Ultimate It-bag

Kultmodel und einstige Karl-Lagerfeld-Muse Inès de la Fressange mit dem neuen Cut-Up Bag von Roger Vivier (Chefdesigner Bruno Frisoni bezeichnet Inès heute als seine Muse).
Es ist der klassische Metro-Bag, der sich in den personalisierbaren Cut-Up Bag verwandelt: Buchstaben, Nummern, Herz oder Ausrufezeichen stehen zur Auswahl. Binnen drei Wochen werden sie aufgenäht und die Tasche ausgeliefert. In Roger Vivier Boutiquen. Ca. 1200 Euro.
Fotos: Roger Vivier
Photo Credit: false

Kommentare

  • susi sagt:

    und auch noch eine hübsch gebliebene tollt 40(?)ziger
  • parisoffice sagt:

    Ines wurde ich denke dieses Jahr 50! Wahnsinn, oder? Witwe, 3 Kinder, noch immer spindeldürr, aber auch kein leichter Charakter. Ich stand mal zufällig neben ihr, als sie jemanden per Handy zusammen stauchte. Hui. Da wollte ich nicht an der anderen Leitung gewesen sein.
  • modejournalistin sagt:

    Hauptsache, sie inspirierte Bruno Frisoni zu dieser Tasche 😉