Alber rockt H&M

Zwei Kampagnenbilder sind mir nun zur Lanvin-H&M-Kooperation bekannt. Eigentlich wollte ich mich nicht mit Hunderten um eine Seidenschleife prügeln. Und eigentlich wollte ich auch kein Lanvin-Kleid, das außer mir noch fünf andere auf einem Abend-Event tragen. Jetzt aber überlege ich, nicht doch vorm Geschäftseingang in der Nacht vom 22. auf den 23. November zu zelten...
Fotos: H&M
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    Welches Kleid ist denn Favorit? Schwarz oder Geblümt?
  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    PS: WOW!! es wird Seidenschleifen geben, um die man sich prügeln können wird?
  • modejournalistin sagt:

    Beides
  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    Ich könnte mich auch schwer entscheiden, im Moment tendiere ich zu dem Geblümten, das da durch die Tür stolziert. Das Schwarze 2.v.r. sieht auch interessant aus.
  • jen sagt:

    …ich denke, das wird seit Viktor & Rolf das erste Mal sein, dass ich mich vor Ladenöffnung zu H&M begebe und anstelle…
  • irene sagt:

    das Schwarze ist einfach besser! super cool is the WIB (Women In Black);)
  • Maria sagt:

    klar gehts 23.11.2010 im morgennebel in die stadt! : )
  • parisoffice sagt:

    Und ich traue es mich gar nicht zu sagen: Morgen gehe ich zum Sales Verkauf von Original-Lanvin. Mal sehen, ob ich wieder was finde. Es ging heute los und eine Freundin von mir hat angesichts der Schlange aufgegeben.

    Hier mal der Post vom letzten Mal:

    https://www.modepilot.de/2010/06/01/meine-lanvin-landpartie/


    Und a propos: Die Einladung dazu kam gestern.
  • Anja sagt:

    Wie war´s denn nun bei H & M?