VOGUE Januar 2012

VOGUE Germany - Januar 2012
Phoebe Philos Musterkreation aus der Céline-Kollektion für Spring Summer 2011 war für mich die Sommerbombe schlechthin und nach meiner Ansicht stieg damit auch das Interesse an Muster-und-Farbkombinationen.
Dass sich nun die deutsche Vogue des Themas angenommen hat, finde ich grandios und nach meiner Ansicht führte auch kein Weg daran vorbei. Denn schließlich heißt es ja auch: "Before it´s in Fashion, it's in Vogue!".
Toll gemacht, Team Deutschland!!
Ab dem 14. Dezember im Handel
Photo: VOGUE
Photo Credit:

Kommentare

  • Barbara Markert sagt:

    Sorry Jerôme, aber nun bin ich echt ein bisschen verwirrt. warum erwähnst du nun gerade diese recht monochrome Kollektion, wo doch so viele Muster in allen anderen Kollektionen waren. Was das Mädel da an hat, ist doch auch gar nicht Celine.
  • Jérôme sagt:

    Es war nicht die Kollektion an sich, sondern ein spezielles Outfit, dass auf allen Blogs und in sämtlichen Magazinen Platz fand:

    http://squa.re/wp-content/uploads/CELINE-SS11-19.jpg


    Sogar Kanye West trug die "Bluse": http://www.tresdope.com/wp-content/uploads/Kanye-West-.jpeg
    Damit einhergehend die Frage: Warum reizt ausgerechnet dieser Style, soviele Photographen und Stylisten? Gerade wenn man bedenkt, dass die Céline-Kollektion sonst eher "monochrom" gehalten war.
    Zumindest hatte ich seitdem das Gefühl, dass Muster das Ding für 2012 werden. Deshalb auch am Anfang: "Nach meiner Ansicht..."
    Ich kann mir zum Beispiel auch Orientstyles für Herbst/Winter 2012/2013 unheimlich gut vorstellen (Lagerfelds Kreationen waren da erst der Anfang). Drapierungen, Kaftans oder überdimensionale Schals. Gehüllt in dunklen, musterlosen Farben mit dicken und schweren Stoffen als Kontrast zu feinster Seide. Und immer mit Glanz und Gloria! Das ist jetzt auch nur wieder so ein Gefühl und ich weiß, es muss sich fast anmaßend lesen, wenn ich so früh im Vorhinein Trendtipps ausspreche, aber auf mein Bauchgefühl konnte ich mich bisher immer verlassen. We will see...
    Aber danke, dass du nachgefragt hast. Ich werde mal "Musterkreation aus der..." hinzufügen. Dann dürfte es vieleicht ersichtlicher sein.
  • kelleroffice sagt:

    gefählt mir.
  • Delia sagt:

    Mut zum Muster finde ich gut!
  • Chloe sagt:

    ich glaubs nicht, dass ist doch nicht der Titel der Vogue - mutig -

    mich drängt es sehr stark die arme Carola vorm Erstickungstod zu retten und ihr die Tücher vom Hals zu reißen; ich krieg kaum Luft wenn ich das Bild sehe