So trägt man Kleider im Winter

Es ist bitter kalt. Man möchte nur noch dicke Pullis und am liebsten Ski-Unterwäsche drunter tragen. Mit den folgenden Kleid-Schuh-Kombinationen sind wir warm eingepackt UND verdammt gut angezogen – fühlen uns "yes" und das auch bei Bibbertemperaturen.

So trägt man Kleider im Winter

Zutaten: Man nehme ein langärmeliges Kleid, dazu schwarze, warme Strumpfhosen (die nicht nach Naturmaterialien-Strick aussehen! Die besten gibt es bei Wolford >>>), ein nicht zu kurz geschnittenes, eng anliegendes Unterhemd (Hanro!) und Schuhe mit dickeren Sohlen.
M Missoni See by Chloé Modepilot The Outnet Sigrun Woehr
Strukturiertes Strickstretchkleid von M Missoni mit cremefarbenem Feinstrick-Kragen. Dazu solide Stiefeletten von See by Chloé aus schwarzem Glatt- und Veloursleder mit einer Gummi-Profilsohle. (für Frauen ab 1,73m – der knielange Strickschlauch staucht sonst optisch)
Kleid Red Valentino Open Ceremony Overknees Modepilot Mytheresa Net-a-porter
Dunkelblaues Wollstrickkleid von Red Valentino mit gepunktetem Tüllband am Saum, Samtgürtel und samtüberzogenen Knöpfen. Dazu hautenge Veloursstretchleder-Overknees von Opening Ceremony. (für Frauen bis 1,75m oder Schwangere – das Taillenband sitzt sonst zu hoch)
Vanessa Bruno Athé Philip Lim Modepilot Stylebop Net-a-porter_650
Schwarz und graues Rundhals-Kleid von Vanessa Bruno Athé aus Polyamid und Schurwolle mit Spitzeneinsatz. Dazu Stiefeletten von 3.1. Phillip Lim mit pinkfarbenem Absatz und verdeckten Gummiband an den Seiten. (für alle Frauen mit schlanken Waden)
Valentino Modepilot Unger Modepilot Farfetch
Mehrfarbiges, leicht glitzerndes Brokat-Kleid von Valentino mit großflächigem Schmetterlingsmuster. Dazu schwarze Schnallenboots von Thakoon Addition mit verstecktem Keilabsatz. (für kleinere Frauen, da das Kleid sonst zu kurz und die Taillennaht zu hoch sitzen)
Alexander McQueen Valentino Modepilot Stylebop
Cremefarbenes Wollstrickkleid von McQ Alexander McQueen mit Ensemble-look mit ganz dezenten Farbakzenten. Dazu die fast immer passenden Harlekin-Stiefel (gibt es auch als Stiefelette) von Valentino  – eine halbe Nummer größer bestellen und Lammfellsohle einlegen. (für alle Frauen das perfektes Styling)
Fotos: Net-a-porter, Mytheresa, Stylebop, The Outnet, Sigrun Woehr, Ungerfashion, Farfetch
Photo Credit:

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    @Isa Aber doch immer nur die Stiefeletten, nicht die Stiefel!
    @StephKat Ganz genau.
    @katha Danke 🙂
  • katha sagt:

    sensationelle kombinationen! ich könnte mich gar nicht entscheiden, welche ich zuerst anziehen würde! 🙂
  • StephKat sagt:

    Ist das da oben Annette Webers untere Hälfte? Ich glaub, den Pulli kenne ich 🙂
    Und die Stiefeletten würde ich auch nehmen. Ja, doch.
  • Isabelle Braun sagt:

    Kaum einer geordert?

    Stimmt. Außer Net-a-porter, Mytheresa und farfetch 🙂


  • Kathrin Bierling sagt:

    Hier der Beweis… 😉
  • Kathrin Bierling sagt:

    Haha, StephKat, bei den Valentino-Stiefeln spekuliere ich auch auf den Sale. Allerdings sind sie bei Stylebop auch schon fast ausverkauft und sonst hat sie kaum einer geordert. Mit den Stiefelletten sieht man Annette Weber öfter – schaut sehr gut aus.

    Danke für den Tipp, dass das Missoni-Kleid auch für 1,63 taugt. Das habe ich falsch eingeschätzt. Umso besser!


  • StephKat sagt:

    Ach, Kathrin. Dieses Missoni-Kleid. Ich habe ja ohnehin eine Schwäche für Missoni. Solche Stiefeletten habe ich auch, von Tods.
    Ich finde übrigens nicht, dass das staucht. Ich ziehe das so an, mit 163 cm Körpergröße.
    In die Harlekin-Stiefel bin ich schon seit einer Weile verschossen, aber sie sind mir zu teuer. Vielleicht im Sale.
  • Isabelle Braun sagt:

    Über die Schuhe reden wir nochmal, aber das Kleid ist toll
  • Kathrin Bierling sagt:

    Isa, dich sehe ich im Vanessa Bruno-Kleid mit den Phillip Lim-Schuhen.
  • Isabelle Braun sagt:

    ich will JEDE! Kombi. Falls du schon überlegst, was du mir zu Weihnachten schenken könntest 😉
  • Efz sagt:

    Danke für heißen Empfehlungen !
  • Bianka von Chaity Heels sagt:

    Die Stiefeletten von See by Chloé sind super zum Missoni Kleid. Mit den Harlekin Stiefeln von Valentino kann ich mich nicht so recht anfreunden. Aber das Kleid von McQueen ist wunderschön. Zum Glück gibt es auch für kalte Tage schöne Styles. Danke für die Inspirationen.