Die Freihand-Taschen

Sommertrends 2017: Taschen neu gedacht!

Endlich. Dass die It-bag tot ist: gelernt. Doch, wohin mit all unserem Kram? Seitdem wir unser Flugticket in der Armbanduhr mit uns tragen (z.B. in der Apple Watch) und nicht einmal mehr ein Handy zum Boarden in der Hand halten müssen, lautet unser Anspruch: maximale Handfreiheit. Die Luxushäuser brauchten etwas, um sich von dem Schock der schwindenden Einnahmequelle „It bag“ zu erholen.

Jetzt geben uns die Designer endlich die passenden Antworten auf unser neues Bedürfnis. Was Phillip Lim, Vanessa Seward und Dorothee Schumacher mit der Gürteltasche für Herbst/Winter 2016 bereits im Programm haben, erlangt Allgemeingültigkeit – vor allem für den Sommer 2017. Neben den vielen Gürteltaschen („Hipbags“ nannten wir sie einst) von z.B. Tod’s, Jil Sander, Stella Jean, N°21 oder Vionnet, wurde die Hab & Gut-Tasche auch in die Kleidung integriert, z.B. bei Riccardo Tisci für Givenchy, Consuelo Castiglioni für Marni, Victoria Beckham, Sébastien Meyer und Arnaud Vaillant für Courrèges. Applaus, das ist die ganz hohe Kunst!

Marni
Marni
Marni
Marni
Marni
N°21
N°21
Stella Jean
Stella Jean
Tod’s
Victoria Beckham
Victoria Beckham
Victoria Beckham
Victoria Beckham
Jil Sander
Vionnet
Vionnet
Vionnet
Courrèges
Barbara Bui
Barbara Bui
Barbara Bui
Givenchy
Givenchy
Stella McCartney
Stella McCartney
Gabriele Colangelo

Marni

Marni

Marni

Marni

Marni

N°21

N°21

Stella Jean

Stella Jean

Tod’s

Victoria Beckham

Victoria Beckham

Victoria Beckham

Victoria Beckham

Jil Sander

Vionnet

Vionnet

Vionnet

Courrèges

Barbara Bui

Barbara Bui

Barbara Bui

Givenchy

Givenchy

Stella McCartney

Stella McCartney

Gabriele Colangelo

Can’t wait?

Wer die neuen Modelle nicht abwarten kann (ich kann’s verstehen), der klickt entweder oben auf den Link, der direkt in Dorothee Schumachers Onlineshop auf die Seite mit der Gürteltasche führt, oder wählt eines der folgenden Modelle, in unserer Shoppinggalerie. Meine Favoriten hier: die cognacfarbene Umschnalltasche von Vanessa Seward und die kleine Schwarze von 3.1. Phillip Lim:

Shop the Look: Gürteltaschen

[rev-board ids=“2340464,978969,982667,1586980,3379794″]

Photo By: Catwalkpictures
2 Kommentare zu
“Die Freihand-Taschen”
  • Oh, die Vanessa Seward ist schon ausverkauft. Schade! Ich finde aber auch deren schwarze Schultertasche toll, und auch den Rest der Kollektion. Habt ihr die schon länger auf dem Radar? Und weiß jemand, ob die Taschen von der Qualität her gut sind?

    • Liebe Stephanie,
      komisch, mit der Galerie scheint etwas nicht zu stimmen. Schau mal bei meinem „We Select“ auf der Home. Da habe ich sie auch eingebunden und da funktioniert die Weiterleitung zu Net-A-Porter, wo es die Gürteltasche von Vanessa Seward zu kaufen gibt. Ich habe leider keinen Langzeittest dafür, aber die Qualität von Vanessa Seward schätze ich im Allgemeinen.
      Liebe Grüße,
      Kathrin

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: