L'Wren Scott macht Sonnenbrillen

Wäre ja nur eine Randnotiz, aber mir gefallen die Sonnenbrillen ganz gut (und ich brauche dringend eine!! Und Tom Ford ist irgendwie passé, nicht wahr?). Was ich auch irgendwie sympathisch finde: L'Wren lässt die Brillen vom deutschen Traditionshersteller Menrad fertigen und arbeitet nicht, wie sonst alle, mit Luxottica oder Safilo zusammen.
Dass der Spaß nicht billig wird, war klar - so an die 250 bis 300 Euro muss man investieren für die nostalgisch angehauchten Modelle.
Fotos: L'Wren Scott, Memrad
Photo Credit: false

Kommentare

  • SabinaSabina sagt:

    Huch:)
  • Sonnebrillen sagt:

    Sehr hübsche Sonnenbrillen