Weihnachtsgewinnspiel: Pandora-Armband

SpiritualitätÜberzeugung und Geduld. Nein, wir legen euch heute nicht die Tarot-Karten und verfassen auch keine verfrühten guten Vorsätze für das neue Jahr. Diese Werte möchte euch das Schmucklabel Pandora heute schenken. Jedes Charm steht symbolisch für unterschiedliche Leitbegriffe (zum Beispiel: Neugier, Spiritualität, Fürsorge, Geduld, Überzeugung, Optimismus, Hingabe, Großzügigkeit, Intuition, Kreativität, Sensibilität, Würde...) und genau das ist auch der Clou des Labels: Man verschenkt nicht nur ein echtes Schmuckstück, sondern auch einen guten Wunsch als Wegbegleiter. Sehr persönlich!
Das Prinzip des individuell gestalteten Schmuckstücks verhalf dem 1982 gegründeten Unternehmen zu einem wahren Boom. Seit Pandora das klassische Bettelarmband im Jahr 2000 neu aufgelegt hat und Charms in allen vorstellbaren Formen (vom Herz bis zur Windmühle) kreierte, wächst die Fangemeinde stetig - begeisterte Pandora-Sammler sprechen von einer regelrechten Sucht. Wer sich also angesprochen fühlt, darf sich freuen.
Pandora Christmas

Gewinnspiel:

Wir verlosen zusammen mit Pandora ein Essende Armband mit den drei Charms:  Spiritualität, Überzeugung und Geduld. Schreibt uns in der Kommentarfunktion bis zum 10.Dezember, welchen "Wert" ihr euren Lieben gerne auf den Weg geben würdet. Wie immer ermitteln wir den Gewinner rein subjektiv und geben ihn in der Kommentarfunktion am 11. Dezember bekannt. Wir drücken euch die Daumen!
Fotos: Pandora
Photo Credit: false

Kommentare

  • Isabelle Braun sagt:

    Vielen Dank für eure Teilnahme!

    Herzlichen Glückwunsch an


    Eli Krämer mit dem Kommentar:

    "Wenn ich mich unter den drei genannten entscheiden müsste würde ich ” Geduld” wählen. Wenn ich aber selber einen Wert benennen dürfte, dann wäre es ” Dankbarkeit” weil ich finde, dass die Dankbarkeit gegenüber vielen Dingen im Leben leider immer mehr abnimmt und vieles als Selbstverständlichkeit angenommen wird."


    Dankbarkeit findet das Modepilot-Office prima! Du bekommst eine Mail mit allen Infos von uns
    Allen anderen wünsche ich schon jetzt ein wunderbares Weihnachtsfest (ich hab's nicht so mit der Geduld 🙂
  • Cinda sagt:

    Geduld.

    Geduld muss man auch bei dem Gewinnspiel haben, dafür ist die Freude falls man hier gewinnt, umso größer 🙂


  • Gabo sagt:

    Achtsamkeit, Dankbarkeit und Mitgefühl finde ich am wichtigsten.
  • Dagmar sagt:

    Ich finde es wichtig zu vermitteln, dass man sich nicht von seinen Träumen und Zielen abbringen lassen soll. Es ist wichtig nicht den Glauben an sich selbst und auch nicht die Motivation zu verlieren, weil man etwas (noch) nicht kann oder (noch) nicht weiß oder sich unsicher fühlt. Jeder hat klein angefangen und auch die Besten haben (Theorien zufolge) 10.000 Stunden üben müssen. Auch wenn das nach einem riesigen Berg an Arbeit klingt, ist es auch gleichzeitig beruhigend, da eben nur die wenigsten als Genie zur Welt kommen.
  • Chris sagt:

    Definitiv würde ich meiner Familie Überzeugung auf den Weg geben, vielleicht haben sie dann ja doch überzeugende Argumente, dass ich für den Master nicht ins Ausland gehe 😉
  • Kat sagt:

    Aus praktischer Erfahrung würde ich momentan ja sagen, Geduld braucht man am nötigsten im Leben. Früher hätte ich mehr zur Überzeugung geneigt 🙂

    LG


  • Barbara sagt:

    Ich würde das Armband gerne meiner Tochter schenken, da sie momentan für ihr Staatsexamen lernt und mit viel Geduld Schritt für Schritt alles abarbeiten muss. Da sie ein ganzes Jahr lernen muss, würde ich sie gerne für ihren Fleiß und ihre Geduld belohnen!
  • Daniela sagt:

    - Einzigartigkeit -

    Das wunderschöne Pandora Armband würde unter dem Weihnachtsbaum ganz entzückend passen 🙂

    Da würde die Beschenkte staunen.


    Grüße an das Modepilot Team und noch einen schönen 2. Advent
  • Natalie sagt:

    Hoffnung. Denn durch die wird alles eine kleines Stück besser.
  • judit sagt:

    wenn ich mich entscheiden müsste dann Geduld 🙂
  • Marina sagt:

    Definitiv Spiritualität ! Meine Lieben, sprich meine Familie ist in vielen Dingen sehr nüchtern und abgeklärt. Einfach mal ein wenig mehr Spirit ist manchmal nicht schlecht 🙂
  • Gabi sagt:

    Überzeugung, eigentlich der Ausgangswert für die beiden anderen Werte Spiritualität, und Geduld.
  • Cinda sagt:

    Was ein hübsches Teil.

    Das wäre ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk, ich kenne jdm. der sich schon lange ein Pandora Armband wünscht. Eine meiner Liebsten.


    Intuition finde ich eine sehr tollen Wert 🙂
  • Sandra sagt:

    Ein bisschen mehr Überzeugung und Selbstvertrauen!
  • Wiebke sagt:

    Das wäre genau das perfekte Geschenk an meine Mutter; ich würde ihr nach diesem turbulentem Jahr damit sehr gerne eine Freude bereiten; glitzernd und bezaubernd ins neue Jahr startend.

    Ich halte die Daumen gedrückt


  • Ina sagt:

    Wer Geduld sagt, sagt Mut, Ausdauer, Kraft sagte M.Ebner-Eschenbach und das möchte ich auch meinen Lieben mit auf den Weg geben.
  • Nelli sagt:

    Überzeugung finde ich sehr wichtig. Etwas aus Überzeugung zu tun und nicht weil es jemand anders vorsagt. Geduld ist zwar auch wichtig, aber etwas aus Überzeugung mit Inbrunst und Liebe zu tun, finde ich wertvoller.
  • Micha sagt:

    Ich finde, dass alle drei Werte gleich wichtig sind, und zu einem bewusst gelebten Leben dazu gehören.

    Spiritualität hält uns im Gleichgewicht, gibt uns Stärke, und Urvertrauen.

    Überzeugung ist unter anderem auch, dass man bestimmte Wertvorstellungen hat, und danach lebt. Und sie bei Bedarf immer mal wieder hinterfragt.

    Geduld.. ja das ist meistens schwierig. Geduld etwas auszuhalten oder abwarten zu müssen, gehört nicht unbedingt zu meinen Stärken. Ich bin Stier, alles klaro 😉

    Zu meinen eigenen Werten gehört noch Achtsamkeit und Humor, beides ist unverzichtbar.


  • Marion sagt:

    Geduld
  • Eli Krämer sagt:

    Wenn ich mich unter den drei genannten entscheiden müsste würde ich " Geduld" wählen.
    Wenn ich aber selber einen Wert benennen dürfte, dann wäre es " Dankbarkeit" weil ich finde, dass die Dankbarkeit gegenüber vielen Dingen im Leben leider immer mehr abnimmt und vieles als Selbstverständlichkeit angenommen wird.
  • Silvia sagt:

    Mit auf dem Weg geben ist sicherlich mit dafür Sorge zu tragen, sorgsam mit der Welt umzugehen und zu erlernen sich selber ernähren zu können. Weiterhin ist ein wichtiger Wert der Respekt im Umgang miteinander.
  • sabina wronski sagt:

    charm...Anmut, Zauberstein, Amulett?

    Ich könnte auf ein Zeichen warten mit GEDULD


  • Gabriel sagt:

    In der Adventszeit braucht man viel Geduld. Mindestens bis zum 11. Dezember...
  • Ricarda sagt:

    Puuuh.. also, wenn ich mich wirklich entscheiden müsste, würde ich meinen Lieben Geduld mitgeben. Denn mit Geduld, erreicht man über kurz oder lang seine Ziele und kann das Leben ohne Nervenzusammenbruch meistern. 😉

    Für mich wäre das sicher auch nicht schlecht. 😀


    Liebe Grüße!
  • Vivien sagt:

    Meiner kleinen Nichte probiere ich Geduld zu lehren. Ich selber bin leider viel zu ungeduldig und das Leben ist soo viel schöner und entspannter wenn man nur geduldig ist !
  • Ela B. sagt:

    Meinen Lieben würde ich alle guten "Werte" die es gibt mitgeben.

    Geduld finde ich einen sehr schönen Wert 🙂


  • Jill sagt:

    In unserer Gesellschaft spielt Leistung und Perfektion eine immer größere Rolle deshalb gebe ich jedem der vielleicht gerade nicht auf der Zielgeraden unterwegs ist folgendes mit: Wer nie irgendwo scheiterte kann nicht wirklich groß sein, denn nur im Scheitern liegt der Ausdruck wahrer Größe! Also lasst euch nicht unterkriegen 🙂
  • Stefanie sagt:

    Geduld, weil man die immer braucht.

    Optimismus, weil das Leben oft genug nicht so läuft, wie man möchte.

    Kreativität, um aus jeder Situation das Beste zu machen.


    Das wären meine Wünsche an meine Lieben 🙂
  • Raphaela sagt:

    Meinen Lieben würde ich gerne alle drei Werte verschenken, so viel sie möchten. Wenn ich mir für mich was wünschen würde, dann wäre das "Geduld". Daran mangelt es manchmal leider etwas....
  • Nadine sagt:

    Das Materielles nicht glücklich macht.

    Aber der Gewinn wäre natürlich trotzdem toll 😉


  • Johanna sagt:

    ein positives Selbstwertgefühl
  • Samira sagt:

    Schöner Gewinn!
  • Kassandra sagt:

    Ich würde sagen der Glaube und das Vetrauen, denn wann vertraut und den Glauben hat, wird man irgednwann erhört und alles wird so kommen wie man es sich gewünscht hat.
  • Sieglinde Schmitz sagt:

    Spiritualität ist mir sehr wichtig, in der Weise, dass die Energien jeden Einzelnen, insbesondere die unser lieben Verstorbenen, in dieser Welt Bestand haben und uns als Schutz(-engel) begleiten
  • peggy sagt:

    Geduld ist der wichtigste Wert dieser Drei.
  • Tina sagt:

    Ich würde Spiritualität als Wert wählen, da es meiner Meinung der wichtigste Wert ist. Die Fähigkeit in sich zu ruhen und keine negative Energie zu verbreiten.
  • Jana sagt:

    devinitiv Geduld 🙂
  • Anja sagt:

    Ich möchte meinen Lieben gerne Geduld mit auf den Lebensweg geben. Es ist sehr wichtig im Leben geduldig zu sein und zu warten. Diese Fähigkeit ist ja auch eng verbunden mit der Hoffnung.
  • Krissy sagt:

    Ich möchte meinen lieben die Neugier mitgeben - es ist so schön zu sehen mit was für einer Neugier mein kleiner Sohn die Welt entdeckt. Und auch wir "alten" sollten öfter mal die Dinge durch Kinderaugen sehen
  • Tatjana sagt:

    Wille und Überzeugungskraft, damit erreicht man alles. Sei es im Privatleben oder auch im Beruf. Ich bin davon überzeugt, dass wenn man nur will, auch alles schaffen kann und das wünsche ich meinen Liebsten.
  • Ami sagt:

    Glauben und Hoffnung- den beides braucht man, wenn es mal nicht gut ist.
  • Susanne sagt:

    Von den drei genannten würde ich mich für Überzeugung entscheiden. Manchmal glaube ich, die Menschen tun viel zu viele Dinge einfach so, statt eben aus Überzeugung. Man sollte immer hinter seinen Taten stehen, deswegen finde ich diese Eigenschaft sehr passend. Ansonsten fände ich auch Hoffnung nicht schlecht, denn manchmal muss man den Pfad des Sicheren einfach verlassen und auf etwas hoffen. So 🙂
    Liebe Grüße!
  • Karo sagt:

    Zunächst würde ich mir mal ganz viel Geduld mit auf den Weg geben. Nach nem stressigen Arbietstag habe ich die nämlich oft nicht mehr und dann muss ich mich leider oftmals über mich selbst ärgern. Aber ich übe. 😉

    Und meinen Liebsten würde ich Überzeugung wünschen. Ich bin der absoluten Meinung, dass alles, was man mit Überzeugung macht (nicht zu verwechseln mit Festgefahrenheit), nur gut werden kann und einem viel Spaß bringen kann. 🙂


  • Julia sagt:

    Definitiv Geduld, viele meiner Freunde haben davon viel zu wenig und regen sich dadurch zu häufig unbegründet auf.
  • Nicole sagt:

    Alles kommt zu dem, der warten kann!
    Somit würde ich Geduld mit auf den Weg geben. Mit hektischen, unüberlegten Aktionen schadet man nur sich selbst und wie hat Oma schon gesagt?
    "Mit Geduld und Spucke fängt man eine Mucke, mit Geduld und Spei fängt man derer zwei"
  • Tanja H. sagt:

    Ich würde Geduld mitgeben. Denn die erzeugt Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Anisa sagt:

    Ich würde Geduld als Wert mitgeben..denn mit Geduld schafft man all seine Ziele 🙂
  • Katrin schlemmer sagt:

    Gar nicht mal so einfach .. ich denke ich würde Überzeugung meinen liebsten mit auf den Wert bekommen 🙂 ein wert den denke ich jeder egal ob privat oder beruflich gebrauchen kann 🙂

    Liebe grüße Kati


  • Gudrun sagt:

    Ich gebe meinen Lieben den Wert mit, das Leben zu schätzen, denn man weiß nie, wie lange es dauert.
  • steffi kutsch sagt:

    Mit "Überzeugung" schafft man alles! ♡
  • Valentina Krainz sagt:

    Geduld
  • Annika sagt:

    Oh, schwierig.

    Wenn ich mich aber zwischen den Dreien entscheiden muss denke ich dass Überzeugung der wichtigste Wert ist. Man muss brennen für das was man tut, das habe ich bisher immer immer wieder festgestellt. Nur dann ist man glaubhaft in seinem Tun, nur dann ist man erfolgreich - und nur machen die Dinge richtig Spaß

    😉