Altweibersommer

So genau kann wohl niemand mit Gewissheit erklären, woher der Name kommt. Vermutlich wollte sich der Namensgeber nicht die Blöße geben aus Angst vor verbaler Dresche. Denn wenn ich jetzt bei angenehmen Temperaturen so durch die Stadt schlendere, sehe ich alles andere als „alte Weiber“. Fesche Madl`n, egal in welchem Alter, machen den Sommerausklang noch einmal leicht und angenehm. Auch wenn modisch die Freizügigkeit und Luftigkeit des heißen Sommers verloren gegangen ist, in diesem „Altweibersommer“ ist der Übergang easy - und altbewährt.
 
Schlaghosen hatten bei mir als Jugendlicher schon einen, Vorsicht Wortspiel, Schlag. Seit den Hippiezeiten haben sie immer wieder ihren großen Auftritt. Und Gottseidank nicht mehr einen unisexen… Seit ausschließlich die Damen die Hosen anhaben, ist die Mode nicht mehr schräg, sondern nur noch attraktiv. Und man(n) darf gerne hingucken – nicht, weil der Schnitt in Kombination mit hohen Schuhen lange Beine so sexy betonen, sondern weil man eben optisch nicht an den Hosen vorbei kommt. Genauso wenig wie ich an Modepilotin Kathrin. Zwei Jahre haben wir uns nicht gesehen, dann treffen wir uns in einem Café in Schwabing, es ist Sommer, es ist heiß, ich bin guter Dinge – und was sagt sie? „Meine Mutter hat Dich vermisst…“ Wie schön. Bei dem Kompliment konnte ich gar nicht anders als mich von der Tochter auf Kaffee und Wasser einladen zu lassen, verbunden mit dem Versprechen wieder für sie, die Mama und den Modepiloten zu schreiben. Ich freu mich drauf und schlage vor, den Ausklang des Sommers in „Altmännersommer“ umzutaufen…

Schlaghosen von Marni und Stella McCartney im Onlineshop:

Photo Credit: Catwalkpictures

Kommentare

  • Mama sagt:

    Liebe Kathrin,

    Hmm, olivgrün ja! Sonst? Weiß nicht so recht - wunderschöner Hausanzug ....


  • Mama sagt:

    Ahhhh, Lewandowski kommt wieder in Mode, fein, aber Schlaghosen werden bei mir dennoch keinerlei Wiederbelebungsversuchen unterzogen, neeee, niemals, versteht sich auch von selbst warum ......
    • Peter in Mode sagt:

      Und warum?
    • Kathrin Bierling sagt:

      Liebe Mami,

      woran erinnert dich der olivgrüne Anzug von Stella McCartney (viertes Bild in der Galerie)?

      Bussi,

      Deine Kathrin