L’Wren Scott: Zieht jetzt auch Flaschen an

Michelle Obama, Ophra Winfrey, Nicole Kidman, Penélope Cruz und Madonna  - sie alle tragen gern die sharp tailored Dresses von L’Wren Scott. Und jetzt auch die Flasche mit dem kultigen „Eau de Beauté“ von Caudalie.
Die Designerin (und Dauer-Freundin von Mick Jagger) hat Erfahrung im Bereich Beauty: 2010 kreierte sie für Lancôme einen Lippenstift im typischen Scott-Rot (das eigentlich ein dunkler Bordeaux-Ton ist).
Und nun also die Zusammenarbeit mit Mathilde Thomas, der Gründerin von Caudalie. L’Wren Scott: „Ehrlich, ich war schon immer ein Fan von Wassersprays. Und vor etwa 15 Jahren empfahl mit eine Apothekerin in Paris das ,Eau de Beauté’. Ich war begeistert – und verwende es seitdem morgens beim Aufwachen und abends, um das Make-up zu fixieren.“ Kein PR-Gelaber, betont L’Wren Scott.  „Ich habe das Spray immer bei mir in der Tasche. Und benutze es auch immer auf Flugreisen, um meiner Haut Feuchtigkeit zu spenden. Es ist wie ein Spa in der Flasche!“ (Wenn ich L’Wren Scott zufällig mal im Flugzeug treffe, werde ich genau hingucken, ob sie auch wirklich das Spray benutzt!)
L'WREN SCOTT_Mathilde Thomas_Caudalie
Wissen, was sie wollen: Mathilde Thomas (li.) und L'Wren Scott
EAU DE BEAUTÉ 30ML-brillant
Das isser: der von L'Wren Scott designte Flakon ( erinnert mich ein winziges bisschen an das Parfumfläschchen von Gaultier ...)
Neben der Caudalie Limited Edition kommt Anfang Dezember schon wieder eine von L’Wren Scott designte Limited Edition auf den Markt: Banana Republic. „Die Teile sind feminin, sexy, rock-and-roll und a little bit sparkly!“
Fotos: PR
Photo Credit:

Kommentare