Aquilano.Rimondi: Fall/Winter 2012

Mailand.┬áKammerzofe gesucht! Nicht nur Farben, Form und Schmuckdekor erinnern an Faberg├ę-Eier (wie die Mode von Mary Katrantzou im letzten Jahr), auch die steifen Kragen, und die Gamaschen beamen den Betrachter ein Jahrhundert zur├╝ck ÔÇô die Kulisse des Palazzo Clerici ist noch ├Ąlter. Allerdings verstehen die Modedesigner Tommaso Aquilano und┬áRoberto┬áRimondi es sehr gut, ihre Mode aus Ballonr├Âcken und Samtverbr├Ąmung sowohl hofzeremoniell wie annehmbar f├╝r 2012/13 zu machen. Wir sehen uns wieder!
Photo Credit: false

Kommentare

  • J├ęr├┤me sagt:

    Geh├Ârt zu meinen Favoriten. Sehr luxury und sexy zugleich. Wirkt super spannend. Und obwohl ich normalerweise auffallendes Schuhwerk nicht so dolle finde, passt es hier perfekt.