April 2020: In the mood for...

„After March”, nennt sich das Berliner Label von April von Stauffenberg, das sich auf das Upcycling ausgewählter Vintage-Hemden spezialisiert hat. Berliner Schneiderinnen machen lässige Cape-Shirts aus ihnen – genau das richtige für Video-Konferenzen aus dem Home Office. Dazu passen die eleganten Ohrringe aus Lederresten einer Handtaschenmanufaktur und dann gibt es noch etwas für die Augen: Magnolien aus dem 3D-Drucker und eine kühlende Pflege.
Weiterlesen...
April 2020: In the mood for...

März 2020: In the mood for...

Meine Lieblinge für den März: ein sonnengelbes Seidenkleid von AVAVAV, das neulich nur auf dem Laufsteg zu vermuten gewesen wäre und jetzt schon für den Stammitaliener taugt; ein multi-modularer Tisch, das neue Eau de Parfum von Comme des Garçons und ein neuer Meilenstein vom Wimpernserum-Experten M2 Beauté.
Weiterlesen...
März 2020: In the mood for...