Trendreport Sommer 2017

Das trägt man jetzt so! Die Modetrends im Überblick

Altuzzara Modepilot Sommer 2017 Trends Modetrends

2017: Modepilot feiert 10-Jähriges

Modepilot feiert 2017 sein 10-jähriges Bestehen. Das ist Rekord unter den deutschsprachigen Modeblogs. Deshalb feiern wir das ganze Jahr.

Weiterlesen...

Diesen Jeans-Style brauchen wir jetzt

Aufstylen auf der Fashionweek – das kann jeder. Und das tut ja auch die meisten. Denn heute möchten viele gerne ein Influencer sein (Bei den…

Weiterlesen...

Rüsch‘ dich auf!

Gefühlt hat dieser Winter sehr lange gedauert. Vielleicht weil 2016 ein zehrendes Jahr war. Nicht nur weltpolitisch, sondern auch für viele Menschen persönlich – soweit…

Weiterlesen...

So trägt man seine Tasche heute

Wie wir unsere Handtaschen tragen, sagt viel über uns aus. Über uns Frauen, aber auch über uns als Einzelperson: Haben wir den subversiven Trend erkannt und konnten wir…

Weiterlesen...

Rodolfo Paglialunga verlässt Jil Sander

Es bewahrheitet sich mal wieder: An Gerüchten ist was dran. Im Januar, anlässlich des Designerwechsels bei Carven (hier geht's zum Artikel>>>), munkelte die Branche, dass…

Weiterlesen...

GNTM: von der Schlammmschlacht zum Schrottplatz

Seit 2008 dokumentieren wir den unermesslichen Unterhaltunsgwert von GNTM und Heidis Määääädchen. WIR schauen aus Recherchegründen, damit IHR es dank dieser Zusammenfassung nicht mehr tun…

Weiterlesen...

The future’s so bright, I gotta wear shades

Die Trendfrisur 2017: superglatt, superlang, superglänzend, supergerade Nachdem ich mir circa 200 Youtube-Tutorials reingezogen habe, fünf mittelschwere Anfälle von Armermüdung erlitt und nun endlich weiß, wie…

Weiterlesen...

Modebascis

Hier zeigen uns unsere Stilvorbilder, auf welche Teile es in ihrem Kleiderschrank wirklich ankommt

multi

About Kathrin, Barbara & Isa

Die Modepilotinnen

Modepilot_3er_montiert

Merken

Merken

Merken

Shopping: We Select

Unsere Lieblingsprodukte

We Select by Barbara

Penrose: Viskose-Pulli mit trendigen, asymetrisches Volants in Altrosa von Mango

Shop here...

We Select by Isabelle

Hose mit Volantdetails,  hohem Bund und schmal zulaufendem Bein, von H&M Conscious.

Shop here...

We Select by Kathrin

Let these be mine! Pumps „Calista“ – by Sam Edelman exclusively here at Net-a-porter

Shop here...

We Select by Barbara

Einfach ein schönes Grün, das Saisons überdauert: Woll-Mantel von Holzweiler aus Norwegen.

Shop here...

We Select by Isabelle

My wish for this season? Only one: The „Pierce bag“ by J.W.Anderson

Shop here...

We Select by Kathrin

Süchtig nach: „L’Ombre Dans L’Eau“ (frz. = Schatten auf dem Wasser) von Diptyque

Shop here...

We Select by Barbara

Maxi-Kleider sind ideal für den Spätsommer. Rotes Blumenkleid von Mint & Berry

Shop here...

We Select by Isabelle

Mein Wunsch für diese Saison? Nur einer: Die Pierce-Bag von J.W.Anderson.

Shop here...

We Select by Kathrin

Mein Wunsch für 2017: Dieses Kleid namens „Penelope“ von Diane von Furstenberg

Shop here...

We Select by Barbara

Bright red and convenient : Shoulder-Bag by Marc Jacobs. I love the wide strap and it’s on sale!

Shop here...

We Select by Isabelle

The best Slippers are not by Gucci, but Bally. With adjustable heel counter.

Shop here...

We Select by Kathrin

3er-Pack: Kombination „Genevieve“ aus Bikini und Kurzjacke von Lisa Marie Fernandez

Shop here...

We Select by Barbara

Knallrot mit Schwarz, handlich, zum Umhängen: von Sonia Rykiel.  Und sie ist im Sale!!

Shop here...

We Select by Isabelle

Die schönsten Pantoffeln sind nicht von Gucci, sondern von Bally. Mit Fersenkappe zum Umschlagen.

Shop here...

We Select by Kathrin

Schwarze Velourslederstiefelette „Saloon“ von Dorateymur mit Pferdekopfschnalle

Shop here...

Kathrin@Instagram

Barbara@Instagram

Isa@Instagram

Label to watch

Die besten Neuentdeckungen aus der Modewelt

thecord

Modepilot ist ein High Fashion Blog aus München und Paris von den drei Modejournalistinnen Kathrin Bierling, Isabelle Braun und Barbara Markert. Seit 2007 berichten sie täglich mit einem bewährten Mix aus Branchen-News, Catwalk-Analysen und amüsanten Hintergrundberichten.

Merry Windowshopping!

Modekarussell im Mailänder Prada Store: Die exklusive Schaufenstergestaltung präsentiert die Frühjahrsmode 2008 als Teil einer überdimensionalen und sich drehenden Spieluhr. Lampen und Spiegel darin sind wie die Mode aus Taft mit Blütenranken verziert. Die aufwendige Dekoration ist der Auftakt für weitere Schaufensterbilder mit historischen Details im kommenden Jahr – nur in der Galleria Vittorio Emanuele II. Foto: Prada

Schöner kleiden bei Minusgraden…

… mit dem Napapijri Goldjacket … und mit Emilio Pucci für Rossignol Photos: PR

Stilpflege am Polofeld

Auf der Polofarm La Dolfina außerhalb von Buenos Aires traf ich sie, die stylischen Spielbeobachter. Lupe Roldan (Foto links) ist Freundin eines der High-Goal-Polospieler und kann aufgrund der vielen Reisen ihren studierten Beruf der Modedesignerin nicht ausüben – führt aber dennoch ein recht befriedigendes Leben. Sie trägt ein Seidenkleid von H&M und darüber eine Lederkleidkombination ihrer deutschen Mutter. Girolamo Panzetta ist Italiener, lebt seit Jahren in Tokio und spricht fließend Japanisch. In Japan

Weiterlesen…

Carla und Sarko? Ne, oder?

Heute morgen kam es sogar in den angesehenen Radionachrichten von France Info: Ex-Model und Chanteuse Carla Bruni und der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy sind ein Paar. Aufgedeckt hat das Ganze die Polit-Wirtschaftszeitschrift L’Express, die nun das Feld großzügig für weitere Spekulierungen der Yellow-Presse wie Closer und Point de Vue überlässt. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer im Internet. Doch mal Hand aufs Herz: Was soll man davon halten? Kaum

Weiterlesen…

Live life to the Maxi

Auch in der kommenden Frühjahr-Sommer-Saison designen die Schwestern Penélope und Mónica Cruz für das erschwingliche Modelabel Mango. Die Hollywood-Schauspielerin Penélope wurde für die Kampagne vom Fotografen-Duo Mert und Marcus abgelichtet und präsentiert uns passend zur Sommermode ein mehrlagiges Maxikleid – auch ohne Windmaschine liegt der Sexappeal-Faktor weit über jeder Hotpants! Foto: Mango

Designer-Weihnachtsbäume für guten Zweck

Stolze 30.000 Euro hat die Versteigerung der 70 Designer-Weihnachtsbäume durch das französische Kultusministerium gebracht. Bei der vor zwölf Jahren durch die Modejournalistin Christiane Marek intiierte Aktion entwerfen bekannte Modedesigner Weihnachtsbäume für einen guten Zweck. Diesmal waren mit von der Partie u.a. Jean-Paul Gaultier, Paul Smith, Christian Lacroix, Sonia Rykiel, Dice Kayek, Isabel Marrant. Das meiste Geld brachte der Baum von Marithé & Francois Girbaud, der alleine für 4000 Euro versteigert

Weiterlesen…

Kaftan-Stil aus Deutschland

Lala ist der Spitzname der ehemaligen Mtv-Redakteurin Leyla Piedayesh und seit 2004 der Name ihres Modelabels – was mit Strick begann, hat sich mittlerweile zu einem Glamournamen gemausert: Lala Berlin. Die Maßanfertigungen werden unter anderen von Claudia Schiffer getragen.  Für die kommende Sommersaison entwarf Piedayesh Kaftane in ihren geliebten hochwertigen Materialien (Seiden-Baumwollgemisch) und bedient damit den maxilangen Sommerhype 2008 – wem Maxi zu bieder ist, der trägt Maxi eben durchsichtig. Fotos: Lala Berlin

Die Deutsche und die rote Sonia

Wer ist Gabrielle Greiss? Den Namen dieser Deutschen sollte man sich merken. Die Designerin und Absolventin von Central Saint Martin ist zur Creative Directorin von Sonia Rykiel ernannt worden. Woher kommt sie? Was hat sie vorher gemacht? Angeblich hat sie mit Kostas Murkudis und Martine Sitbon zusammengearbeitet. Sie berät APC. Andere Quellen wollen wissen, dass sie auch bei Lanvin und Anna Molinari war. Bloss das sind alles Infos aus zweiter

Weiterlesen…

Was hat die Russin an der Hand?

Richtig! Eine Louis Vuitton Tasche. Die Dame am roten Platz in Moskau ist also eine der neuen russischen Luxuskäuferinnen. 7% des weltweiten Luxusmarktes werden von Russen getätigt Das entspricht: 7,5 Mrd. Dollar. Tendenz steigend. Mit satten 30 %. Diese neue Zahlen hat das französische Finanzministerium veröffentlicht. Donatella hatte die Zahlen wohl schon vorher, wie wir aus dem Blog vom 26.11. entnehmen konnten. Warten wir also ab, wann es dann am

Weiterlesen…

Shoppen, wo die Sonne aufgeht

Wenn in China über neue Läden berichtet wird, sind es ja meistens die Luxusmarken-Einheitstempel à la Louis Vuitton oder Hermès. Wie wohltuend zu sehen, dass sich ganz allmählich auch so etwas wie eine individuelle (Einkaufs-)Kultur entwickelt. Mein aktuelles Lieblings-Beispiel: Top Notch in Shanghai, ein Concept Store inklusive Café und Friseur. Geführt werden bisher zwar nur drei kleine Labels, darunter die hauseigene Designlinie, aber hinter den Colettes und Corso Comos dieser

Weiterlesen…

Wir machen in Kunst – Folge 2

Nach Cartier, nun Hermès: Der Traditionstäschner aus der Pariser Rue Faubourg St. Honoré hat im Centre Pompidou eine H-Box aufgestellt. Darin befinden sich keine kunstvollen Kellys, sondern Videos. Kunstvideos wohlgemerkt. 25000 Euro hat jeder der sieben jungen Künstler für sein Werk bekommen. Die Box soll eine „Brücke sein zwischen der Kreation der plastischen und der angewandten Kunst“, ließ Hermès-Chef Pierre-Alexis Dumas verlautbaren. Doch irgendwie drängt sich der Eindruck auf, dass

Weiterlesen…

Nach bewährtem Strickmuster

Ja gut, eigentlich sind die 80er Jahre als Trend durch, aber wenn man sie so schön anklingen lässt wie Karl Lagerfeld in der Pre-Fall-Kollektion für Chanel, machen auch Lycra-Leggings zu Oversize-Strick (herrlich – mit Kapuze!) wieder Laune. Übrigens: mit Riesenalarm stellte Karl der Große die Linie diesmal in London vor. Wenn das nichts heißt …

Wir machen in Kunst – Folge 1

Heute am Nikolaustag eröffnet die Art Basel Miami Beach ihre Pforten. Mit dabei ist – Cartier. Der Pariser Juwelier ist ein Pionier in Sachen Kunstmäzenatentum. Das muss man zugeben. Mit ihrer Fondation leisten sie seit Jahren einen sehr wichtigen Beitrag zur Pariser Szene der zeitgenössischen Kunst. Warum also nun der Schritt nach Miami? Wahrscheinlich weil inzwischen fast alle Unternehmen in Kunst machen. Ist ja auch richtig lukrativ geworden. Cartier hat

Weiterlesen…

Schlag-zeilen!

Liebes Parisoffice, weißt Du noch, als Du uns vor ein paar Wochen gefragt hast, ob man sich wieder Jeans mit Schlag zulegen soll? Vielleicht hilft Dir ja dieses Motiv bei der Entscheidungsfindung. Zugegeben, Fräulein Moss hat möglicherweise selber einen leichten Schlag, aber in ihren Diesel-Nietenhosen mit Bootcut sieht sie einfach reizend aus. Foto: bigpicturesphoto.com

Pierre Hardy by Gap

Was hab ich mir nicht schon die Nase platt gedrückt am Schaufenster von Pierre Hardy im Palais Royal. Die Schuhe sind einfach traumhaft. Der Laden ist es übrigens auch. Für alle, die genauso denken, aber keine 500 Euro für ein paar Pumps ausgeben können, lohnt sich jetzt der Weg zu Gap. Beim Casualspezialisten gibt es ab jetzt eine Sonderserie von Pierre. Wer es jetzt verpasst, bekommt dann angeblich noch mal

Weiterlesen…

Wunderkind für Ungaro

Esteban Cortazar ist der neue Designer für Emanuel Ungaro. Der gebürtige Kolumbianer gilt in der Branche als Wunderkind, denn er begann schon mit 12 Schaufenster zu gestalten, mit 13 entwarf er seine erste Kollektion, mit 15 zeigte er erstmals auf der Miami Fashion Week… Nun ist der Junge mit dem Suferboy-Aussehen 23, hat Kundinnen wie Paris, Beyonce oder Ashanti, seine Klamotten haben die ehrwürdigen Sex-and-the-City-Weihen und er ist Ungaro-Designer. Doch

Weiterlesen…