Brauen bauen – M2 Eyebrow Styling Set zu gewinnen

Dieses Serum hält, was es verspricht.

Die beste Grundlage für volle Brauen sind volle Brauen. Gerade jetzt, wo man auch mal spontan an den See oder ans Meer fährt, möchte man sich seine Brauen vielleicht nicht immer schminken müssen. Dass Brauen das Gesichts-Beautythema sind, wissen wir seit circa 26 Instyle-Ausgaben und Superstar-Model Cara Delevingne (Foto).
Dafür gilt es zwei Dinge zu beachten: 1) Wer sein Leben lang die Augenbrauen, wie beispielsweise in den Zwanzigerjahren, auf eine dünne Linie trimmte, hat später das Problem eines geringen Nachwuchses. Das weiß die Großmutter zu berichten. 2) Gibt es von der Industrie natürlich verheißungsvolle Mittelchen, die Modepilotinnen selbstredend testen. Ich bin solchen Versprechungen, wie "Unabhängige Studien belegen eine Steigerung der Dichte der Augenbrauen von bis zu 83%" stets skeptisch gegenüber eingestellt. Zu oft habe ich mir die Wimpernkränze eingepinselt und nichts passierte. Doch nun, Überraschung! Ich war, wie bereits im Post zu den Pigmentflecken erwähnt, am vergangenen Freitag bei der Kosmetikerin und hörte sie sprechen: "Oh, Ihre Brauen sind ja schön dicht geworden. Haben Sie etwas gemacht?"
Eyebrow Renewing Serum M2 Brauen Serum Modepilot Test
Ich verwende seit circa vier Wochen das Brauenserum von M2 Beauté (jeden Abend) und, ja, ich bildete mir schon ein, dass da eventuell etwas passiert, aber so richtig sieht man ja nichts bei täglicher Beobachtung. Egal, schöner Nebeneffekt: Es duftet herrlich. Jetzt, nachdem Frau Cotta also den Fortschritt – hervorgerufen durch einen recht rätselhaften Korallenwirkstoff namens "Black Sea Rod Oil" – bemerkte, sehe ich die dichter, gleichmäßiger gewordenen, satter aussehenden Brauen auch viel deutlicher. Drum möchten wir dieses positive Testergebnis nicht nur mit Euch teilen, sondern auch Euch zwei Brauen-Sets von M2 Beauté zum Gewinnen anbieten. Das so genannte "Eyebrow Styling Set" beinhaltet das "Eyebrow Renewing Serum" von M2 Beauté und eine mega präzise Pinzette der Schweizer Manufaktur Rubis. Zum Gewinnspiel geht es nach der Brauen-Shoppinggalerie  weiter...

Teilnahmebedingung:

Schreibt uns in der Kommentarfunktion, welches Brauenvorbild Ihr habt und wir entscheiden am 10. Juni (also in genau einer Woche) – wie immer rein subjektiv – welche zwei Kommentatoren das "Eyebrow Renewing Set" von M2 Beauté zugeschickt bekommen. Viel Erfolg!
M2 Beaute Eyebrow Renewing Set Modepilot Gewinnspiel
Photo Credit: M2 Beauté

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Vielen Dank für das tolle Mitmachen an alle! Gewonnen haben Loretta (Sophia Loren) und Anni (Mila Kunis)– Herzlichen Glückwunsch!
  • Lola sagt:

    Mein ganz persönliches Brauen-Vorbild ist die junge Elizabeth Taylor. Sie hatte damals schön volle, aber perfekt geschwungene Augenbrauen. Den Schwung haben meine Brauen auch, nur an der Breite fehlt es noch. Dadurch, dass ist seit frühester Jugend meine Brauen sehr schmal gezupft haben, wollen sie nicht mehr lückenlos in die Breite wachsen. Daher hoffe ich, dass ich die Chance bekomme, das Serum zu testen.
  • Lara sagt:

    Ich finde Emilia Clarke hat die perfekte Kombination aus vollen natürlichen Augenbrauen zu ihrem zarten Gesicht. Zudem wirkt sie einfach unglaublich sympathisch.
  • Magdalena sagt:

    Mein Brauenvorbild bis in alle Ewigkeit ist Keira Knightley - Kräftig und natürlich, aber gebändigt.

    Ich eifere ihr mehr schlecht als recht nach und färbe die blonden Haarstreifen über meinen Augen deswegen regelmäßig, um jedes kleinste hellblonde Haar zu einem dunklen zu machen und einzuladen, der Keira-Braue zu joinen.

    Dementsprechend käme mir euer kleines Helferchen da ganz gelegen...


  • Tanja sagt:

    Definitiv Eddie Munster. Kennt man den heute noch? http://www.munsters.com/eddie_munster.php
  • Eva sagt:

    Ich habs schon gekauft. Finde, dass man den Effekt selbst bei meinen Brauen in original Babyhaarqualität sieht ... ich will also nicht gewinnen, nur der Expertise in DEinem Bericht zustimmen und meine Brauen Vorbilder verraten: Ich schwanke immer zwischen Carine Roitfeld, Marion Cotillard und Eva Green ... 😉
  • Kristina sagt:

    ach ist das schön, zu sehen, dass man nicht alleine ist.... Mir geht es wie den meisten Kommentatorinnen hier - Vorbilder gibt es genug, aber nur ein bisschen mehr würde soch schon langen. Im Prinzip eigentlich so, wie ich es mit 15 hatte. Hätte ich damals gewusst, was ich heute weiß, hätte ich nicht gezupft sondern die kleinen Messerchen benutzt. Geht schließlich auch.

    Insofern würde ich mich über das Serum sehr, sehr freuen!


  • nadine sagt:

    Ich finde man sollte sich an seinen natürlichen Brauen orientieren, egal ob dicht oder dünn und diese einfach betonen, deswegen folge ich keinem bestimmten Vorbild. Und ich finde es schrecklich, dass inzwischen viele meine Freundinnen ihre Augenbrauen mit Permanent Make up komplett in eine unnatürliche Form gebracht haben und die alle gleich aussehen.

    Ich bin wieder für mehr Natürlichkeit und dass man mit dem was man hat, zufrieden sein darf!


  • Anna O. sagt:

    Emma Watson 🙂 Total natürlicher und sympathischer Look 🙂
  • Petra sagt:

    Ich finde die Augenbrauen von Jennifer Lopez toll - nicht so buschig wie Cara, aber natürlich, dicht und schön geformt. Ich würde unheimlich gern das Eyebrow Renewing Serum gewinnen - seit einem Autounfall vor ein paar Jahren, bei dem der Kontakt mit dem Airbag am linken inneren Brauenrand einen kleinen Riß verursacht hat, wachsen die Brauen dort spärlich und wenn, dann sehr langsam. Dort - vor allem im Sommer - nicht ständig nachmalen zu müssen, wäre echt 'ne Gnade...
  • Gabriele sagt:

    Frida Kahlo, mein Brauenvorbild und Muse!
  • Alex sagt:

    Brooke Shields, hat mir schon als kleines Mädchen gefallen. Sie hat schon immer Ihre Brauen natürlich gezupft und etwas voller gelassen und blieb sich treu

    Ich würde mich sehr über das Set freuen und es meinem Sohn schenken, der als Mann sehr viel Wert auf gepflegte Brauen legt und sich zu Weihnachten von Oma ein Eye Brow Gel gewünscht hat (Die wußte gar nicht das es so etwas gibt!!) und es auch regelmäßig verwendet. Außerdem werden jeden Monat 5 Euro vom Taschengeld fürs Zupfen beim Friseur ausgegeben. Ihm würde ich eine große Freude damit machen 🙂


  • Katharina sagt:

    Also ich weiss nicht, wie lange ich schon nach so einem Serum suche! Meine Augenbrauen sind ein Desaster und es wächst einfach nix nach! Insofern wäre das für mich natürlich die perfekte Lösung! Habe einfach keine Lust mehr auf schlecht nachgeschmickte Brauen!

    Mein Vorbild ist eindeutig auch Theo Waigel, oder mein Vater. Die sehen nämlich genauso aus!


  • bianca ruckr sagt:

    Ich gehöre auch zu den dünn linigen Augenbrauenzupferinnen der 90er.......und jetzt fehlst an allen Ecken und enden an Häärchen..... Mein Vorbild sind meine marokkanischen Kolleginnen die besonders Schöne und ausgeprägte Augenbrauen haben! Daher würde ich mch sehr über das Set freuen.
  • Charlotte sagt:

    Theo Waigel. Nachdem er bei der Kosmetik war 😀
  • Eva sagt:

    Unereicht - Audrey Hepburn!
    • Eva sagt:

      Kann man Kommentare nach Abschicken nicht mehr ändern? Unerreicht natürlich mit doppel -r- 🙂
  • Anni sagt:

    Hej hej!

    Das mit den nicht mehr nachwachsen wollenden Augenbrauen können nicht nur die Großmütter erzählen, sondern auch ich. In den 90'ern, als ich angefangen habe mich für Mode und Beauty zu interessieren, waren dünne Augenbrauen "in" und ich zupfte ca. von meinem 15. Lebensjahr bis zu meinem 27. Lebensjahr regelmäßig. Dann habe ich vier Jahre versucht, den alten Zustand wieder zu erreichen, aber - nada.

    Wenn meine Augenbrauen wieder so aussehen würden wie die von Mila Kunis, würde für mich ein Traum in Erfüllung gehen.


  • Vivien Anna Faber sagt:

    Für mich hat Cara Delevingne ideale Augenbrauen. Ich mag es natürlich und etwas "ungezähmt". Leider wurde ich nicht mit sehr dichten, vollen Augenbrauen geboren und Augenbrauenstife sind mir zu unnatürlich. Von daher würde ich mich total über das Serum freuen 🙂
  • Sonja sagt:

    wie so oft im Leben ist auch bei den Augenbrauen die Liebe Mutter das Vorbild! Ihre Brauen haben noch nie eine Pintette gesehen und sehen dennoch perfekt aus!
  • Loretta sagt:

    ganz klar: Sophia Loren! Es gibt keine perfekteren Brauen, wenn Ihr mich fragt! Und weil ich diesem Ideal mit Hilfe von mehreren Arbeitsschritten pro Braue regelmäßig hinterhereifere wäre ich äußerst dankbar für eine abrupte Vereinfachung meines Alltags. Kann immer noch nicht so ganz glauben, dass das funktionieren soll und bin daher neugierig wie nichts Gutes!! Vielleicht gewinne ich ja bei dieser Verlosung, und damit auch obendrein noch erhellende Erkenntnisse?
  • Patricia sagt:

    Meine Augenbrauen haben sich Politker Theo Waigel zum Vorbild genommen. Über fehlende Dichte kann ich nicht klagen. Ich würde gerne die Heckenschere gegen eines Eurer Brauensets eintauschen.
  • Miriam sagt:

    Auch helle,volle Augenbrauen schauen toll aus! Gesehen bei Doutzen Kroes. Ich will auch!!
  • Judith sagt:

    Mein Brauenvorbild ist jede Frau, die überhaupt durchgehende Brauen hat.

    Ich habe hellblonde Augenbrauen, die so wahnsinnig sporadisch wachsen, dass trotz Färben und Pinseln oft gähnende Leere über meinen Augen herrscht.

    Ich habe mich bislang noch an kein Serum herangetraut, da ich mir dachte: Wo nicht wirklich was wächst, kann ja auch nichts dichter werden.

    Ich würde mich aber sehr freuen, es trotzdem auszuprobieren! 🙂


  • Anne sagt:

    Das Eyebrow Renewing Set würde gerade perfekt passen!! Ich züchte meine Brauen seit ein paar Wochen und leider wollen sie immer noch nicht so voll aussehen, wie bei meinem Brauenvorbild Diane Krüger!