Schlüpper für 800 Euro

Hanky Panky Pack Euro Modepilot
Versteht mich nicht falsch, ich bin großer Hanky Panky Fan. Ich habe diese One size fits all Stretchspitzen-Strings auch schon gegen günstigere Varianten, z.B. von Victoria's Secret, Gap und H&M getestet. Letztere gibt es in den Größen Small, Medium oder Large zu kaufen. Sie leiern dann recht schnell aus.
Nur Hanky Panky hat diese einmalige Elastizität vorzuweisen, die eine Einheitsgröße erst möglich macht (und Produzenten und Einkäufer glücklich). Jetzt könnte man argumentieren, dass ein 3er-Pack für 8 Euro auch gar nicht so lange vorhalten muss, wie ein 3er-Pack für 77 Euro, klar. Nur, wer eben keine Lust hat, immer wieder 3er-Packs bei H&M zu kaufen, greift zu Hanky Panky Sets. Aber…
… zu einem 800-Euro-Set?! 
Bildschirmfoto 2014-11-24 um 17.51.10
Ich war eben sprachlos, als ich die 800-Euro-Box auf net-a-porter.com entdeckte. Die ist bereits ausverkauft! 30 Strings in nicht zu bestimmenden Farben befinden sich darin. Macht knapp 27 Euro pro String. Sogar für einen Fliederfarbenen!
Und jetzt kommt es! Kauft man diese Box, zahlt man pro orangefarbenem oder lilafarbenem oder sonstfarbenem String mehr als für einen String aus einem 3er-Set, die es in z.B. dreimal schwarz schon ab 76 Euro gibt, also je etwas über 25 Euro pro Stück.
Modepilot-Leser, helft mir!

Was ist so geil an dem Angebot?

Fotos: Net-a-porter.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • StephKat sagt:

    Och nö. Spitze macht Abdrücke bei engen Jeans, das mag ich überhaupt nicht.
    Wie man dafür so viel Geld ausgeben kann, ist mir vollkommen unklar.
  • Claire sagt:

    Kann ich überhaupt nicht verstehen, manchmal möchte man doch auch mal etwas neues. So viel auf einmal auszugeben und dann immer nur das gleiche... Wo bleibt da der Shopping-Spaß mit de Freund? 😉
  • Kathrin Bierling sagt:

    @StephKat

    Die machen keine Abdrücke bei engen Jeans.


    @Claire

    Auch wahr.


  • StephKat sagt:

    Kathrin, jetzt habe ich wieder etwas gelernt. ich kenne nur die mit den fiesen Nähten, bei denen auch das Spitzenmuster später auf der Haut zu sehen ist. Die ganz teuren, von La Perla u.Ä. Ich trage aber auch fast nur Skinny Jeans.
    Heute morgen habe ich gerade wieder meinen Favoriten bestellt: Schwarz, ohne Nähte und mit geschnittenen Kanten, Microfaser.