Kaia Gerber: Welcher Designer kleidet sie am besten ein?

Darauf hat die ganze Mode- und Klatschwelt gewartet: Cindy Crawfords Tochter ist endlich 16 Jahre alt und darf auf den Laufsteg. Ihr Debüt ist fulminant. Kaum legt sie los, läuft sie bei den wichtigsten Schauen in New York, London, Mailand und jetzt in Paris. Am kommenden Dienstag sicherlich auch für Chanel. Bei Alexander Wang eröffnete sie die Show in New York, bei anderen ist sie das krönende Schlussbild, z.B. bei Marc Jacobs und Karl Lagerfeld für Fendi – eine Ehre, die sonst Topmodels zuteil wird. Aber das ist Kaia schon. Obwohl sie erst anfängt. Ihr Gesicht hat einen immensen Wiedererkennungswert, einen positiv behafteten, emotionalen noch dazu: Wir alle sehen unsere geliebte Cindy Crawford in ihr.

Kaia trägt den Nachnamen ihres Vaters, dem Ehemann von Cindy Crawford: Rande Gerber. Der Unternehmer war selbst einmal Model (und sieht auch heute noch so aus). So konnte bei den Genen kaum etwas schief gehen. Bruder Presley modelt auch. Eigentlich benötigt Kaia Gerber gar keine Designerkleider, um zum Niederknien auszusehen, aber trotzdem darf die Frage erlaubt sein:

Welcher Sommerlook 2018 steht ihr am besten?

Ich habe einige Favoriten: Chloé, Off-white (auch das Aufmacherbild oben), Prada und Saint Laurent. Bei Alexander Wang falle ich voll auf die Nostalgie-Nummer rein: Cindy Crawford-Optik plus Neunzigerjahre-Kleid. Da bin ich ganz Fashionaddict, der eben noch glaubte, von der Mode losgekommen zu sein, um dann wieder an seine Einstiegsdroge erinnert zu werden. Jetzt hänge ich wieder an der Nadel. Es ist herrlich. Danke, Kaia!

Alexander Wang
Alexander Wang
Bottega Veneta
Bottega Veneta
Bottega Veneta
Burberry
Burberry
Calvin Klein
Chloé
Chloé
Chloé
Coach
Coach
Fendi
Fendi
Fendi
Fenty Puma by Rihanna
Fenty Puma by Rihanna
Marc Jacobs
Marc Jacobs
Moschino
Moschino
Off-white
Off-white
Prada
Prada
Saint Laurent
Saint Laurent
Saint Laurent
Saint Laurent
Saint Laurent
Saint Laurent
Saint Laurent
Saint Laurent
Versace

Alexander Wang

Alexander Wang

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Burberry

Burberry

Calvin Klein

Chloé

Chloé

Chloé

Coach

Coach

Fendi

Fendi

Fendi

Fenty Puma by Rihanna

Fenty Puma by Rihanna

Marc Jacobs

Marc Jacobs

Moschino

Moschino

Off-white

Off-white

Prada

Prada

Saint Laurent

Saint Laurent

Saint Laurent

Saint Laurent

Saint Laurent

Saint Laurent

Saint Laurent

Saint Laurent

Versace

Versace

Welcher ist Euer Lieblingslook für Kaia Gerber?

View Results

Loading ... Loading ...

Nachtrag am 3.10.2017: Und dann lief sie noch für Miu Miu, Valentino und Chanel.

Kaia Gerbers Blitzkarriere

Präsenz auf dem Laufsteg bedeutet bestbezahlte Werbeverträge. Schon heute ist der Teenager für die Uhrenmarke Omega als Testimonial unterwegs und Gerber ist Gesicht der Make-up- und Parfum-Kampagne von Marc Jacobs, auch von mancher Modemarke: Penshoppe, Hudson, Chrome Heart. Doch das ist erst der Anfang!

Nach der ganzen Laufsteg-Rennerei und dem offenbar spitzenmäßig gemanagten Karriereeinstieg (mit Muttis Erfahrungen) wird sich das noch mal potenzieren. Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung schreibt heute: „Es könnte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sie auf das Jahreseinkommen ihrer Mutter aus dem Jahr 1995 kommt, das damals laut Forbes 6,9 Millionen Dollar betrug…. Gigi Hadid und Kendall Jenner verdienen heute ähnlich gut, sie kamen im vergangenen Jahr auf 5 Millionen und 10 Millionen.“ So gesehen versteht man dann auch die Zickenterror-Titelzeile des Grazia Magazins: „Krieg auf dem Laufsteg! Alle Models hassen Cindy Crawfords Tochter“. Es geht um Millionen.

 

Photo By: Catwalkpictures
2 Kommentare zu
“Kaia Gerber: Welcher Designer kleidet sie am besten ein?”
  • Sie begeistert durch Ihre absolut natürliche innere wie auch äußerliche Schönheit, welche die momentan hoch gepeitschten „Schönheiten“ nicht besitzen und auch nicht ausstrahlen.

  • Coach. Würde ich auch genauso anziehen. Aber der Prada Look ist auch toll.

    Off-white verstehe ich nicht. Wahrscheinlich erinnert mich das einfach zu sehr an die 80er, da war ich schon Teenie – ich finde die Looks noch heute grauenhaft.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: