Testergebnis: Biotherm Pure-Fect

Modepilot testet: Mittel gegen die U-Zone. Einen Monat später ist der Gesichtspflege-Spender leer. Das Stück Seife liegt unschön noch am Waschbeckenrand, aber viel wichtiger: Die pustelige U-Zone ist beruhigt, rein, glatt – einfach so, wie sie sein sollte.
Es kann natürlich auch daran liegen, dass ich jetzt einen Monat genau diese Seife und dieses Gesichtsfluid von Biotherm verwendet habe und nichts anderes (auch auf Reisen nicht!) – meine Haut wurde ausnahmsweise mal nicht 'überpflegt', wie es unsere Beauty-Experten nennen.
Werde berichten, ob die Pusteln zurĂĽckkommen (wechsele jetzt auf Sisley Produkte um)...
Fotos: modepilot/modejournalistin
Photo Credit: false

Kommentare

  • patricia.s sagt:

    Aber das ist doch genau der voodoo-Zauber: die Seife kriegt Pickel und das Gesicht wird schön...
  • Tina sagt:

    Nee, also ehrlich, liebe Modejournalistin... Die U-Zone sieht schlimm aus, aber Hauptsache im Badezimmer ist alles schick? Frag doch mal Deine Hautärztin, ob Du schon wieder wechseln sollst. Aber im Grunde musst Du etwas finden, das schöne Haut macht und mit dem Du Dich wohlfühlst. Wenn Dich die Seife jeden Tag total anödet, bringt's ja auch wieder nichts.
  • select catering berlin sagt:

    Also ich fand Clinique mit seinen 3Phasen System auch immer super, allerdings kann ich deine Sorgen nachvollziehen, probiere lieber nicht mehr rum! Hängt ja immer von mehreren Faktoren ab (Ernährung, Klima etc...) aber einmal was Gutes gefunden, sollte dich eine "olle" Seife nicht aufhalten- pack sie doch in ein hübsches Seifenschälchen:)
  • modejournalistin sagt:

    Ich fühle mich Euch (und der Industrie) verpflichtet. Ich kann doch nur über Dinge schreiben, die ich ausprobiert habe. Du könntest eigentlich auch mal...
    Meinst Du wirklich, dass ich bei der hässlichen Pickel-Seife bleiben sollte? Sisley macht sich schon etwas besser im Badezimmer...
  • Tina sagt:

    @MJ: Warum willst Du denn schon wieder wechseln, wenn Du doch eigentlich mit dieser Pflege gut zurechtkommst?
  • Touchkajal sagt:

    Danke fĂĽr den Bericht!

    Das Seifen-Drama hatte ich mit Clinique auch immer. Ich find's eigentlich auch unhygienisch und unpraktisch - wie nimmst du die Seife mit auf Reise? Also wie verpackt man die am besten? Oder säbelt man sich dann einfach ein kleines Stück ab? 🙂

    Fände es auf alle Fälle spannend, wenn du in 2-3 Wochen nochmals schreibst, ob die Pickelchen zurück gekommen sind.


    xoxo

    http://touchkajal.blogspot.com/