N-E-I-D

Schön, dass hier einige den Schlussverkauf in vollen Zügen auskosten, während ich arme Kreatur festsitze. In Mailand herrscht leichter Ausnahmezustand, weil kein Mensch diese Mengen Schnee gewöhnt ist, die seit gestern runter kommen.
Kein Scherz - der Weg in die Stadt, für den ich normalerweise 15 Minuten veranschlagen kann (von Tür zu Tür - meint: von meiner Haustür zum Eingang Prada Vittorio Emanuele), würde heute mindestens eine Stunde dauern. Also bleibe ich zu Hause. Vorerst. Und spare. Traurig.
Fotos: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • parisoffice sagt:

    Nun hör aber mal auf. Ich habe auch keinen Cent ausgegeben und kam mit blau gefrorenen Fingern zurück. Und die Moncler-Jacke ist auch weg. Schnee wäre mir lieber, das bin ich als Alpenkind gewöhnt und da kämpfe ich mich gerne durch. Doch diese Kälte ist nicht zu ertragen.

    Sag mal, was ist das denn das für ein Chaos auf dem unteren Bild? Schaut aus wie eine Obdachlosen-Hüte. Dein Zuhause?


  • milanoffice sagt:

    Das ist der Mailänder Comme des Garcons-Laden, du garstiges Ding.
  • parisoffice sagt:

    Also biste doch auf Soldi-Jagd. Da haben wir es mal wieder. Hier rumheulen und heimlich Geld ausgeben. Nur damit Corinna dich nicht beim Fashion-Battle besiegt.
  • Corinna sagt:

    Corinna weilt auf Wellness am Fleesensee.. Ich kann sagen, hier hat noch nie jemand was von Prada, Sale o. ä. gehört. Bin also erst Sa in Berlin wieder im Spiel.

    Die Damen, ich verabschiede mich in die Sauna!!! Und bitte keinen N-E-I-D.


  • milanoffice sagt:

    Parigi! Das war ein Witz! Das ist der Geräteschuppen meines Gärtners!

    Und Corinna, achte auf die Temperatur.


  • Corinna sagt:

    Och Milanoffice, sorge dich nicht. Ich hab hier außer meinen Massageterminen alles im Griff!
  • milanoffice sagt:

    Machst dich also für Berlin fit? Aber das wird Dir nichts nützen.
  • Corinna sagt:

    Ich tanke Kraft um dich mit einem gezielten Schlag zu besiegen!!!
  • milanoffice sagt:

    Das wird hier wie Schiffe versenken.
  • Corinna sagt:

    Dann habe ich deinen Fünfer versenkt!!!
  • modejournalistin sagt:

    Dann schippere ich wohl friedlich auf der Queen Mary.
  • milanoffice sagt:

    Bis Corinna nicht Kaufbeweise erbracht hat, ist hier mal gar nichts versenkt. Werde dennoch heute zum finalen Gegenschlag ansetzen.
  • parisoffice sagt:

    Corinna, das wird hart. Wie oben berichtet, kann sich Milanoffice sogar einen eigenen Gärtner leisten. Wer von uns kann das schon?

    Der Schuppen mag ja erbärmlich aussehen, aber so sind sie halt, die Herrschaften: Keine Gnade mit den Bediensteten. Sprich der Bauzustand gibt keine Hinweise auf die Geldreserven.


  • milanoffice sagt:

    Gut, dass Corinna mal mit der Realität konfrontiert wird. Danke, Parigi
  • Corinna sagt:

    Ladies, ich sehe, gegen Milanoffice und ihre Entourage habe ich wenig Chancen.. 🙂
  • milanoffice sagt:

    Trotzdem erwarte ich nach Berlin Berichterstattung
  • Corinna sagt:

    Selbstverständlich. Befürchte nur, dass das Beste schon weg ist!!!