Pünktlich: Neuauflage des legendären Anzugs

Am 29. August 2018 wäre Michael Jackson 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass läuft in der Londoner National Portrait Gallery die Ausstellung „Michael Jackson: On the Wall” noch bis Oktober – unterstützt von der Modemarke Boss. Den Anzugsspezialisten und den King of Pop verbindet immerhin ein legendäres Album-Cover, das meistverkaufte aller Zeiten! Es war sein sechstes und heißt „Thriller”. Jetzt legt Boss den weißen Anzug neu auf.

Endlich, möchte man meinen, wenn man die Fotos der Neuinterpretation sieht. Ich weiß zwar nicht, wie oft ein Mann einen weißen Anzug braucht. Aber sieht er nicht lässig aus mit seiner leicht verkürzten Hose und dem Miami-Vice Appeal? Thriller erschien übrigens im Jahr 1982. Die TV-Serie startete zwei Jahre später.

Immerhin, Ihr habt es auch bemerkt: Wir befinden uns Modezyklus-mäßig gerade wieder mitten in dieser 1980er Textilsprache. Ob da die auf 100 Stück limitierten Anzüge das Verlangen stillen können?

Die Unterschiede zum Originalanzug

Was ist originalgetreu, was ist neu? Wie das Original hat auch die neue Hose zwei Bundfalten vorne. Das Jackett ist – typisch für die Achtzigerjahre – mit drei Knöpfen an den Ärmeln versehen und nicht wie heute üblich mit vier oder fünf kleineren Knöpfen. Neu ist die Veredelung durch Perlmutt.

Insgesamt ist der Anzug heute schmaler geschnitten als damals, auch das Revers ist jetzt etwas eleganter. Damals war der Anzug aus Leinen, heute etwas knackiger aus Baumwolltwill in einer Mischung aus 54 Prozent Baumwolle und 46 Prozent Viskose. Futter: 100 Prozent Viskose. Preis: 895 Euro. Noch erhältliche Größen: 44 bis 54, hier geht es zur Shoppingseite des Anzugs >>>

Nice! Die Neuauflage ist durchnummeriert (1 bis 100).

Außerdem in der Sonderkollektion von Boss: Drei schmal geschnittene Unisex-T-Shirts aus gewaschener Baumwolle mit typischen Michael Jackson-Motiven für je knapp 60 Euro. Die gibt es bei Boss direkt hier >>>

Motiv: vom britischen Künstler Graham Dolphin modifiziertes Albumcover (Thriller) mit Fan-Statements, die der Künstler sammelte
Auf der Rückseite befindet sich das Kooperationslogo (nächstes Bild) auf Nackenhöhe
Michael Jacksons bekannteste Tanzpose im Kooperationslogo mit Boss

Motiv: vom britischen Künstler Graham Dolphin modifiziertes Albumcover (Thriller) mit Fan-Statements, die der Künstler sammelte

Auf der Rückseite befindet sich das Kooperationslogo (nächstes Bild) auf Nackenhöhe

Michael Jacksons bekannteste Tanzpose im Kooperationslogo mit Boss

Photo By: Boss
1 Kommentar zu “Pünktlich: Neuauflage des legendären Anzugs”
  • Ohje, da Michael das Idol meiner Kindheit war, bräuchte ICH eigentlich diesen Anzug… wobei eigentlich eher die BAD-Lederjacke, das war nämlich meine erste LP… 😉

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: