Weihnachtsgewinnspiel: Smarte Socken von St. Antoni

Wer meint, Socken zu Weihnachten sind so das Langweiligste, was man seinen männlichen Lieben schenken kann, der irrt. Jedenfalls wenn man sich für das neue Socken-Label aus den USA "St. Antoni" entscheidet.
St. Antoni Socken haben nämlich ein ganz besonderes Features: Ein Snap-System, dass die Strümpfe für's Waschen und Trocknen zusammenhält und so das lästige Suchen, Sortieren und Zusammenlegen aus der to-Do Liste eliminiert.
St. Antoni sock detail
Jeder von uns kennt das nervige Ritual und weiß sicher Besseres mit seiner Freizeit anzufangen... Und das 'Wo-ist-der-andere-Socken-Problem' müssen wir wohl auch nicht länger erklären. St. Antoni hat nicht umsonst diesen Namen erhalten, ist der heilige Sankt Antonius von Padua doch der Schutzheilige, der hilft, verlorene Gegenstände wieder aufzufinden.
Außerdem bestechen St. Antonis durch eine erstklassige Qualität: Die Materialien Supima Baumwolle (nach ÖKO-TEX Standard® 100 zertifiziert) und Modal sorgen für eine lange Haltbarkeit und einen hohen Tragekomfort. Und statt transparentem Spandex wurde schwarzer Spandex verarbeitet, das die Socken noch schwärzer als schwarz macht.
St Antoni mood
Farbe gibt es bei den zur Zeit sieben verschiedenen St. Antoni Designs im Detail. Ein schmaler Streifen ist mit einem farbigen, architekturalen Muster gestaltet. Getreu der Devise 'form follows function' ist er nicht nur Stilmittel, sondern hat auch eine Funktion: Er dient zur Verstärkung, um die Socken leicht miteinander zu verbinden und zu trennen, ohne dabei das feine Material in Mitleidenschaft zu ziehen.
Gewinnspiel: Wir verlosen 10 Paar St. Antoni Socken! Um ein Paar zu gewinnen, schreibt uns in der Kommentarfunktion, was Ihr mit der gewonnenen Zeit machen würdet, die Ihr nicht mehr für's Socken Suchen, Sortieren und Legen benötigt. Wie immer ermitteln wir den Gewinner rein subjektiv und geben diesen am 18. Dezember hier in der Kommentarfunktion bekannt.
Photo Credit: false

Kommentare

  • Gabriel sagt:

    Bügeln.

    Oder lieber lesen?

    Auf keinen Fall Bügeln.


  • Tina sagt:

    Wahrscheinlich würde ich diese Zeit nutzen endlich mal gemütlich meinen Morgenkaffee zu trinken und vielleicht bleibt noch Zeit über für eine kleine Zeitungslektüre
  • Alisa sagt:

    Ich würde die restlichen eintelnen Socken endlich in den Ruhestand schicken und Handpuppen für meine kleine Tochter basteln.
  • Chris sagt:

    im Internet surfen 🙂
  • Anisa sagt:

    Eine große Tasse Kaffee trinken und mich auf der Couch entspannen 🙂
  • Lena sagt:

    Ich würde in den schönen Socken gemütlich Kekse backen, denn mir fehlt momentan die Zeit dafür 😉

    Heizung an, Socken an und ab ans Backen!


  • Jennifer sagt:

    Ich bin dafür bekannt dass ich quasi nie zwei gleiche Socken an habe, ob dick dünn, lang kurz, bunt schwarz, alles wird kombiniert weil ich sonst Jahre brauche um ein paar zu finden. Das würde mein Leben sicher um ein Jahr verlängern, ich würde mich nicht auf der Arbeit blamieren und oft zu spät kommen, da ich genau mit diesem sockenproblem beschäftigt bin 🙂
  • sabina wronski sagt:

    Juhu..endlich Zeit!
    Zum Schwarzfärben aller Single-Socken!
    Liebe Grüße, Sabina
  • Sabrina sagt:

    Da gibt es sooooo viele schöne Dinge... Zum Beispiel ein leckeres Brot backen, sich danach gemütlich mit einem Tee und einer Zeitschrift auf´s Sofa fläzen und einfach mal die Ruhe genießen - und NICHTS tun!!! Juhuuu!!! Und wenn´s einem kalt um die Füße wird, werden die neuen Socken angezogen - man findet sie dann ja so schnell wieder. 😉
  • Kassandra sagt:

    Ich würde eine leckere Schoko-Tarte backen und danach mich mit meinen Freundinnen einen schönen Filmabend auf dem Sofa machen!
  • neonbeige sagt:

    Juchu! Endlich mehr Zeit für andere nervige Dinge: Computer backup, Steuer und aktuell Lichterketten auseinander fummeln...
  • Jill sagt:

    Toller Gewinn 🙂
  • Gabi sagt:

    Modepilot mal von vorne bis hinten durchstöbern 😉
  • Nadine sagt:

    um zu schlafen 😉
  • Steffi sagt:

    ...mit den neuen, warmen Socken an den Füßen gemütlich in der Wohnung auf und ab spazieren. Glücklich!
  • Sandra sagt:

    Mein Freund würde euch lieben für diese Socken (und vielleicht auch mich)

    Die gewonnene Zeit würde er sicher einsetzen, um mir die Füße zu massieren.


  • kerstin sagt:

    Es gibt ja kaum was Meditativeres als Socken zu sortieren. In einer WG fällt noch einiges andere an. Slips, Bhs..etc.
  • nadine sagt:

    vor die waschmaschine hocken und das kopulative treiben bestaunen!
  • Melanie sagt:

    Ich würde morgens endlich wieder mehr Zeit haben um mich zu Hause zu schminken & es nicht aus Zeitmangel auf die Busfahrt verschieben.
  • Horst sagt:

    Meine Steuererklärung!
  • Danny sagt:

    Daich die Socken meinem Teenie zu Hause schenken würde denke ich würde er die Zeit nicht ganz so sinnvoll nutzen...teenie halt aber meine nerven würden extrem geschont werden da MUDDI dann nicht immer gerufen wird udn aus so schönen Sachen wie Yoga oder so gerissen wird weil mal wieder ein Socke fehlt 🙂
  • Eva Thaler sagt:

    Vielleicht könnte ich in der Zeit mal anfangen zu bügeln. Das habe ich bisher noch nie gemacht
  • Kamabi sagt:

    Unsere "Ablage" machen, es sammelt sich doch immer einiges an.
  • Josefa sagt:

    mal wieder ein tolles Brettspiel mit der Familie spielen
  • Episode12 sagt:

    Mit der gewonnenen Zeit würde ich ein Fußballspiel der Nationalmannschaft anschauen!
  • Silvia sagt:

    wenn ich keine Socken suchen muss, habe ich genug Zeit, die restliche, unfassbar umfangreiche Familienwäsche zu suchen, zu sortieren und zu legen - pubertierende müffelnde Kids, ein sportbegeisterter Mann, viel Arbeit in Haus und Garten.... unglaublich, was da alles zusammen kommt.
  • Frank sagt:

    Endlich mal die restlichen Lampen hier anbringen, wohnen ja schließlich schon ein halbes Jahr hier *schäm*
  • Nicole Moeller sagt:

    Mit der gewonnenen Zeit würde ich mir ein heisses Schaumbad gönnen!
  • alma matters sagt:

    Endlich mal meine Klamotten ausmisten und meinen Schrank aufräumen - dringend nötig.
  • malibuoffice sagt:

    Liebe(r)

    Gabriel

    Alisa

    neonbeige

    Horst

    Episode12

    Frank

    Danny

    Nadine

    Sandra

    Gabi


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

    Ihr habt ein Paar St. Antoni Socken gewonnen!!! Bitte sendet Eure Post-Adresse an projects@modepilot.de, damit sich die Socken bald auf Reisen machen können.