Tür 20: Naturkosmetik von Und Gretel aus Berlin

Vorbei die Zeit, in der die Optik von Naturkosmetik an Visitenkartenautomaten vom Bahnhof erinnerte. Dass Naturkosmetik zudem langanhaltende, brillante Farben zu bieten hat (alles 100 % BDIH zertifiziert und frei von chemischen Zusatzstoffen) dafür sorgen heute u.a. die Make-up-Artistin Christina Roth und Stephanie Dettmann vom Berliner Label „Und Gretel”.

Die fünf zu gewinnenden Produkte

Das „Und Gretel”-Sortiment deckt alles ab, was man für ein professionelles (oder umprofessionelles) Make-up benötigt. Und ist dabei herrlich übersichtlich. So etwas liebe ich ja! Heißt aber nicht, dass man bei den Berlinern nicht auch einen goldglitzernden Eyeliner bekommen würde. Frohe Weihnachten!
Zu gewinnen: Fünf Produkte im Gegenwert von insgesamt 202,50 Euro. Das sind die Make-up-Foundation in einer von fünf Farbnuancen (Porcelain Rose, Porcelain Beige, Beige, Summer oder Mocha). Außerdem der Concealer in einer von drei Farbnuancen (Porcelain, Light Beige oder Deep Beige), die Mascara in Schwarz, der Lippenstift in der neuen Farbe „Love Berry” und der Lipgloss in „Matte Nude”.
Teilnahmebedingungen: Kommentiere unter diesen Artikel, was Du hinter dem Markennamen „Und Gretel” vermutest. Dabei kannst Du ruhig kreativ bis albern werden. Denn der Kommentar, der uns am besten gefällt, gewinnt. Diesen geben wir am darauf folgenden Tag bekannt, ebenfalls in der Kommentarfunktion. Zusätzlich kontaktieren wir die Gewinnerin oder den Gewinner per e-Mail.
Der Rechtsweg ist – wie immer – ausgeschlossen.
Photos by: Und Gretel

Kommentare

  • Ellen Rosué sagt:

    Und die schlaue Gretel rettete nicht nur ihre Haut ...
    • Lisa sagt:

      WoW ... unglaublich aber wahr...

      HAPPY END nun überraschend auch für mich 😉

      Und Gretel ... & dem Modepilot - Team sei geDankT !!!

      Merry X-Mas & Happy New Year 2019


      • Kathrin Bierling sagt:

        Liebe alle,

        es ist wieder so ein Tag, an dem man nichts lieber liest als Eure Kommentare. Vielen Dank für Euer phantasievolles, inspirierendes Mitmachen! Lisas Geschichte ist so entzückend und, weil sich Leistung lohnen soll, bekommt sie für ihr Märchen den Zuschlag – Herzlichen Glückwunsch, liebe Lisa, und viel Freude mit den schönen Produkten,

        Kathrin


        • sabina wronski sagt:

          Hallo Kathrin,

          ich kann Dir nur beipflichten, Lisa hätte ich auch gewählt!

          Liebe Grüße,

          Sabina


        • Katja sagt:

          "Und Gretel" klingt irgendwie wie ein Anhängsel, der weibliche Part zu Hänsel, aber wenn man dem Märchen folgt, nicht nur der weibliche Part, sondern auch der klügere Teil der Geschwister.

          LG

          Katja


          • Beate Z. sagt:

            Bei grimmigen Märchen wird es mir ein bisschen mulmig...

            Die arglose Gretel verteidigt jetzt wohl allein Ihr Revier im Kosmetikland.


            • Anisa sagt:

              Perfekt um schön auszusehen, so trifft dem Paketboten nicht der Schlag, wenn er mich wieder mal im Gammelmodus und ungeschminkt antrifft 🙂
              • Ina sagt:

                Wäre ein Name für ein Brot abgeleitet von Händel und Gretel xD
                • Andi N sagt:

                  Warscheinlich der Name der Gründerin
                  • silinda sagt:

                    Gretel kann nur was Gutes sein., erinnert mich an das Märchen Hänsel und Gretel.
                    • Sophie sagt:

                      Ich weiß nicht warum, aber ich stelle mir ein Mädel vor, das so eine Mischung zwische Pippi Langstrumpf und Heidi ist ^^
                      • Michael sagt:

                        Hallo! Die Geschichte von Hänsel und Gretel hieß ursprünglich "Roland and May-Bird", die Rolle der Frau wurde komplett unterschätzt 😀 Daher finde ich es umso besser, dass Gretel jetzt hervorgehoben wird - sie bekommt ihre eigene Marke. Gretel überlistet die böse Hexe und rettet alle. Das Mädchen hat Mumm, beeindruckt und ist kreativ. Ganz witzig, im Orginal war es sogar die leibliche Mutter - das haben die Übersetzer dann aber verschönigt. Wer weiß, wie viele ihrem Beispiel wie bei Goethe's die Leiden des jungen Werthers sonst gefolgt werden.... Aber schon witzig 😀

                        Viele Grüße


                        • Andrea Na. sagt:

                          Ich habe ehrlich gesagt keinen Plan, ich weiß nur, dass ich ohne solch gute Kosmetik aussehe wie Hänsel.
                          • Marina sagt:

                            "Und Gretel" braucht ihren Hänsel nicht, ist selbstbewusst und mutig. Durch die Anspielung auf das Märchen ist es trotzdem weich und verspielt. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Werte bei modernen Frauen gut ankommen.

                            Das Märchen war das erste, was mir mein Oma vorgelesen hat, als ich nach Deutschland gekommen bin. Seitdem habe ich Angst vor Hexen 😉


                            • Lisa sagt:

                              Bevor die Und Gretel Firmengründerin diese uns bekannte & fesche Naturkosmetik Firma in Berlin gründete

                              entdeckte sie beim Dachgeschoss - Umbau der alten Familien Villa eine sehr sehr sehr alte Truhe.

                              Natürlich ließ sich diese sehr sehr sehr sehr sehr alte Truhe nicht gleich öffnen ... da benötigte sie schon a bissl ... Geschick ...

                              Mit Staunen entdeckte sie viele wohl auch sehr sehr sehr sehr sehr alte Familien Dokumente ...

                              für die Entzifferung nahm sie sich extra viel Zeit ...

                              Nachdem sie sich stundenlang mit der Verganheit ihrer Familie intensiv auseinandergesetzt hatte ...

                              war sie total sprachlos ... denn was sie soeben erfahren hat ... ist unglaublich aber wahr ....

                              Ist sie doch tatsächlich die UrUrUrUrUrUr Enkelin von der berühmt berüchtigten Gretel....

                              Märchen sind vielleicht doch nur aus Gerüchten entstanden ... dachte sie sich hierbei ...


                              Kurzum wie ES wirklich EiNMAL WAR...

                              Nachdem die jungen Geschwister Hänsel & Gretel also von einer bösartigen Frau im Wald gekidnappt wurden ...

                              und sich anschließend glücklicherweise befreien konnten ...

                              erhielten sie vom Gericht das Erbe der umgangssprachlich genannten Hexe

                              auch als Schadensersatz zugesprochen ... hinzu hätte es sowieso keine weiteren Angehörigen gegeben ...

                              Zur Traumabewältigung sammelte Gretel aus der umliegenden Natur aus Wald & Wiesen

                              Zutaten für Kräutersalben und mit der Zeit, viel Kreativität & mit dem geerbten Startkapital

                              entwickelte sich bald ein erfolgreiches Natur Kosmetik Unternehmen zu eben dieser besagten Zeit.

                              Hänsel war hauptsächlich für den Verkauf der Natur Produkte auf Märkten zuständig.

                              Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und gern erzählten sie interessierten Kunden wie alles begann ...

                              Gretel schrieb auch alle Rezepturen ihrer unbedenklichen Naturprodukte auf ...

                              ... auch um vielleicht Nachfahren davon zu begeistern...

                              Leider waren Gretels Kinder beruflich andersweitig interessiert ...

                              und so geriet Ihr damaliges Natur Kosmetik Unternehmen später unerklärlicherweise in Vergessenheit.


                              Die heutige Und Gretel Gründerin ließ sich von den vielen Rezepturen unbedenklicher Naturproduke

                              sofort begeistern und interpretierte sie zeitgemäß , ganz traditionsbewußt und auch zu Ehren ihrer berühmten Vorfahrin

                              wählte sie eben diesen besonderen Namen Und Gretel für ihre Firmenbezeichnung.

                              Und Gretel sei Dank....


                              THE HAPPY END
                              • Daniela S. sagt:

                                Richtig schöne Produkte, die auch die hässlichste Hexe schön machen würde 🙂

                                Liebe Grüße,

                                Daniela


                                • Stephanie sagt:

                                  Vielleicht wurde die Firmengründerin früher so viel geHÄNSELt, dass sie eine Kosmetikmarke gründete, mit deren Produkten sich jede Frau wie eine schöne Gretel fühlen kann 🙂
                                  • Linda sagt:

                                    Gretel ist neben Christina und Stephanie die dritte geheime Gründerin der Marke, welche nur im Hintergrund mitarbeitet. Ursprünglich wollten sie deshalb die Marke "Christina und Stephanie" nennen. Das hat Gretel aber irgendwie nicht gefallen. (Verständlich) Daher beschloss sie, kurz vor dem Druck der Labels für die Produkte, sich selbst heimlich im Namen zu erwähnen: "Christina, Stephanie Und Gretel" sollte es werden. Leider hatte sie nicht bedacht, dass nur eine begrenzte Anzahl an Zeichen auf die Produkte passt. Deshalb wurden die ersten Zeichen abgeschnitten und letztendlich nur noch "Und Gretel" gedruckt. Da die Kosten für den erneuten Druck so hoch waren, haben die drei den Namen einfach so gelassen. Jetzt ziert er für immer ihre Produkte. ENDE
                                    P.S: Ich schiele schon jeden Tag auf die Liebeskindtasche im Banner zum Adventskalender. Wird demnächst noch etwas von Liebeskind verlost?? Ich warte da echt schon jeden Tag drauf! 😀
                                    • Kathrin Bierling sagt:

                                      Klar, die Tasche kommt noch! Hier werden die Versprechen gehalten.

                                      Liebe Grüße und Danke für Deinen lustigen Kommentar – musste sehr lachen,


                                      Kathrin
                                      • Linda sagt:

                                        Juhuuu! Dann warte ich weiterhin gespannt! 😀

                                        Hhihi, danke 🙂 Der Kalender macht echt viel Spaß, hier gibt es jeden Tag so viele coole Kommentare!


                                    • Silvia sagt:

                                      Make-up um nicht geHänselt zu werden!? Ich liebe Wortspiele.
                                      • Horst sagt:

                                        Gretel ist die unbekannte Schwester von Mary-Kate und Ashley Olsen.
                                        • Kathrin Bierling sagt:

                                          Oh ja, die Marken würden toll zusammenpassen: The Row und Und Gretel 🙂
                                        • hillica hadeln sagt:

                                          Hänsel und Gretel ..die liefen durch den Wald es war so dunkel und auch so bitter kalt ... also Gretel ist eien tapfere Waldfrau die sich und ihren Bruder vor der Bösen hexe rettet durch List und Schläue ... ein wunderbarer Name für ein tolles Lable ...ich habe den Puder und leibe ihn zu mehr reicht es nicht deswegen würde ich mich sehr über die tollen Produkte und Ergänzungen zu meine Gretel Döschen freuen!! Damit Alle besiammen sind und Weihnachten kommen kann!
                                          • Claudia sagt:

                                            Eine der Gründerinnen spielte in als Kind in einem Theaterstück mit, natürlich Hänsel und Gretel. Sie war natürlich Gretel und am Ende des Stücks improvisierte Hänsel etwas und fragt 'und Gretel, was jetzt'. Die Zuschauer fanden das so lustig das es ein extra langen Applaus gab.
                                          • Andrea sagt:

                                            Für Gretel, wenn sie sich schon im Wald verirrt soll sie auch schön aussehen.
                                            • Liliane sagt:

                                              Ich hoffe nicht die Hexe verbirgt sich dahinter. Lieber Hänsel.
                                              • Tamara sagt:

                                                Ich muss tatsächlich zuerst an das Märchen "Hänsel und Gretel" denken.
                                                • Johanna sagt:

                                                  naja, Und Gretel kenne ich schon, deshalb kann ich auch nicht (mehr) unvoreingenommen vermuten um was es sich handle...

                                                  aber als ich den Namen zum ersten Mal gehört habe kam natürlich sofort die Hänsel-und-Gretel-Assoziation in mir auf...

                                                  Die "Greteln" unter uns hat die Marke somit abgedeckt... das "und" lässt hoffen oder vermuten dass es einen "Hänsel" im übertragenen Sinn auch gäbe?!? jedenfalls ist das "Und" für mich nach wie vor sehr mysteriös.

                                                  lg


                                                  • Alexa sagt:

                                                    Und Gretel? So what Gretel! I don't care Gretel! What the .... Gretel....Stop! Pfennigguade Foundation Gretel. Beerenknaller Lippen Gretel! Und Gretel? Was denkst Gretel? Die Gretel denkt sehr viel wenn der Tag lang ist, der Hans guckt nur in die Luft und sagt: und Gretel?
                                                    • Maggi sagt:

                                                      Wer mit dem Namen Margarethe aufwächst, hört von Kleinauf die verschiedensten Versionen von Maggi über Magargarethe, Margarine oder eben auch Gretel. Letztere Version ist natürlich die schönste 😉 Vielleicht hat eine der Gründerinnen auch einen Bezug zu dem Namen durch Mutter, Oma oder Zweitnamen?
                                                      • Kerstin he sagt:

                                                        Hallo,

                                                        das klingt toll.

                                                        Ich nutze sehr viel Naturkosmetik und diese Produkte habe ich bisher noch nicht testen können.


                                                        Liebe Grüsse Kerstin
                                                        • Sybille sagt:

                                                          Von wegen: Die Wahrheit über Hänsel und Gretel - nachzulesen im gleichnamigen Buch von Hans Traxler: Die beiden waren Verbrecher, die Hexe eine Kuchenbäckerin, die das Opfer des Hofbäckers Hans Metzler war. Um in den Besitz ihres Lebkuchen-Rezeptes zu kommen stellten die beiden der Bäckerin nach, erwürgten sie und warfen sie in den Ofen!
                                                          • sabina wronski sagt:

                                                            Hänsel und Gretel, Brüderchen und Schwesterchen, Rudi und Gretchen...

                                                            Fürsorge und Mut, Visionen und Vertrauen, Selbstbewusstsein und Erfolg...


                                                            • Birgit sagt:

                                                              Hallo 🙂

                                                              „Und Gretel” steht für mich für Einzigartigkeit, für etwas ganz Besonderes, was zum Schluss kommt. Wie Hänsel und Gretel, nur, dass das Häuschen nicht aus Süßem besteht, sondern aus Kosmetik, die die Welt verschmutzt. Man muss sich einen Weg durch die Kosmetik bahnen, die Tierversuche unternehmen, und durch Chemie die Umwelt verschmutzen. Dafür braucht man viel weibliche Inspiration und das richtige Bauchgefühl, wie Gretel es hatte.

                                                              Ich finde, die Marke steht für das gewisse Extra, was vielen fehlt. Urdeutsch, ein Mysterium, ein Märchen, was wir mal unseren Kindern erzählen werden: Die eine Naturkostmetikmarke, die alles verändert. Eine Revolution, um sich frei zu fühlen. Das verspricht die Marke.

                                                              Meinen Töchtern habe ich früher stundenlang Märchen vorgelesen, sie haben sich gegruselt und teilweise gefreut. Das war unsere Tradition. Die beiden sind mittlerweile schon längst aus dem Haus, kommen aber immer an Weihnachten zurük und besuchen mich. Es wäre klasse, wenn ich den beiden wieder einen Teil des Märchens vorlese und sie dann mit dem Produktpaket überraschen, um gemeinsam ein bisschen Wohlfühlzeit zu haben. Vielleicht schauen wir auch die Neuverfilmung zusammen, denn was gibt es Tolleres als gemeinsame Erinnerungen, die wir wieder aufleben lassen und neu interpretieren.

                                                              Liebe Grüße

                                                              Birgit


                                                              • Dina sagt:

                                                                Wo ist hänsel?
                                                                • Johanna sagt:

                                                                  Und Gretel WEIL Gretel schlau genug war, sich und ihren nichtsnutzigen Bruder aus der Hexenmisere zu befreien. Das sie dabei auch noch gut ausgeschaut hat, können wir nur vermuten. Diese Lücke im Märchenwissen will Und Gretel füllen!
                                                                  • Cäcilia Emperer sagt:

                                                                    ... und Gretel. Na, wer denn noch, zusammen mit der Gretl? Ich glaube, bei Und Gretel geht's um mehr als nur "a fesche Gretl sein"! Natürlichkeit und Gretl,

                                                                    Funktionalität und Gretl,

                                                                    Modernität und Gretl,

                                                                    Pflege und Gretl,

                                                                    Farbe und Gretl.


                                                                    Für reife Gretln und junge Gretchen - das alles verkörpert die Marke für mich.

                                                                    Ich bin übrigens enthusiastischer Fan der Marke, weil sie extrem einfach anzuwenden ist, und so "für jede Gretl" was ist.

                                                                    Es ist superfunktionelle, pflegende Naturkosmetik, aber übersichtlich und für jeden leicht verständlich, auch für "junge Gretln". Trotzdem lassen sich schnell und easy auch Editorial-taugliche Looks damit schminken, was mich sehr beeindruckt hat. Die Farbpalette ist angenehm reduziert, aber ausgesprochen gut gewählt (das Wesentliche!) und passt sehr gut zu warmen und kühlen Hauttypen in verschiedener Helligkeit. Und - ehrlich - mit dem natürlichen Look kann auch Hänsel sie ausleihen, oder so wie just eben mein Kollege Christian den Concealer.

                                                                    Me gusta mucho, Gretl!


                                                                    • Patricia sagt:

                                                                      Gretel soll ja angeblich Perle bedeuten und die Verpackung von Und Gretel ist zum einen so klassisch und elegant schön wie eine Perle und andererseits geben einem die Produkte einen wunderschönen Glow, wie eine Perle eben:)
                                                                      • katha whisper sagt:

                                                                        "Gretel" ist natürlich das superschlaue und tapfere Mädchen aus dem bekannten Märchen, aber noch so viel mehr:

                                                                        Denn "Und Gretel" heißen auch einige berühmte echte Frauen - mit diesem Vornamen sind es übrigens fast nur Künstlerinnen, wie die Bildhauerin Gretel Schulte-Hostedde oder Gretel Haas-Gerber! Denn die können mit Farben und Texturen umgehen - aber auch ich werde mit dem tollen Kupfer-Lidschatten gefühlt zum Make Up-Artist, der zaubert ein tolles Glow und lässt sich top mit dem Finger verblenden.

                                                                        "Und Gretel" Adorno wollen wir nicht vergessen, die Frau von Theodor Adorno war Chemikerin und wusste ganz genau, wie man aus den besten Inhaltsstoffen tolle Naturkosmetik zusammenstellt. So kommen nicht nur in der Geschichte, sondern auch in dem Beauty Brand tapfere Märchen-Mädchen und viele starke, kreative und selbstbestimmte Greteln zusammen. 🙂


                                                                        • Anna sagt:

                                                                          •(Hänsel) Und Gretel

                                                                          •Wald

                                                                          •Natur

                                                                          =Naturkosmetik?


                                                                          Na toll, jetzt habe ich einen Ohrwurm, der einfach nicht mehr gehen will🙉

                                                                          "Hänsel und Gretel verirrten sich im Wald. Es war so finster und auch so bitterkalt."


                                                                          • nadine sagt:

                                                                            Wo ist der Hänsel? Und die böse Hexe? 😉
                                                                            • Miriam sagt:

                                                                              Und Gretel ist für mich ein super mutiges schlaues Mädchen das nur das beste für andere und sich selber möchte. Und natürlich möchte sie gut aussehen! Und hat sich dafür eine eigene Make-up Linie erschaffen.
                                                                              • kathrin sagt:

                                                                                ein feministisches manifest für märchenfiguren
                                                                                • Lilli sagt:

                                                                                  Mir fällt heut nix besonders lustiges oder spannendes ein. Aber ich wollte einfach mal mitteilen, dass hier ein Mal am Tag einen Kommentar zu hinterlassen, inzwischen eine richtig liebgewonnene Tradition geworden ist. Ein Mal am Tag fokussiere ich mich hier auf was witziges und schönes und/oder werde kreativ! Das passierte in diesem Jahr viel zu selten. Und während der stressigen Weihnachtszeit kann man so etwas sowieso gut gebrauchen. Also vielen Dank für den tollen Adventskalender und allen gutes Durchhalten im Weihnachtsendspurt! 🙂
                                                                                  • Kathrin Bierling sagt:

                                                                                    Liebe Lilli,

                                                                                    vielen Dank für Deine liebe Nachricht! Ich freue mich sehr darüber.

                                                                                    Ganz liebe Grüße,

                                                                                    Kathrin


                                                                                  • Denise Bella sagt:

                                                                                    Ich denke es ist tatsächlich etwas mit dem Märchen zu tun.

                                                                                    Die Gretel ist ja die wahrhafte Heldin. Nicht nur bekommt sie bei der Hexe nur Krebsschalen zu essen, wird beschimpft und muß schwere Arbeiten tun - Nein!

                                                                                    Sie ist es die die böse Hexe besiegt. Sie ist es die ihren Bruder rettet! Und sie ist es diei hre Schürze voller Diamanten füllt. (Denn - Hosentaschen hab es ja im Mittelalter gar nicht. So! ) Und sie ist es, die die Ente lieb bittet.


                                                                                    Und Hänsel? Der dumme Kerl streut Brot aus und ist überrascht das es weggefuttert ist, lässt sich einsperren, frisst sich fett und wird gerettet. Wahrlich kein Heldenmaterial.

                                                                                    Und OBWOHL die Gretel die Heldin ist.

                                                                                    Obwohl Hänsel ein Hanswurst ist - bekommt sie bloss den 2ten Platz im Märchennamen.

                                                                                    Hinterm UND, als wäre sie bloss ein Anhängsel.


                                                                                    Vielleicht ruft das Label uns Gretels auf, endlich hinter dem UND hervorzutreten, den Hanswusten im

                                                                                    Leben eine lange Nase zu drehen und mit unserer Schürze voller schöner Sachen glücklich zu werden.

                                                                                    Wir retten uns selber. Und die Umwelt dazu. Nicht auf die Hänsel warten.

                                                                                    Und dabei sehen wir auch noch märchenhaft schön aus.

                                                                                    Und dann findet sich bestimmt auch ein Mann der es wert ist.


                                                                                    Ganz feministisch angehaucht (Mädchenschule lässt grüßen) - Lasst uns das Märchen umbenennen!

                                                                                    Gretel und Hänsel sollte es heißen.


                                                                                    • Lena sagt:

                                                                                      Ich und Gretel, Gretel und ich.

                                                                                      Zusammen sind wir Superwoman und Powerfrau, Vamp und Femme fatale, Prinzessin und Königin, Mutter und Tochter, Geliebte und Liebhaberin, Anmut und Grazie. Prima und Ballerina, Schwestern im Geiste.

                                                                                      Zusammen sind wir schön. Einzig. Frei.


                                                                                      • Ela sagt:

                                                                                        Da muss ich natürlich an ein Hexenhäuschen denken 😉

                                                                                        Liebe Grüße,

                                                                                        Ela


                                                                                        • Jeanette Karwinski sagt:

                                                                                          Und Gretel...... ganz klar die Schwester von Hans hat sich Selbständig gemacht und die böse Hexe guckt dabei in die Röhre 😉
                                                                                          • Bix sagt:

                                                                                            Schon als ich das erste Mal von Und Gretel hörte, hatte ich direkt das Hexenhäuschen vor Augen. Für mich fällt sofort die Assotiation einer märchenhaften Schönheit. So eine wäre ich auch gerne - mit dem tollen Make-up!
                                                                                            • jana sagt:

                                                                                              Märchenhaft tolle Kosmetikprodukte 🙂
                                                                                              • Tina sagt:

                                                                                                Ich vermute Make-Up aber man könnte aber auch an Grimmsche Märchen denken, es fehlt nur noch der Hänsel!
                                                                                                • Siri sagt:

                                                                                                  Für mich ist Gretel eine Heldin, eine Superheldin. Die kleine Schwester rettet ihren großen Bruder vor der bösen Hexe und bringt sie sogar um und führt den ängstlichen Bruder dann sogar noch nach Hause, sie traut sich als erstes über das große Wasser... eine Supergretel sozusagen! Deshalb ist auch der Name der Firma so toll "und Gretel" rettet unser Aussehen und macht uns super schön!
                                                                                                  • Naomi sagt:

                                                                                                    Ich würde mich sehr freuen über den schönen Gewinn
                                                                                                    • Tanja sagt:

                                                                                                      Unter dem Begriff stelle ich mir natürliche Kosmetik vor. Ich muss dabei aber spontan an Hänsel und Gretel aus dem Märchen denken. Und die wurden ja im Wals ausgesetzt , ohne Hilfmittel ( im übertragenen Sinne also chemische Zusätze)