Howdy, Ladys!

Cowboystiefel waren lange modisches Sperrgebiet: Sie gehörten als "Mantalette" zur Uniform des Vokuhila-tragenden Mantafahrers, gemeinsam mit Jeanshose, Jeanshemd und Leder-Blouson. Den endgültigen gesellschaftlichen Todesstoß verlieh Jessica Simpson 2009 den Cowboy Boots, als sie stampfend in einem unsäglichen Klischee-Putpourri-Video „These boots are made for walking“ aus ihren Lipgloss-Lippen nölte. Besonders weit kam sie in ihren Boots dann karrieretechnisch auch nicht mehr. Zwischendurch gab es immer mal wieder Varianten von Isabel Marant oder Acne Studios, aber außerhalb des kalifornischen Coachella-Festivals, blieben sie ein Micro-Trend.

Das Comeback der Cowboystiefel

Doch da mittlerweile sogar der Canadian Tuxedo (Denim allover) trendy und der Blouson sogar über-trendy sind, warten auch auf Cowboystiefel Sternstunden: Louis Vuitton, Valentino, H&M Studio, Vetements – von High Fashion bis High Street zeigten die Designer Cowboystiefel auf dem Laufsteg.
 
Nach alldem, was wir in den letzten Jahrzehnten mitgemacht haben, sind die Céline-Stiefel vielleicht die schönsten Cowboy Boots, die sich eine modisch interessierte Frau wünschen kann: Die „Rodeo High Ankle Boots“ aus Kalbsleder (der edelsten Rindsledersorte, da sie besonders fein ist) mit Nieten der Sommerkollektion 2016 hatten bereits einen „Instagram-Moment“ und wurden tausendfach gepostet und gehyped („soo good“, „amazing“). Dass sie nicht direkt das Straßenbild fluteten, mag vor allem am Preis liegen: Der liegt bei stolzen 1200 Euro. Aber der trickle-down-Effekt ist schon in vollem Gange. Zara & Co. haben günstige Modelle im Angebot. Denn (Ich kann die Leier selbst kaum mehr hören, aber so ist eben): Was auch immer Céline-Designerin Phoebe Philo macht, die Modemeute wird ihr folgen.
celine cowboy Rodeo modepilot sommer 2016 trend
Die "Rodeo-Boots" von Céline

Am schönsten finde ich die Rodeo Boots in der Kombination mit einer Cropped flare im Slim-fit oder zu mädchenhaften Kleidern (siehe Valentino oder Philosophy). Das Beste an diesem Trend? Cowboy Boots sehen nach Freiheit und Abenteuer aus. Die Flucht aus dem Büroalltag war nie einfacher, als mit einem Blick unter den Schreibtisch.
Photo Credit: Céline.com, Catwalkpictures

Kommentare