Handarbeits-Trend: 1) Stricken

Parisoffice berichtete über das Label "wool and the gang" und setzte eine heiße Diskussion über den Stricktrend in Gang. Tatsächlich gibt es derzeit viele Fashionistas, die sich lieber gute Wolle kaufen, ein Wochenende lang mit Handarbeit verbringen als sich Billig-Strick zu kaufen...
Cool Wool: Strickset aus peruanischer Wolle. Über Net-a-porter, ca. 119 Euro. Inklusive:
Zwei Aufnäher, vier Wollknäuels, zwei 10mm-Stricknadeln aus Holz, eine Nähnadel und ein Strickmuster für ein Weste:
Das Ergebnis, wenn alles richtig gemacht wurde
Fotos: screenshots net-a-porter.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • Cihan sagt:

    die Wolle ist so schön und so toll gemacht.

    Wenn man solche Teile selbst strickt und tolle Wollqualitäten nimmt, weiß man auch, warum die Strickteile in den Läden so teuer sind.


  • Amelie sagt:

    ich finde den Trend gar nicht so schlecht.
    Vor allem, wenn man so etwas dabei rausbekommt!

    Ist doch auch schön wenn man so etwas kann!

    Meine Mutter hat zu ihrer Studentenzeit auch gerne mal gestrickt anstatt etwas zu kaufen.


    Zum Beispiel einen ganz ganz ganz tollen Strampelanzug für uns Kinder der nicht nach selbstgemacht aussah!
  • Twitter Trackbacks for Handarbeits-Trend: 1) Stricken > -Mode- > Modepilot [modepilot.de] on Topsy.com sagt:

    [...] Handarbeits-Trend: 1) Stricken > -Mode- > Modepilot http://www.modepilot.de/2009/10/29/stricken-ein-trendthema-jetzt-erst-recht – view page – cached Parisoffice berichtete über das Label “wool and the gang” und setzte eine heiße Diskussion über den Stricktrend in Gang. Tatsächlich gibt es derzeit viele Fashionistas, die sich lieber gute... (Read more)Parisoffice berichtete über das Label “wool and the gang” und setzte eine heiße Diskussion über den Stricktrend in Gang. Tatsächlich gibt es derzeit viele Fashionistas, die sich lieber gute Wolle kaufen, ein Wochenende lang mit Handarbeit verbringen als sich Billig-Strick zu kaufen… Cool Wool: Strickset aus peruanischer Wolle. (Read less) — From the page [...]
  • Brunhilde sagt:

    Na toll! Ich wusste es, dass ich ein Trendsetter war!
  • Nina sagt:

    Hallo, wo bekommt man denn das Strickmuster für diese tolle Weste?
  • haussauer sagt:

    Hallo,

    ich hätte auch Interesse an dem Strickmuster für diese tolle Weste!

    Wer kann mir helfen?

    Viele Grüße

    Moni


  • Gini sagt:

    Hallo,

    die Weste ist einfach toll. Hab Original-Internetseite schon durchforstet und die Fa. schon direkt angeschrieben, aber bezüglich des Strickmusters konnte man mir leider nicht weiterhelfen :-(. Anscheinend ist es aus dem Programm genommen?

    Würde mich riesig freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

    LG, Gini


  • Kathrin Bierling sagt:

    Liebe Gini,

    schau mal hier:

    http://www.woolandthegang.com/shop/items/lil-joe-women/knit-your-own


    Ist das die Weste, die du gern hättest?
    Liebe Grüße,
    Kathrin
  • Gini sagt:

    Liebe Kathrin,

    Ja, das ist sie :-)!

    Danke!

    Auf der Original-Internetseite gibt es ja auch schon wieder schöne neue Strickideen.

    LG, Gini


  • cornelia meier sagt:

    Hallo, die weste ist wirklich toll, kann die Anleitung aber im Internet nicht finden. Hat jemand die schon gefunden?
  • Bettina Trojan sagt:

    Hallo zusammen,

    Kann einer von Euch mir das Sttickmuster für die Weste mailen? Das wäre wunderbar! Oder auch Onlinestellen? Ich möchte unbedingt mit anderer Wolle sofort loslegen;-))))

    Lg tine


  • Doris sagt:

    Auch ich kann die Anleitung auf der angegebenen Internetseite nicht finden. Kann mir jemand einen Tipp geben wo sie zu finden ist?!
    • Isabelle Braun sagt:

      Liebe Doris,

      ich fürchte die Anleitung ist nur erhältlich, wenn man bei Wool and the Gang das Paket bestellt. Das ist ja das Geschäftsmodell dahinter und vermutlich fänden sie es gar nicht ok, wenn jemand das entwickelte Strickmuster einfach veröffentlich.

      Den Link zu der Weste findest du hier: https://www.woolandthegang.com/product/lil-joe-women/knit-your-own


      Viele Grüße

      Isabelle