Christopher Kane – Chefdesigner bei Balenciaga?

Laut dem französischen Politmagazin "Le Nouvel Observateur" wird Christopher Kane Nachfolger von Ghesquière bei Balenciaga. Ein Datum hält man dort auch schon parat: Beginn 01. Dezember 2012. Binnen von Sekunden haben nun auch Fashionista, NY Mag und The Hollywoodreporter darüber berichtet. Alle beziehen sich hierbei auf die oben genannte Quelle. Aber stimmt das denn überhaupt? WWD verneinte am Samstag Nachmittag mit Hinweis, dass Kane selbst das Gerücht abstritt.
Und  nun? ich meine Abstreiten tun die immer. Aber komisch wäre es schon, denn Kane hat schon genügend zu tun mit dem eigenen Label und Versus.
Mini-Bio: Kane wurde in Glasgow / Schottland geboren, studierte nach seiner Schulzeit auf der Central St. Martin's und designt neben seinem eigenen Label auch die jüngere Versace Linie Versus.
Foto: Screenshot Le Nouvel Observateur
Photo Credit: false

Kommentare

  • parisoffice sagt:

    Ja, MK TW, ich hab es auch vorhin bei uns auf Facebook gestellt. Da kommt jetzt ein bisschen mehr Musik rein. An Gerüchten ist halt immer was dran und wenn es nur die Info war, dass Kane Versus verlässt. Ein Verlust für Versus im übrigen.
  • MK TW sagt:

    Versus und er haben sich jetzt getrennt laut WWD... Was für ein anstrengendes hin- und her.
  • Hanna sagt:

    Das wäre ja dann ein Arbeitspensum à la Karl 😉
  • Christopher Kane – Chefdesigner bei Balenciaga? | Placedelamode sagt:

    [...] Christopher Kane – Chefdesigner bei Balenciaga?  » http:// http://www.modepilot.de Laut dem französischen Politmagazin “Le Nouvel Observateur” wird Christopher Kane Nachfolger von Ghesquière bei Balenciaga. Ein Datum hält man dort auch schon parat: Beginn 01. Dezember 2012. Binnen von Sekunden haben nun auch Fashionista, NY Mag und The Hollywoodreporter darüber berichtet. Alle beziehen sich hierbei auf die oben gena... [...]