Welcher Modedesigner ist dein Traummann?

Photo Credit: Modepilot

Kommentare

  • Esra sagt:

    hahaha nein, ich steh nicht auf Olivier :DDDDDD

    Cooler Test ;D

    lg

    Esra


    • Kathrin Bierling sagt:

      Esra! Du Party-Kanone! Vielleicht hättest du mit Olivier den Spaß deines Lebens, hihi.
  • Inge sagt:

    Bevor ich mit dem Test angefangen habe, dachte ich Alber Elbaz, der wärs,

    und wer ist es geworden.... Alber, hihihihi

    Wen gibts denn noch zur Auswahl?

    LG Inge


    • Kathrin Bierling sagt:

      Es gibt vier Modedesigner zur Auswahl. Probier mal andere Antworten aus. Liebe Grüße, Kathrin
  • Eva sagt:

    Mir ging es genauso wie Inge und ich musste sehr darüber lachen, dass es Alber Elbaz wurde ... muss ich mir jetzt Sorgen um mich machen, weil mein Ergebnis weder Tom Ford noch Raf Simons hergibt?
    • Kathrin Bierling sagt:

      Liebe Eva, Alber Elbaz ist das sympathischste Ergebnis. Wer so antwortet, dass Alber Elbaz herauskommt, darf quasi bei mir einziehen 🙂
      • inge sagt:

        ok Kathrin, dann richte schon mal 2 Betten, Eva und ich sind unterwegs... bis gleich. hoho

        Gruss Inge


  • FrauFritz sagt:

    Warum kann da nicht Dries van Noten rauskommen?

    Mann!

    Na gut, Tom Ford geht zur Not auch.


    • Isabelle Braun sagt:

      Das wüsste ich auch gerne, Kathrin!
      • Kathrin Bierling sagt:

        @Isa FrauFritz weiß halt, dass man auch Kompromisse eingehen muss.
  • Sue sagt:

    Ich dachte mir vor dem Test: "ist mir egal, was da rauskommt, ich bin eh Team Tom Ford". Dann klicke mich mit ehrlichen Antworten durch und als das Ergebnis "Tom Ford" war, dachte ich mir, dass ich mich scheinbar ganz gut selbst einschätzen kann. Bitte mehr davon, ich liebe solche Tests! (Ja, als ich jünger war, habe ich Ewigkeiten auf testedich.de verbracht und sämtliche mehr oder weniger dümmliche, aber sehr witzige Tests gemacht),
    Liebe Grüße!
    • Kathrin Bierling sagt:

      Liebe Sue, Danke. Da mache ich mich doch direkt an den nächsten Test. Solch einen zu erstellen macht nämlich ebenso viel Spaß wie einen zu beantworten. Liebe Grüße, Kathrin