GNTM: The Return of the Wolle

Seit 2008 dokumentieren wir den unermesslichen Unterhaltunsgwert von GNTM und Heidis Määääädchen. WIR schauen aus Recherchegründen, damit IHR es dank dieser Zusammenfassung nicht mehr tun müsst.The Return of the Wolle

Bevor wir zum Comeback des Jahres bei GNTM kommen, heißt es Street-Challenge für die Määäädels: „Macht doch mal Polas mit ein paar Jungs auf dem Hollywood Boulevard.“ Nichts einfacher als das. Und der Run of die Boys beginnt! Bringt Euch in Sicherheit, Ihr Jungs von L.A.! Sie kommen, sie kommen!

Kleiner Schwenk auf die beiden Teamleiter in der Ecke. Wie die beiden Alten bei der Muppet Show:

 

Soraya, Sabine und Latricia verpassen die Pirsch und sind zum Casting geladen. Als Sabine wieder einmal den Job abräumt, stehen die beiden anderen motzig an der Seite und wollen nach Hause. Nur blöd, dass Sabine die Autoschlüssel hat. Die drei Damen sind natürlich per Opel Adam nach San Diego gereist. Zurück nach L.A. kommen sie schließlich auch wieder – mit Sabine.

#Daumendrücken für schwesti ?? Das Bild ist vom #Shooting mit #rankin ?? ??? #sonne #gntm2017 #walk

Ein Beitrag geteilt von Sabine official!:) (@sabine.topmodel.2017) am

Das Hauptshooting passiert heute mitten auf der Straße. Und das nehmen wir bitte mal wortwörtlich: In einem fahrenden Bett (ja, so was gibt es) räckeln sich die Määäädels mit ihren Toyboys. Rankin fotografiert und spart auch nicht mit Kritik: „Boring, boring, boring. Küss ihn richtig!“ Nicht, dass er gerade noch ZUNGE ruft. Aber es kommt noch besser: Rankin schläft fast selbst auf dem Bett ein, während Serlina sich durch die Kissen kämpft. Fassen wir den Rest im Schnelldurchlauf zusammen: Erst bei Carina wacht er wieder auf. Auch Romina kann bei ihm punkten. Für Guiliana würde er glatt ein Zimmer besorgen und Heidi wird ganz schwindelig vor lauter Zungen!

Bei Soraya bringt er aber den Hammer. Er fotografiert, hält es aber nicht für nötig, durch das Objektiv zu schauen, Boring! Leid tut mir inzwischen das Malemodel, das sich seit Stunden von den Mädels bespringen und beknutschen läßt. Warm ist es auch nicht gerade, Heidi kuschelt sich jedenfalls in die warme Decke.

Dann endlich ist es soweit: Wolle is back! Nein, dass der wieder aufs Set darf. Und er bringt auch gleich den ersten Hammer. Bei der Begrüßung der Mädchen stellt er fest, dass der Name Serlina doch sehr nach Alpenziege klingt. Juhu, ein neuer Joop Klassiker! Bitte notieren!

Auf zum Dandy Shooting. Androgyn und sexy geht es über die Abstellgleise. Na, jetzt nichts Falsches assoziieren. Heidi betrachtet alles durch dicke Versace Gläser, in Pelz und Leder gehüllt. Leder unten, Pelz oben – nur zum Verständnis.


Sabine soll mit Gehstock laufen, was direkt zu Tränen führt. Das arme Styling Team zückt die Wattestäbchen. Wackelkandidaten sind Brenda, Soraya und Serlina, die Alpenziege (diesen Nickname konnte ich jetzt leider nicht weglassen).

Am Ende muss die kleine Soraya in den Flieger nach Hause, die ist auch sicherlich zu Hause besser aufgehoben.

 

Ich finde wir haben uns gut getan als Männer????❤ #teammichael #teamsoraya #germanysnexttopmodel #fürsoraya #gntm

Ein Beitrag geteilt von Soraya Eckes (@soraya.topmodel.2017) am

Nächste Woche geht es vor die Filmkamera mit einem Totalausfall bei Giuliana. Und Action!

Photo By: Instagram Models, GNTM, Header: Pro Sieben / Micah Smith

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: