Weihnachtsgewinnspiel: Braun Series 9

Erneut beschenkt uns Braun mit einem Produkt, das uns den Alltag erleichtert. Vor allem den Herren. Das Haar-Set für Damen haben wir vor ein paar Tagen vorgestellt, heute gibt es bei uns den Braun Series 9 zu gewinnen. Dieser brandneue Rasierer im Wert von über 400 Euro wurde an 3-Tage-Bärten getestet und verspricht nicht nur eine extremst effiziente, sondern auch hautschonende Rasur. Das könnte ein Produkt sein für alle Bärtigen, die sich 2015 von ihrem Vollbärten verabschieden und wieder täglich ein glattes Kinn zeigen wollen. So wie Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel, der für den Rasierer wirbt.
Braun
Für welche Bedürfnisse ist dieser neue Rasierer?
Braun hat festgestellt, dass Männer unter der Woche täglich auf eine gepflegte glatte Rasur setzen, aber die Rasurgewohnheiten am Wochenende variieren. Vele Männer gönnen sich an den freien Tage ihrer Haut eine Rasurpause. Problem: Am Montagmorgen muss der Rasierer einen 3-Tage-Bart bewältigen. Und jetzt kommts: Ein Team von 60 Ingenieuren und Wissenschaftlern in einem Entwicklungszeitraum von 5 Jahren haben sich darüber den Kopf zerbrochen und 400 synchronisierte Einzelteile in diesem neuen Rasierer verarbeitet, der sich Kinn, Kiefer- oder Halsbereich perfekt anpassen kann.
Was ist an der Technik neu?
Das Herzstück sind die SyncroSonicTM Scherelemente, die mit 40.000 Schneidebewegungen pro Minute für Effizienz und Gründlichkeit bei der Rasur sorgen. Jedes Scherteil hat seine Aufgabe: Die beiden mittleren Scherteile, der HyperLift&Cut Trimmer und der Direct&Cut Trimmer, kümmern sich zum Beispiel um sogenannte Problemhaare, also flach anliegende Haare und Haare, die in verschiedene Richtungen wachsen. Dank der OptiFoilTM Scherfolie und 10.000 Mikrovibrationen pro Minute wird das Rasurergebnis optimiert. Durch einen 40° flexiblem Scherkopf und eine vergrößerte Kontaktfläche, die den Druck auf der Haut reduziert, benötigt der Series 9 deutlich weniger Züge bei der Rasur. Das vermindert die Irritationen.
Und das Design?
Effizienz und intuitive Handhabung standen im Vordergrund beim ergonomischen Design.  Das Gerät ist robust dank einer leichten metallischen Beschichtung. Das griffige TPE-Material mit strukturierter Oberfläche auf der Rückseite des Rasierers sowie das Braun-typische „Thumbpad“ auf der Vorderseite bieten dem Nutzer eine komfortable und sichere Handhabung während der Rasur.
Gewinnspielteilnahme:
Schreibt uns bis zum 21.12. (Mitternacht) in die Kommentarfunktion, warum Ihr, liebe Männer, das kommende Jahr 2015 wieder mit glatt rasiertem Kinn verbringen wollt. Der Gewinner wird – Ihr kennt es – rein subjektiv ermittelt und  am 21. Dezember (ebenfalls in der Kommentarfunktion) bekannt gegeben. Viel Spaß beim Mitmachen!
Foto: PR Braun
Photo Credit: false

Kommentare

  • Laura sagt:

    Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich den Braun Series 9 gewinnen würde,dann hätte ich ein schönes Weihnachtsgeschenk für meinen Freund,der sich sicherlich darüber sehr freuen würde, denn seiner ist kaputt gegangen. Da ich mir leider keinen leisten kann würde ich mich sehr freuen wenn ich gewinnen würde und ich könnte meinen Freund mit einem neuen Rasierer bestimmt sehr glücklich machen?❤?
  • Barbara Markert sagt:

    Zum Abschluss unseres Weihnachtsgewinnspiels fiel die Wahl auf den allerersten Kommentar: Gewonnen hat Thomas, Kommentar am 18.12. um 8.22 Uhr. Der frühe Vogel fängt den Wurm.
    Lieber Thomas, herzlichen Glückwunsch, bitte sende Deine vollständige Adresse an projects@modepilot.de oder an parisoffice@modepilot.de. Viel Spaß künftig morgens im Bad.
    Allen anderen wünsche ich schon heute ein schönes Weihnachtsfest.
  • Gabo sagt:

    Mein Freund muß dienslich immer glatt rasiert auftreten, da wäre so ein Profiteil schon sehr nützlich.

    Ich habe es satt, ihn jeden Morgen rasieren zu müssen.


  • Matze sagt:

    Um Ruhe vor meiner Freundin zu haben. Die steht auf Stoppeln...
  • StephKat sagt:

    Oh.
    Mein Mann hat sich heute nach 3 Monaten den Bart abrasiert, den ich mir in den Herbstferien so heiß und innig gewünscht habe.
    Ich bin in Trauer. Und freue mich auf die Wochenenden, an denen er sich nicht rasieren darf. Am Montag muss die Matte dann aber leider wieder ab, und ich höre schon das Gejammer.
    Deshalb wäre so ein Rasierer toll, denn bislang macht er das im Dunklen unter der Dusche. Ein Wunder, dass größere Verletzungen bislang ausgeblieben sind....
  • Dennis sagt:

    Das Kinn muss glattrasiert sein, damit sich die Freundin nicht beschwert!!! 🙂
    Und natürlich, weil es einfach direkt gepflegter aussieht. Macht nen guten Eindruck.
  • Uli sagt:

    Ich habe mich fleissig am "Movember" beteiligt (http://de.movember.com - Bartwuchs für die Gesundheit von Männern!) wie viele von euch hoffentlich auch! Doch nun ist der Bartwuchs für die gute Sache wieder vorbei und noch immer habe ich kein glattes Gesicht - man könnte sagen ich habe einen Decembeard 😉 Bevor ich nun auch noch Januhairy werde muss der Bart definitiv ab - also bitte, helft mir 🙂
    LG Uli
  • Peter sagt:

    Meine Frau beschwert sich immer, daß meine Stoppeln ihre zarte, empfindliche Haut reizen 😉 Wenn ich diesen super Rasierer nehmen würde, vielleicht wäre dann mal Ruhe?
  • Sandra sagt:

    Ich weiß gar nicht mehr wie mein Freun ohne Dreitagebart aussieht!
  • Christoph sagt:

    Man könnte sagen ich bin ein Bartfetischist. Vielleicht so einer wie der Herr hier am Bild. Ich finde meinen Bart toll, meine Frau hasst meinen Gesichtsschmuck. Da ich meine Frau über alles Liebe und wir auch eine kleine Prinzessin bekommen haben, mit der ich auch ganz innig kuscheln möchte, würde ich meine beiden wichtigsten Menschen mit einer glatten Haut beschenken wollen. Damit dem auch so bleibt, würden sich meine 2 Lieben und ich sehr über ein modernes Gerät freuen. Falls meine Kommentar ausgewählt wird, freuen sich mindestens 3 und ich muss dann tatsächlich über meinen eigenen Schatten springen. Habt alle schöne Weihnachten und genießt die Feiertage!
  • Caro sagt:

    Mein Freund bräuchte unbedingt einen neuen Rasierer - und so ein Hightech-Gerät könnten wir uns nie leisten! Ich würde ihn wahnsinnig gerne damit überraschen 🙂 LG Caro
  • Marcel sagt:

    Warum??? Weil ich seit ca. 15 Jahren einen Bart trage und dieser soll endlich ab! AB MIT DEM BART!!!
  • Karin sagt:

    Mein Exemplar an Mann, das täglich vor meinem Spiegel verzweifelt versucht seine Bartstoppeln abzuforsten, übersieht leider täglich mehrere Tannen, die dann unter meiner Klinge zu Fall gebracht werden! Ich bin in der Hoffnung, dass mit besserem Werkzeug meine bessere Hälfte das tägliche Ritual vor dem Spiegel allein hinkriegt!!!!
  • Nils sagt:

    ich möchte endlich, dass mein Schatz mich wieder gerne küsst und nicht weiter über meinen 3 Tage Bart meckert.
  • Ricarda sagt:

    Ich bin zwar kein Mann, aber ich hab einen zuhause. Und den am liebsten glatt rasiert, also BITTE erlöst mich von den Stoppeln. 😀
  • Wiedner Marius sagt:

    Da ich Nassrassieren und den Bartschneider schon ausprobiert habe (beides wenig zufriedenstellend), würde nicht nur ich sondern auch meine Freundin sich über ein trockenes und dennoch glattes Rassurergebnis mit meinem neuen brAun Series 9 freuen!
  • Reiner sagt:

    Ich würde mich gerne für meinen Sohn an Eurem Gewinnspiel beteiligen, damit ich endlich meinen Rasierer nicht mehr mit ihm teilen muss (da er heimlich immer meinen Trockenrasierer verwendet, anstatt seines Nassrasierers, aber zugeben würde er es nicht 🙂 )
  • Nadine sagt:

    Ich mache hier für meinen Bruder mit, der bestimmt für die Frauenjagd nächstes Jahr stoppelfrei sein will 🙂
  • Karolin sagt:

    Mein Mann hat seinen Rasierer letzens verzweifelt beschimpft, weil dieser mit seinen starken Bartstoppeln nicht mehr wirklich klar kommt. Ich glaube es wirf Zeit für einen neuen, bevor er sich noch ernsthaft mit seinem alte streitet 😀
  • Gabe sagt:

    Ich habe ein - bei aller Bescheidenheit - optisch ansprechendes Gesicht und brauche keinen Bart.
  • Nelli sagt:

    Mein Mann ist Bartträger und benutzt demzufolge auch nur einen Barthaarschneider. Ich würde mir aber wünschen, dass er nun endlich mal wieder den Bart abnimmt. So ein neuer Rasierer unterm Weihnachtsbaum wäre doch ein dezenter Hinweis, oder? 😉
  • Tina sagt:

    Mein Mann ist kein Bartfan und jede Stoppel findet er schon störend, da sein Rasierer vor Kurzem den Geist aufgegeben hat wäre das ja nun ein tolles Geschenk
  • Horst sagt:

    Weil die Tage des Bartes gezählt sind - selbst die Hochburg der Bärte, die Bread and Butter, strauchelt.
  • Thijs sagt:

    Montagmorgen: 3-Tage-Bart (check)

    So helf mir doch, Braun Series 9!


  • Robert sagt:

    Damit ich mit meiner Liebsten wieder richtig Knutschen kann, muss es um die Lippenpartie im neuen Jahr mega glatt sein! Das neue Jahr soll doch schließlich mit einem gaaaaanz langen Kuss besiegelt werden. 😉
  • Jennifer sagt:

    Der Rasierer meines Freunds wird von grauem tape zusammengehalten, ich würde sagen, es wird zeit! 😀
  • Thomas sagt:

    Mein Moppel mag nur Haut ohne Stoppel...Weiche Frauenlippen lieben streichzarte Männerhaut. Und manche Frauen haben schon genug Haare auf den Zähnen 😉