Mainland goes Olympia!

Ich bin schon ein bisschen nervös - am Donnerstag geht es nach London zur Olympiade. Normalerweise wĂŒrde ich mir solche Massenveranstaltungen nicht antun, aber das ist eine runde, nette Einladung, Rundum-Sorglos-Paket quasi.
In dem Zusammenhang: Wir haben ja noch gar nicht ĂŒber die Outfits der deutschen Olympioniken beim Einmarsch ins Stadion bei der Eroeffnungsveranstaltung gesprochen. Was war das denn? Jungs in Bleu, MĂ€dels in Rosa - sind wir echt so konservativ??? Mein Vorschlag, zumindest fĂŒr die Damen, hier im Bild, von Jil Sander: Ă€hnlich unvorteilhaft geschnitten, aber trotzdem cooler. Vielleicht bei der nĂ€chsten Olympiade, und wenn Frau Sander persönlich sich der Sache annehmen möchte. Ich wĂŒrde mich jedenfalls am Donnerstag so ins Stadion setzen und LorbeerkrĂ€nze verteilen.
Foto: Mainlandoffice/Modepilot
Photo Credit: false

Ähnliche BeitrĂ€ge

Kommentare

  • Nama sagt:

    Olympia nicht Olympiade!
    Der Unterschied? Wikipedia erklÀrt's: http://de.wikipedia.org/wiki/Olympiade
    Und jetzt: Sport frei!
    • Alexandra sagt:

      Buh, was ist das fĂŒr ein scheußliches Outfit da oben. Da muss man doch Geld fĂŒr bekommen, um das öffentlich zu tragen, anstatt welches zu bezahlen.
      • Corinna sagt:

        Gucken konnte ich schon immer gut. Und aktib bin ich seit neustem auch.
        • Mainland goes Olympia! | Placedelamode sagt:

          [...] Mainland goes Olympia!  » http:// http://www.modepilot.de [...]
          • mainlandoffice sagt:

            Corinna, das ist aber mit Sport und so...
            • Corinna sagt:

              ICH WILL MIT!