagt:

                      Ich möchte ausdrücklich nicht gewinnen, da ich Yoga wirklich von ganzem Herzen hasse und entgegen der restlichen Bevölkerung davon eklatante Rückenschmerzen bekommen habe, aber auch meine liebgewonnene Tradition hier zu kommentieren nicht einfach so unterbrechen (außerdem kriege ich damit vielleicht ja schon vorschuss-props für morgen, wenn ich vor lauter Feiertagsstress nix lustiges mehr absondern kann). Wie auch immer: hier also ein Fun Fact zur Ziege (ich kann mit Yoga und Holy nix anfangen, deshalb liegt der Fokus auf der Ziege), die an und für sich ja bereits ein tolles Tier ist. Aber ich empfehle jedem, der besonders gestresst ist, oder vielleicht einfach ganz besonders viel Langeweile hat, oder unverständlicherweise Katzenvideos nicht leiden kann, völlig egal, mal nach "Fainting Goats" zu googeln (richtig geschrieben übrigens; hab extra gegoogelt wie man googeln korrekt eingedeutscht schreibt). Diese possierlichen Tierchen sind die absoluten Superstars ihrer Rasse und haben allein 22 Millionen Klicks bei Youtube- mit einem einzigen (!!!) Video. Warum, verrate ich hier nicht (werde aber eventuell jetzt die rechtmäßigen Urheber dieses Videos kontaktieren und sehen, ob ich nicht noch was rausholen kann, denn ich nehme an, dass die Klickzahlen sich durch die Werbung hier jetzt nochmal rasant erhöhen werden)!

                      Allen einen guten Start ins letzte Adventswochenende! 😀


                      • Gabi sagt:

                        Diese Yoga-Tasche ist perfekt, oh holy 🐐
                        • Avarella sagt:

                          Eine tolle Tasche in einem inspirierenden Design. Meine Yogamatte und freuen uns auf unsere nächste Yogastunde mit der neuen Tasche
                          • Anna sagt:

                            Diese Yogatasche wird mein Leben verändern! Endlich wird mein Yogamatte den Überzug genießen dürfen, den sie schon immer verdient hat. Bei zahlreichen Aufenthalten in verschieden Ashrams in Indien war sie stets mein treuer Begleiter und darum möchte ich ihr mit dieser wünderschönen Tasche etwas zurückgeben.

                            Schöne Vorweihnachtszeit,

                            Anna


                            • Bibi sagt:

                              Hallo, die Yogatasche ist perfekt für meine beste Freundin. Sie ist immer so gestresst und ab nächstem Jahr werde ich mit ihr unsere innere Mitte finden. Sie kauft sich keine neue Kleidung, ausschließlich Second Hand, und legt sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit. Das ist ihr das Wichtigste und daher würde ich sie gerne mit etwas überraschen, was ihr warm ums Herzen werden lässt. Worüber sie strahlt und die Energie spürt.

                              Lieben Gruß


                              • Katha sagt:

                                Ach du Holy Goat! Die Tasche sieht total schön aus und wer beim Yoga respektvoll auf sich und die Erde schaut, sollte auch Wert auf Nachhaltigkeit bei den Produkten legen. Und wenn ich mal wieder die Unbeweglichste im Yogakurs bin, kann ich zumindest mit der tollen Tasche von mir ablenken 🙂
                                • hhhhh sagt:

                                  ja das waer echt ein schöner Luxus den ich mir wünschen würde. So ein schönes Design da würde ich meien Yogatasceh auch eienfach so mit mir rumtragen xx un echt ..ich mach Body art und Yoga und das wäre wircklich noch eien Grund mehr öfter dahin loszuziehen!
                                  • Ela sagt:

                                    Bisher habe ich keine Yogatasche, aber mir gefällt allein der Label-Name Holy Goat so gut, dass ich jetzt wohl mit Yoga richtig loslegen muss 😉

                                    Liebe Grüße,

                                    Ela