Die schönsten Sommer-Sandalen

Man kann einen zweiwöchigen Sommer-Urlaub völlig problemlos mit einem einzigen paar Schuhe verbringen: goldene Sandalen.
Schwarz ist zu eintönig, auf silberfarbenen sieht man Kratzer und Schlieren schneller. Nude-Töne erinnern oft an Rentner-Beige, bunte Farben schränken die Kombinationsmöglichkeiten ein.
Goldene Sandalen sind das Gegenteil von „Lifetransforming Gadgets“: Schick genug, um sie zum Abendkleid zu tragen, beim Stadtbummel in Jeans-Shorts setzen sie den nötigen Glanzpunkt und am Strand schaut man sowieso nur auf – naja – woanders hin.
Aber neben meiner persönlichen Farbvorliebe gilt natürlich grundsätzlich nur eine Regel: Erlaubt ist, was gefällt. Wie diese traumhaft schönen Sommer-Sandalen:
Dass die größte Herausforderung oft in der „Kunst des Weglassens“ besteht, sieht man an den handgefertigten Sandalen von Rondini besonders gut. Kein Stück Leder wirkt hier unnötig und die schnörkellosen Formen sind eine Wohltat zwischen strassverzierten Tussi-Schlappen. Maximaler Minimalismus, sagt man im Modejargon gerne dazu. Wer gerade in St.Tropez Urlaub macht, sollte unbedingt in der Boutique am Hafen vorbeischauen.
 
Die Linie Ancient Greek Sandals wurde 2012 von den beiden Griechen Christina Martin, die bereits für Balenciaga arbeitete, und Nikolas Minoglou gegründet und die Entwürfe sind von der griechischen Antike inspiriert. Die griechische Mythologie kennt leider keine Ode über Schuhe, aber durchaus eine Sage: Halbgott Perseus, Sohn von Zeus und Danae, wurde ausgesandt, um die schreckliche Medusa zu köpfen, bei deren Anblick jeder zu Stein erstarrt. Für diese Aufgabe erhielt er von Athene ein Spiegelbild, so dass er nie der Gefahr ins Auge blicken müsse. Nymphen schenkten ihm eine Tarnkappe und Hermes überreichte ihm geflügelte Schuhe. Die Flügelschuhe von Ancient Greek Sandals sind trotz der dünnen Sohle so herrlich bequem, dass selbst zornige Götter daran gefallen finden würden.
ancient greek sandals sommersandalen gold
cornetti sandalen kaufen
Aquazzura
Designer Edgardo Osario ist der Liebling aller Modejournalisten. Sein Erfolgsrezept? Er schafft es, dass sich Frauen in flachen Sandalen sinnlicher fühlen als mit Pfennig-Hacken - und Männer zustimmen.
Photo Credit: Insatgram (Rondini), PR (Cornetti, farfetch)

Kommentare