Barbie by Karl Lagerfeld

Also, das muss ich Euch jetzt gleich zeigen: Die Barbie-Puppe von Karl Lagerfeld. Nat├╝rlich im cleanen und typischen Karl-Lagerfeld-Look. Mit allem Drum und Dran - Sonnenbrille, Manschetten, Vaterm├Ârder-Kragen und fingerlosen Handschuhen. Am 29. September wird Barbie Lagerfeld auf die Welt kommen und in den Lagerfeld Stores sowie bei ausgesuchten Online Shops wie Net-a-porter und Colette in Paris zu kaufen sein. Insgesamt wird es nur 999 dieser Barbies geben, jede kostet 200 Euro.
Tja, mit Karl Lagerfeld und Barbie haben sich zwei gefunden, die zu den am meisten gefeierten und legend├Ąrsten Ikonen z├Ąhlen.
Barbie Lagerfeld auf dem Papier:
Barbie Lagerfeld_KARLsketch
... und so sieht sie dann im richtigen Leben aus:
Barbie Lagerfeld_Full
Bildschirmfoto 2014-09-03 um 16.12.54
Zwei Fashion Ikonen im Talk: Barbie und Karl
Fotos: PR, Karl Lagerfeld
Photo Credit: false

Kommentare

  • isaroffice sagt:

    Liebe Eva - ich denke, dass diese Puppe eher f├╝r gro├če M├Ądchen gedacht ist und nicht als Spielzeug.

    Kleinen M├Ądchen gef├Ąllt sie sicher eher nicht. Auf der anderen Seite: Was das Selbstbewusstsein angeht, das sie ausstrahlt, k├Ânnte sie mehr Vorbild sein als die s├╝├člich-sexy-rosafarbenen Barbies?


  • Eva Luna Lindner sagt:

    Personenklut Ahoi! Ich finde diese Barbie abschreckend und irgendwie krank. Mal abgesehen davon ist sie wohl in Anbetracht des Preises eher etwas f├╝r`s Wohnzimmerregal und weniger f├╝r das Spielzimmer. Offensichtlich tut sich der Gro├čmeister der Mode etwas schwer sich in Kinderseelen einzuf├╝hlen...
  • Barbara Markert sagt:

    Hach, die finde ich ja mal wirklich gut. Endlich mal eine weniger kitschige Barbie.